Thema: VISA ueber Botschaften?  (Gelesen 2429 mal)

Diggidi

« am: 23. Juli 2012, 17:00 »
hallo

ich weiss hier gibt eas endl0se threads zum thema visa, aber bin derzseit im ausland u nur im besitz eines mini laptops was wahnsinnig anstrengend ist zum lesen ;-)

daher nur kurze frage wie siehtes mit visa aus die man nicht am flughafen bekommt also zò.b reisen wir ueber land von vietnam nach kambodscha u weiter nach thalaildn ergo keinvisa on arrival. geht man dann vor ort zur botschaft oder organisiert mand as schon von hier aus in den jeweiligenbotschaften in dland?

lg diggidi
0

Stecki

« Antwort #1 am: 23. Juli 2012, 17:42 »
Die Visa musst Du natürlich in dem Land beantragen (auf der Botschaft) in dem Du gerade bist. Ohne Visum kannst Du ja nicht einreisen, dann kannst Du auch vor Ort nichts mehr beantragen. Und in Kambodscha und Thailand gibt es sehr wohl Visa on Arrival.
0

karoshi

« Antwort #2 am: 23. Juli 2012, 17:57 »
Grundsätzlich schließt sich "Botschaft" und "vor Ort" aus. Botschaften (oder Konsulate) hat jeder Staat nur im Ausland.

Bei den meisten Staaten ist es im Prinzip egal, ob Du das Visum in Deinem Heimatland oder in einem beliebigen anderen Land (z.B. in einem Nachbarland) beantragst. Oft ist das Nachbarland sogar die bessere Option, weil es ggf. schneller geht oder teilweise auch billiger ist. Es gibt aber Staaten, die da rumzicken. Beispiel China: Visumbeantragung in D oder Hongkong ist kein Problem, in Vietnam so gut wie unmöglich.

Ob eine Beantragung in einem Nachbarland möglich ist, muss also immer im Einzelfall geprüft werden. Eine Beantragung zu Hause vor der Abreise ist aber auch nicht immer möglich: nach der Ausstellung des Visums muss in der Regel innerhalb einer bestimmten Frist eingereist werden, und das sind oft nur wenige Wochen.
0

Diggidi

« Antwort #3 am: 27. Juli 2012, 20:27 »
Mit on arrival war gemeint über den Flughafen.

@karoshi: danke für den HInweis, China haben wir ja nicht auf dem Plan.

Soweit ich jetzt alles richtig recherchiert habe bzw mitgeteilt bekomme habe sieht es in "unseren" Ländern so aus:

Bali: on arrival FLughafen
OZ. on arrival am FLughafen
Australien: vorab online
Vietnam: in kambodscha in der vietnamesischen Botschaft oder on arrival am FLughafen (wenn wir in vietnam anfangen)
Kambodscha: bei einreise
Thailand:on arrival am Flughafen (wenn wir in thailand anfagen) oder in kambodscha in der thailändischenBotschaft

ist das alles so korrekt?
0

Stecki

« Antwort #4 am: 27. Juli 2012, 20:33 »
Mit on arrival war gemeint über den Flughafen.

?

Was soll denn OZ bedeuten? Damit ist ja normal Australien gemeint und das gibts wie Du bereits geschrieben hast im Voraus online und NICHT on arrival.

Vietnam gibt es NICHT on arrival, ausser Du besorgst Dir vorher beispielsweise über myvietnamvisa.com einen approval letter. Falls Du über Land einreist musst Du das Visum im Voraus besorgen.

Thailand spielt doch keine Rolle wo Ihr anfangt, ausser es geht Euch um die Dauer. Bei der Einreise am Flughafen gibts 30 Tage, falls Ihr von Kambodscha (oder sonstwoher) über Land kommt 14 Tage. Wenn Ihr natürlich von Kambodscha mit dem Flieger kommt kriegt Ihr auch dort 30 Tage.
0

Diggidi

« Antwort #5 am: 27. Juli 2012, 20:51 »
@stecki:
ich habe mich beim rüberkopieren vertan, ich meinte neuseeland...

Also wenn wir von Bali nach Ho chi minh fliegen, besorge ich also das visum auf bali und bekomm es NICHT am flughafen? und bei über land einreise hatte ich ja korrekt geschrieben.

Der Unterschied wo wir anfangen ist, dass man bei Einflug es am Flughafen bekommt bei überland wie ich dachte vorab in der botschaft im nachbar land. bedeutet deine aussage also dass ich bei überland einreise es an der Grenze bekomme?

