Thema: Singapur besuchen aber in Johor Bahru schlafen  (Gelesen 1793 mal)

netnoise

« am: 14. Juni 2012, 06:09 »
Hallo Leute,

macht es Sinn sich in Johor Bahru in ein Hotel einzubuchen und dann von dort aus Tagesausflüge nach Singapur zu unternehmen? Die Frage stellt sich, da die Hotelpreise günstiger sind um man mehr bekommt für sein Geld!

Beispiel: TuneHotel in Johor Bahru vom 17. Juni 2012 für 4 Tage im DZ mit AC und WiFi gibt es für 90€ -> macht 11,25€ pro Nase und Nacht (andere Hotels gibt es sogar für 8€!!! Banana Leaf Hotel)

Beispiel: Hostel cozycornerguest.com/ gleicher Reisezeitraum im Hostel DZ mit AC gibt es für 136€ -> 17,5€ pro Nase

Das eine ist ein Hotel das andere ist halt ein Hostel mit Gemeinschaftsbad und so.

Wie ich sehen konnte gibt es gute Verbindungen zwischen beiden Städten, nur wie lange würde ein Transfer dauern? Bei angebrachter Fahrtdauer, könnte man locker Tagesausflüge veranstalten. Was da jemand was?

Grüße aus Kuala Lumpur
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 14. Juni 2012, 08:58 »
Wenn du nach Singapore möchtest solltest du nach Singapore fahren und wohnen. Das hin- und herpendeln ist doch viel zu stressig. Warten an der Grenze, Transportkosten … und wenn du mal nachts eine Großstadt erleben möchtest oder schnell zurück ins Hotel/Hostel um dich auszuruhen … ?

Es gibt auch günstigere Unterkünfte in Singapore, dann vielleicht etwas ausserhalb, aber nahe an Bus und U-Bahn. Letztendlich ist der Spareffekt viel zu niedrig. Würde ich sagen.
0

Stecki

« Antwort #2 am: 14. Juni 2012, 13:11 »
Wir haben das vor 4 Jahren ein paar Tage lang gemacht. Lohnt sich zwar finanziell, aber ist zu stressig. Wartezeiten an der Grenze hatten wir aber nie welche.
0

netnoise

« Antwort #3 am: 14. Juni 2012, 17:01 »
Danke für die Beiträge!

Es wird dann wohl Singapur, leider sind halt die Preise recht teuer da wir ja schon am 17. Juni hin wollen  :(

Von da aus wollen wir dann in den Norden von Malaysia! Wollen halt nicht hin und her durchs Land reisen, würde wenig Sinn machen :-(
0

netnoise

« Antwort #4 am: 19. Juni 2012, 18:49 »
Sind froh das wir jetzt doch in Singapore direkt sind. Es ist doch recht weit von den Highlands an der Grenze in die Stadt mit der MRT, man ist schon "recht" lange unterwegs und das ist nur der Teil in Singapur. Haben im Hotel 81 Hollywood gebucht, nähe MRT Station Kallang. Das Zimmer ist sauber und kostet 50€ die Nacht mit AC und Free WiFi (ohne Frühstück). Das Hotel liegt jedoch im Rotlichtbezirk und somit gibt es einige Damen auf der Straße. Alles jedoch sehr peaceful und mal fühlt sich sicher. Ich kenne das Rotlichtviertel in Frankfurt am Main und dagegen ist das hier ein Witz was die Personen auf der Straße angeht die man hier so antrifft.
0

Tags: