Thema: bogboo's Reise  (Gelesen 2970 mal)

bogboo

« am: 28. Juni 2012, 12:44 »
Wir (w30 + m32) werden Mitte September aufbrechen zu unserem grössten Abenteuer.

Die Zelte in der Schweiz werden abgebrochen und wir werden für 1.5 Jahre die Welt erkunden.

Unsere Wunschroute:

Zürich -> Köln -> Moskau -> Irkutsk -> Ulan-Bator -> Peking -> Nepal -> Indien -> Myanmar -> Nordthailand -> Laos -> Vietnam -> Kambodscha -> Südthailand -> Australien -> Fidji -> Kiribati -> Neuseeland -> Ecuador -> Galapagos -> Peru -> Bolivien -> Chile -> Patagonien -> Antarktis -> Argentinien -> Paraguay -> Zürich

Wir wissen, dass dies eine sehr optimistische Route ist für unsere Zeit von 1.5 Jahre. Wie lange wir wo bleiben und ob wir alle Länder überhaupt besuchen werden steht in den Sternen. Wir lassen uns treiben und haben deshalb auch nur den Flug nach Moskau und eine Unterkunft für die ersten 5 Tage gebucht.

Schon bald geht es los und wir sind am Entrümpeln der Wohnung, am Organisieren der Visa für die Transib, Impfungen, Homepage erstellen. Es gibt noch so einiges zu tun, aber die Vorfreude auf unser Abenteuer lässt uns diese „Arbeiten“ mit einem Lächeln bewältigen :-).

Unsere Homepage ist momentan noch im Aufbau und es sind erst ein paar Kurzbeiträge und Fotos von unseren vergangenen Ferien aufgeschallte: http://www.bogboo.ch

Natürlich sind wir uns auch ein bisschen am Vorbereiten für die einzelnen Länder.

fabka

« Antwort #1 am: 03. Juli 2012, 15:39 »
 ;D Hallo

wie läuft die Route? und was habt ihr für ein Tägliches Budget?
habt ihr ein paar tipps zu dem Bahnticket der transibirischen bahn??
Ich bin bei der Planung meiner Reise und will ebenfalls mit der Transib Starten.

oder erzält mal mit welchen schwierigkeiten man rechnen muss.

danke
gruss fabka

fabka

« Antwort #2 am: 03. Juli 2012, 15:42 »
 :-[
oooohhh, sorry habe auf eurer Homepage eben gesehen, dass ihr noch in der Schweiz seit!!

bogboo

« Antwort #3 am: 03. Juli 2012, 16:05 »
Hallo

Kein Problem. Wir wären auch schon lieber unterwegs.

Transib: Hier werden wir sehen ob dies klappt wie wir das möchten. Haben aktuell noch keine Tickets und werden diese vor Ort in Moskau organisieren.

Budget: Wir rechnen pro Person mit einem Budget von etwa 80 Franke pro Tag und Person. Darin sind aber alle Kosten enthalten, ausser die Heimatkosten.

Da ich nicht sicher bin ob die Antwort von mir beim Gästebucheintrag angekommen ist hier noch die Mail Adresse: contact@bogboo.ch

Wann geht es denn bei dir los? und was möchtest du alles sehen?

helen

« Antwort #4 am: 03. Juli 2012, 17:42 »
Hi Bogboo,

ist ja klasse, bis einschl. Südostasien haben wir die gleiche Route. Bei uns geht's in 2 Wochen los. Die Tickets für die Transsib haben wir bei einem Reisebüro in England gekauft. Allerdings ab Irkutsk werden wir auch vor Ort (bzw. in Moskau schon) den Rest der Strecke nach und nach einkaufen.
Bin schon gespannt auf Eure Erlebnisse.

Grüße  :)

cheerful

« Antwort #5 am: 04. Juli 2012, 07:12 »
Hallo zusammen

Eine tolle Route habt ihr da vor euch!!! Wir sind seit Juni 2011 unterwegs und haben einige Länder bereist, die auch ihr eingeplant habt. Evtl. findet ihr auf unserem Blog die eine oder andere hilfreiche Information.

Wann habt ihr vor in Nepal / Indien zu sein? Vielleicht kreuzen sich unsere Wege ja noch...  :)

Wir wünschen euch alles Gute und viel Spass bei den Vorbereitungen!

Liebe Grüsse aus Pokhara

Flo81

« Antwort #6 am: 04. Juli 2012, 16:45 »
Gratulation zu Eurem Blog! Wenn man den durchstöbert möchte man auf der Stelle weg... Die Bilder sind ja traumhaft...  8)

bogboo

« Antwort #7 am: 04. Juli 2012, 17:09 »
@helen
Danke für das Kompliment für die gewählte Route. Wir hoffen dass wir so vieles wie "geplant" sehen können. 2 Wochen ist ja schon sehr sehr bald. Wünsche euch schon mal viel Spass. Werde mit sicherheit euren Blog verfolgen.