Mir fiel noch eine frage ein, wenn ich ein retourticket aus kostengründen buche also z.b frankfurt-phuket-frankfurt und dann am flughafen von phuket ein visum bekomme, aber von dort "direkt" weiterfliege nach Neuseeland oder OZ, was ist dann mit dem Visa? verfällt wahrscheinlich dann bzw gilt 30 tage von denen wir aber ja nichts haben da wir nicht im land sind.  wenn wir dann von bali nach phuket fliegen (2 Monate später), bekommen wir dann noch mal eins?
0

dommel24

« Antwort #6 am: 27. Juli 2012, 21:05 »
visa on arrival: Ob man bei Ankunft ein solches Visum erhält, ist in jedem Land anders und hat erstmal nichts damit zu tun, ob man per Flugzeug oder Überland einreist. Man müsste sich dazu zu jedem Land einzeln informieren.

z.B.
Kambodscha: Es gibt sowohl am Flughafen als auch an den Landübergängen ein visa on arrival für 30 Tage.
Thailand: am Flughafen bekommt man ein Visum für 30 (oder 60 Tage, bin mir da nicht so sicher), bei Einreise Überland allerdings lediglich ein visa on arrival für 15 Tage. Anosnten kann man in Thailändischen Botschaften vorab ein längeeres Visum beantragen
0

Stecki

« Antwort #7 am: 27. Juli 2012, 21:17 »
Du bringst hier einiges durcheinander:

Wenn Du in Phuket gleich weiterfliegst bleibst Du eh in der Transitzone und reist gar nicht erst ein. Aber auch wenn Du im Falle einer Einreise einen 30-Tage-Stempel bekommst kriegst Du bei der nächsten Einreise wieder einen da der alte bei der Ausreise ungültig wird. Kann mir aber beim Besten Willen nicht vorstellen dass in irgendeinem Fall ein Transit in Phuket am billigsten sein soll

Was Vietnam angeht: Noch einmal, Du kriegst KEIN Visum on arrival, weder am Flughafen noch über Land. Du musst entweder das Visum vorher (Bali, Deutschland wasauchimmer) besorgen oder Dir einen aprroval letter ausstellen lassen mit dem Du das Visum dann bei Einreise am FLUGHAFEN und nicht über Land abholen kannst.

Der Unterschied wo wir anfangen ist, dass man bei Einflug es am Flughafen bekommt bei überland wie ich dachte vorab in der botschaft im nachbar land. bedeutet deine aussage also dass ich bei überland einreise es an der Grenze bekomme

Worauf bezieht sich das jetzt? Allgemein kann man das nicht sagen, aber normalerweise macht es keinen Unterschied ob Du über Land oder Flughafen einreist (Ausnahmen hat mein Vorschreiber ja bereits erwähnt).

Falls Du mal irgendwo ein Visum im Voraus brauchst spielt es auch keine Rolle ob Du dieses im Nachbarland oder im Taka Tuka-Land ausstellen lässt, es muss einfach auf einer Botschaft oder einem Konsulat sein von dem Land dass Du bereisen möchtest.
0

Diggidi

« Antwort #8 am: 27. Juli 2012, 21:37 »
@Dommel: danke für die Info

@stecki: du wirkst immer latent aggressiv, wenn dich manch fragen nerven, dann reagier doch nicht drauf.

wenn du mal runterscrollst siehst du dass ich bei Vietnam geschrieben habe: Vietnam: in kambodscha in der vietnamesischen Botschaft oder on arrival am FLughafen (wenn wir in vietnam anfangen) und NICHT on arrival über land! das mit dem flughafen hatte ich dann jetzt auch gecheckt!

da es nicht in diesen thread gehört, gehe ich nicht ins detail, aber da wir entweder von bali nach ho chi minh u von dort über kambodscha und thailand u dann von phuket zurückreisen wollen oder aber von bali nach phuket u dann andersrum reisen u von ho chi minh zurück, wäre nur von den beiden flughafen ein transit flug möglich u da wurde uns gesagt dass es gut möglich wäre dass ein transit billiger wäre!

Und da wir diesesmal leider nicht taka tuka land bereisen, machen die nachbarländer die wir bereisen wohl mehr sinn!
1

Stecki

« Antwort #9 am: 28. Juli 2012, 02:18 »
Ich kann mir nicht erklären was Du hier als aggressiv verstehst, ich habe Dir sachliche Antworten gegeben (obwohl Du dieselben Fragen mehrmals wiederholt hast). Nächstes Mal nehme ich mir die Zeit eben nicht mehr. Gewisse Leute empfinden es ja schon als unfreundlich wenn man nicht jeden Beitrag mit "Hallo XY..." beginnt.

Du brauchst Dich auch nicht wundern dass man bei Deiner unübersichtlichen und mühsam zu lesenden Schreibweise (Smartphone?) nicht alles sofort zuordnen kann. Aber darüber beklage ich mich auch nicht.

Dass Du dank meiner Antwort nun 300 Euro billiger wegkommst hättest Du ja auch erwähnen können anstatt mir eine PN zu schreiben.
0

Diggidi

« Antwort #10 am: 28. Juli 2012, 15:56 »
@stecki: es gibt gewisse wörter die das manchmal so suggerieren und ich habe ja auch geschrieben "es scheint", wenn dem nicht so ist, ist doch alles in Ordnung. Also außer dir verstehen mich alle. Davon abgesehen, habe ich mich bei einigen Dingen nicht wiederholt du hast es nur falsch gelesen.

Die PN habe ich nur geschrieben, weil sie zu dem Thema hier nicht passte und es nur als, vielleicht auch für dich mal, nützliche Info dienen sollte da du ja dachtest es würde NICHT billiger. Daher verstehe ich auch nicht warum es etwas mit deiner Antwort zu tun haben sollte.
0

Diggidi

« Antwort #11 am: 28. Juli 2012, 16:45 »
Und jetzt bitte Love Peace and Harmony  ;D
1

Tags: