Thema: von Laos nach Nordvietnam-welche Grenze-wie (Bus,Flugzeug)?  (Gelesen 1268 mal)

Fixfeierhoelzje1980

Hallo zusammen,
bei meiner Routenplanung habe ich mir überlegt von Nordthailand über Laos nach Nordvietnam zu reisen.
Hat da jemand Erfahrung mit den Grenzübergängen?
Und wie am Besten einreisen?
Gibt es Busverbindungen von Thailand nach Laos und von Laos nach Nordvietnam?
Und wo dann am Besten über die Grenze?
Gibt es was Bestimmtes zu beachten?

Vielen Dank bereits für Eure Antworten :-),
LG Fixfeierhoelzje
0

fits

« Antwort #1 am: 10. Juni 2012, 13:27 »
also ich habe von pai, nord thailand einen minivan ueber chiang mai nach chiang khong gebucht, dort fuer ein paar stunden direkt an der grenze geschlafen um am naechsten morgen nach laos einuzureisen.
von dort habe ich dann direkt eine 2 Tages bootstour auf dem mekong nach luang prabang gemacht. in laos bin ich von vientiane mit einem sleeper bus nach hanoi gefahren, viele  backpacker raten einem davon ab, der bus ist als "bus from hell" bekannt, warum auch immer.
bei uns ist der erste bus liegen geblieben und wir haben einen anderen bekommen, aber insgesamt kann ich sagen dass die 24h fahrt mit einer riesen ladung valium echt nicht so uebel war.
zu beachten gibt es nur dass du das vietnam visa im vorraus brauchst, habe ich in vientiane gemacht, ansonsten verlief alles reibungslos.
0

stefank

« Antwort #2 am: 10. Juni 2012, 14:10 »
Hallo!

Also wir sind sind damals von Vang Vieng mit einem Bus nach Phonsavan und haben dort 2 Tage verbracht. Dort gibt's die "Ebene der Tonkrüge" die recht interessant ist (nicht unbedingt ein "must see"). Aber das Städchen ist nett, man kann sich einen Roller ausborgen und selbstständig die Gegend erkunden. Aus Zeitdruck sind wir dann an einem Tag direkt nach Ha Noi. Gegen 7 in der Früh fährt ein Bus (fast täglich) von Phonsavan über die Grenze nach Vinh. Da haben wir uns dann einfach auf die Straße gestellt und einen Bus nach Norden (Ha Noi) gestoppt. Gegen Mitternach waren wir in Ha Noi. Ist allerdings ein recht heftiger Tag gewesen. In anderen Foren findet man auch einen Bus, der Montags direkt nach Ha Noi fährt.

http://www.sgtravelcafe.com/index.php?topic=1753.0

Am Besten vor Ort fragen: Unser Bus hätte offiziell gar nicht fahren sollen (an dem Tag) sondern wurde glücklicherweise "eingeschoben" wegen der hohen Nachfrage.

LG
0

Fixfeierhoelzje1980

« Antwort #3 am: 10. Juni 2012, 14:55 »
Danke an beide Antworter!!
LG
0

Litti

« Antwort #4 am: 10. Juni 2012, 20:40 »
Eine etwas abenteuerlichere Routenführung in mehreren Etappen, die nicht mit 24 h Stunden im Bus verbunden ist wurde eben erst hier präsentiert:

http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=6493.msg38203#msg38203

Bietet sich vor allem für jene an, die sowohl Luang Prabang als auch Sa Pa in der Routenplanung haben.
0

Tags: