Thema: again and aigain - Routencheck  (Gelesen 1231 mal)

izzy

« am: 21. Juni 2012, 20:46 »
Servus alle miteinander,

ich hoffe ihr seid es noch nicht leid wieder und wieder Tipps an Neulinge zu verteilen, die sich so unsicher bzgl der Routenplanung und Budget sind und auch mir helfen könnt/wollt.  :)

Also folgender Plan:

Start: 01.Okt 2012

1. SOA (geplant: ca. 4,5 Monate)

Frankfurt - Bangkok  (Flug)
-weiter in den Norden Thailands
-Laos
-Vietnam
-Kambodscha
-Thailand Süden (Inselhopping)
-Malaysia(grob über Kuala Lumpur bis Singapur)
bis hierhin alles Surface (realistisch???)

Singapur - Jakarta (Flug)
-weiter bis Denpasar Bali (hier geplant: Urlaub von der Reise)


2.Ozeanien (geplant: ca. 3,5 Monate)

Denpasar - Perth (Flug)
-hier entweder mit dem Camper bis hoch nach Darwin (realistisch in 1,5 Monaten?)
-oder kurzer Aufenthalt, danach Flug nach Adeleide und von da mit dem Camper über Melbourne nach Sydney (realistisch in 1,5 Monaten?)

Perth o. Sydney - Queenstown (Flug)
-surface bis nach Auckland (realistisch in 1,5 Monaten?)

Auckland - Rrotonga o. Aitutaki (Flug) - Auckland (Flug)

3. SA (geplant: ca. 4 Monate)

Auckland - Buenos Aires (Flug)
-Chile
-Bolivien
-Peru


Mein Budget liegt bei ca. 20.000 Euro...Ausrüstung und die ersten 2 Flüge (FRA-BKK und DPS-PER) sind bereits bezahlt.

Was denkt ihr??? Sind Budget und Reisedauer pro Region realistisch  ???
Ich wollte hier keine pro Land genauen Reisezeiten angeben, weil ich weis, dass das wahrscheinlich eh anders kommt...deshalb hab ich das nur grob auf die Kontinente verteilt  :)
Ausserdem nur Regionen und keine genaue Route pro Land, weil ich das selbst noch nicht weis und eigentlich auch vorher gar nich wissen will...gehöre da eher zu den Leuten mit der Einstellung : mal sehn  ;D ;D ;D Klar werd ich mich über jedes Land nochmal einzeln informieren und meine must-sees rausschreiben...aber das wars dann auch...hehe.

Und welche Route empfehlt ihr mir in Australien?? Lieber die Westküste hoch, oder im Süden langreisen??


So...ich danke euch jetzt schon mal dafür das ihr euch die Zeit genommen habt um das hier zu lesen  :)

Ich hoffe der ein oder andere kann mir einen Tipp geben, in wieweit mein Traum realisierbar ist.

Vielen vielen Dank

Isi




0

Goese123

« Antwort #1 am: 22. Juni 2012, 08:39 »
Hi,
also ich kann dir nur zu einem Bruchteil deiner Reise eine kleine Info geben, da meine Reiseroute komplett anders aussieht.
Ich fliege wärend meiner Route von LA nach Rarotonga und dann weiter nach Auckland.
Meines erachtens solltest du mal schauen, ob es von Rarotonga nicht einen Flug direkt nach BA gibt, oder aber du überlegst dir von Rarotonga in Richtung fanz. Poly. zu fliegen. Von da müsste es auf jedenfall einen Direktflug nach BA geben. Da du den Flug Rarotonga ja eigentlich gar nicht machen willst oder? ist ja quasi hin zurück und dann nach BA wieder hin. Evtl kannst du da bei gleichen Kosten mehr Inseln, bzw. Cook Inseln und Franz. Poly. mitnehmen.

Du schreibst weiterhin du möchtest auf den Cook Inseln Rarotonga oder Aitutaki mitnehem.
Schau mal bei lookinforjonny.de vorbei. Er was dort und hat was zu Unterkünften und so geschrieben.

Den Inseltransfer kannst du nur per Extraflug mit Air Rarotonga machen. (http://www.airraro.com/) Ich glaube der Hin und Rückflug kostet insgesamt ca. 500N$. Wenn du zeitlich da flexibel bist, wird es etwas günstiger. Einen Airpass gibt es nicht mehr!
Mit Air Rarotonga könntest du auch den oben angesprochenen Flug machen.

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

Gruß
0

izzy

« Antwort #2 am: 23. Juni 2012, 21:29 »
Huhu,

danke schon mal, bzgl des Ozeanien-SA-Flug werd ich mich auf jeden Fall nochmal genauer informieren, vll kann ich da ja doch noch en bissel was sparen  :)

Hat denn sonst keiner einen Tipp für mich???

LG Isi
0

Tags: