Thema: Infos über Koh Lanta Thailand gesucht!  (Gelesen 2601 mal)

Jens

« am: 02. Juni 2012, 13:49 »
Hallo Zusammen,

sitze gerade auf Koh Phi Phi Don und will Übermorgen weiter auf Koh Lanta! Habt ihr vielleicht Infos über die Insel?? Suche auch eine billige Unterkunft, Party muss nicht sein.....
Bin gespannt.... und Danke schon einmal  ;)
0

walkabout

« Antwort #1 am: 03. Juni 2012, 03:01 »
Hey!
Also wir waren im März 10 Tage auf Koh Lanta. Haben zuerst für zwei Nächte am Long Beach übernachtet und sind dann aber, nachdem wir uns das Moped besorgt hatten, weiter südlich, an den Klong Nin Strand. Dort haben wir im Lanta Paradise Resort geschlafen - Bungalow für 500 Baht.
Uns hat's echt gut gefallen, waren tagsüber immer am Strand, haben mit dem Moped die gesamte Insel umrundet. Am Abend sind wir oft nach Saladan gefahren, dort unbedingt sticky Rice with Mango essen!!!!!
Wunsch dir ne schöne zeit dort!
0

djmuh

« Antwort #2 am: 03. Juni 2012, 08:12 »
Hey Jens,

wo du gerade da bist... Ko Muk kann ich dir auch empfehlen. Der schöne Sandstrand liegt vom Anleger kommend auf der anderen Seite der Insel und ist von Klippen eingerahmt. Wirklich schön da...

Lass dir die Sonne auf den Pelz brennen und trink einen Cocktail für mich mit...  8)

LG

djmuh
0

Mitch85

« Antwort #3 am: 03. Juni 2012, 10:21 »
Hey Jens

War im November auf Koh Lanta. Wir waren am Long Beach und hatten ein Bungalow im Funky Fish. Ist eine gemütliche Anlage direkt am Strand. Preis war glaube bei 500 Baht. Links und rechts gibt's noch weitere Bungalow Anlagen und der Strand ist einfach der Hammer und chillig.

Cheers
0

Jens

« Antwort #4 am: 03. Juni 2012, 15:54 »
Danke!!!  ;D
0

alessia

« Antwort #5 am: 11. Dezember 2012, 18:11 »
da mich koh lanta nun auch sehr interessiert habe ich noch ein paar fragen dazu, ev. kann mir jemand behilflich sein (wäre ich sehr froh drüber)

wie kommt man von bangkok nach kho lanta?
kann jemand ein backbacker empfehlen?
findet man dort auch alleinreisende?

vielen dank schonmal=)
0

dirtsA

« Antwort #6 am: 12. Dezember 2012, 03:20 »
Wir sind damals mit dem Nachtbus nach Krabi und dann mit dem Minibus (gibt eine Autofähre) auf Koh Lanta. Krabi lohnt einen kurzen Stopp davor/danach.
Zu den anderen Fragen kann ich leider nichts sagen - Gh-Name entfallen und war damals mit ein paar Leuten unterwegs...

Koh Lanta ist aber auf jeden Fall super und war für mich die ideale Mischung aus nicht zu touristisch aber doch was los :)
0

southern_cross

« Antwort #7 am: 12. Dezember 2012, 11:55 »
wie kommt man von bangkok nach kho lanta?
Hin sind wir von Krabi/Railay Beach mit der Fähre gekommen und von Ban Saladan hat uns die Unterkunft abgeholt, kann man vor Ort easy buchen, und wieder retour - da haben wir ins zwei Plätzchen in einer abenteuerlichen Konservendose Autofähre gebucht. Kostet weniger als ein klassischer Transfer, nützen auch Einheimische und wird auch als Botendienst genützt, dh. du brauchst vor allem viel Zeit. Keine knappen Weiterflüge buchen.

Krabi ist m.E. keinen extra Stopp wert, außer zur Weiterreise. Als wir dort waren, war ein toller Nachtmarkt, aber sonst gibt's dort nix.

Koh Lanta noch besuchen, bevor sie die Brücken vom Festland bauen! Dann ist's wohl vorbei mit der chilligen Ruhe...

kann jemand ein backbacker empfehlen?
Nicht direkt, war mehr ein Hotel, über Agoda zu einer günstigen Rate bekommen, http://www.lantapavilion.com/, gut wenn man zwischendurch chilligen Komfort will, Essen ist super.

findet man dort auch alleinreisende?
Yep. Wir haben einen Engländer adoptiert  :)

vielen dank schonmal=)
gernä :-)
0

dirtsA

« Antwort #8 am: 12. Dezember 2012, 15:00 »
Krabi ist m.E. keinen extra Stopp wert, außer zur Weiterreise. Als wir dort waren, war ein toller Nachtmarkt, aber sonst gibt's dort nix.

Um das nochmal klar zu stellen: Ich meinte auch eher die Region als die Stadt selbst. Railey Beach oder einfach mit dem Motorrad durch die Karstfelsen-Landschaft. Oder auch mit dem Boot in Krabi zu verschiedenen Höhlen und durch die Mangroven. Hat uns super gefallen. Und der schon erwähnte Nachtmarkt ist wirklich super zum Abendessen! :)
0

alessia

« Antwort #9 am: 13. Dezember 2012, 09:37 »
vielen dank für die vielen antworten :D

scheint ja wirklich eine chillige insel zu sein. genau nach dem suche ich für den start meiner reise (möchte zuerst ein wenig "ankommen" bevor ich mich ins getümel wage ;) )

welchen nachtbus habt ihr von bangkok nach krabi genommen?
und wo kann man diesen buchen?
da ich die ersten paar tage schon von hier aus organisieren will wäre ich forh wenn ich diesen schon buchen könnte.

das lanta pavillon sieht wunderschön aus!aber ist für mich alleine etwas zu teuer (haben leider nur doppelbettzimmer zu verfügung).


weiss jemand ob es von dort aus auch eine verbindung auf eine andere insel hat oder muss man wieder nach krabi zurück?

danke nochmals für die antworten  :D
0

Mooni

« Antwort #10 am: 13. Dezember 2012, 16:15 »
Den Bus nach Krabi buchst du sobald du in Bangkok bist. Das reicht völlig.
Ich bin damals mit dem Zug gefahren (war aber auch zuerst bei den Inseln an der Golfküste), ist zwar etwas teurer aber viel bequemer wenn man in der 2. Klasse ein Bett hat.
Wann fliegst du nach Bangkok? Wenn es nicht totale Hochsaison ist bekommst du auch Zugtickets mit wenigen Tagen Vorlaufzeit problemlos.

Auf Ko Lanta war ich einem sogenannten Chill Out House (Link zu Tripadvisor http://www.tripadvisor.co.uk/Hotel_Review-g303905-d1736805-Reviews-Chill_Out_House-Ko_Lanta_Krabi_Province.html) auch am Long Beach aber nicht direkt am Strand sondern eine "Straße" dahinter.
Fands toll, billig und voller nette Leute!
0

Tags: koh lanta