@cheerful
dann seit ihr ja seit ein bisschen mehr als 1 Jahr untwergs. Euren Blog werde ich mir sicherlich anschauen. Aktuell ist Blog- und Forumlesen eine meiner Hauptbeschäftigungen :-). Wir werden voraussichtlich Mitte/Ende Oktober in Nepal sein und dann weiter nach Indien. Wann seit ihr den in diesem Gebiet unterwegs?

@Flo81
Danke für die Blumen. Schön das dir unsere Fotos gefallen. Denke da werden durch unsere Reise noch das einte oder andere hinzukommen :-)

cheerful

« Antwort #8 am: 05. Juli 2012, 07:45 »
Hi bogboo

Wir sind im Oktober ebenfalls in Nepal und gehen dann weiter nach Indien. Könnte also gut sein, dass sich unsere Wege kreuzen  :)

LG cheerful

Mana7280

« Antwort #9 am: 07. September 2012, 13:21 »
Hallo Bogboo!

Bald geht es ja los bei Euch! Mein Freund und ich (auch Schweizer) starten mitte November auch mit der Transsib von Moskau!  ;D
Werden auch unbegrenzt reisen und hoffen auf sicher 1 - 1.5 Jahre! Kommt halt darauf an wir mit dem Geld wirtschaften.  ;D Aber mit 80.-/Tag/Person habt ihr ja ein gutes Budget!  ;)
Da unseres etwas kleiner ist konzentrieren wir uns nach Peking hauptsächlich auf ganz Südostasien und danach die teuren Länder Australien, Neuseeland und die Cook-Islands. Was danach kommt ist noch offen.

Momentan ist bei uns gerade Wohnung zügeln angesagt, Visa-Unterlagen sind eingeschickt und Impfungen sind gemacht! :-)
Leider ist der Blog noch eine grosse Baustelle bei uns!  :( Da müssen wir uns noch ein wenig hineinknien...!

Wünschen Euch einen ganz guten Start der Reise und wir werden Euren Blog sicher verfolgen! Und wer weiss, vielleicht lauft man sich ja unterwegs mal "über den Weg"!  ;)

LG MaNa

Mana7280

« Antwort #10 am: 07. September 2012, 13:22 »
Ps. Habt ihr Euch eigentlich abgmeldet? *neugier*

vadasworldtrip

« Antwort #11 am: 07. September 2012, 13:45 »
Gratulation zu Eurem Blog! Wenn man den durchstöbert möchte man auf der Stelle weg... Die Bilder sind ja traumhaft...  8)
Wahrhaft schöne Bilder!! WOW

vadasworldtrip

« Antwort #12 am: 07. September 2012, 13:46 »
Hallo Bogboo!

Bald geht es ja los bei Euch! Mein Freund und ich (auch Schweizer) starten mitte November auch mit der Transsib von Moskau!  ;D

LG MaNa

Hallo Mana, Mitte NOvember mit Transsib? :) *fröstel*...

Mana7280

« Antwort #13 am: 07. September 2012, 14:00 »
Hehe
Sibirien MUSS man doch im Winter sehen sonst machts keinen Spass!  ;D

bogboo

« Antwort #14 am: 23. September 2012, 04:43 »
Halloo zusammen

wir sind ja nun seit knapp 17 Tagen nicht mehr in der schweiz und seit gut 7 Tagen in Russland. Wir waren bereits in Moskau und seit gestern morgen sind wir nun in Irkutsk.

Ich muss sagen, die reise bis nach irkutsk hatte es in sich. 4 Tage Zugfahren ohne richtige Dusche und nur mit Fertiggerichten ist dann schon mal ein bisschen anstrengend. Aber auf jedenfall hat es sich gelohnt. ich wuerde wieder mit der transi reisen, aber wahrscheinlich nicht gerade 4 Tage am Stueck.

Die Tickets konnten wir ohne Probleme in moskau kaufen. Wir haben von unserem hostel eine uebersetzung erhalten auf der alles geschrieben war. andernfalls haetten wir wohl keine chance gehabt. englisch sprechen sie hier naemlich nirgends ausser in den hostels. es ist wirklich nicht einfach. aber nichts destotrotz ist es ein wunderbares land mit ganz verschiedenen gesichtern. morgen geht es dann weiter an den baikalsee.

falls von interesse: auf bogboo.ch hat es ein paar beitrage ueber den verlauf unserer reise.

@mana: eure plaenen hoeren sich ja super an. die transib im winter hat sicherlich auch seine reize, aber mir waere es wohl zu kalt. abgemeldet haben wir uns nicht, da wir bei der gemeinde meiner mutter angemeldet bleiben koennen. das ist aber eher die ausnahme. normalerweise muss man sich zwingend von der schweiz abmelden wenn man laenger als ein jahr weg geht. wie weit seit ihr mit eurem blog (frageyeichen).

Tags: