Thema: Mittelamerika und SOA  (Gelesen 1470 mal)

Maquina

« am: 19. Mai 2012, 18:25 »
Hey Leute,

bin neu hier im Forum und plane eine Weltreise ab Februar 2014 (noch eine Weile hin, aber das Thema lässt einen ja nicht los).
Plane zum jetzigen Zeitpunkt 15 Monate durch Mittelamerika und SOA zu pilgern, den Großteil wird Mittelamerika einnehmen, mit ca. 12 1/2 Monaten und 2 1/2 Monate soll SOA ausmachen. In MA plan ich von Panama nach Mexiko-Stadt zu gehen und von dort über LA nachBKK zu fliegen. 12 1/2 Monate klingen nach viel Zeit aber ich plane währendessen zu Surfen und rechne damit mich mehrere Wochen/Monate an einzelnen Orten niederzulassen. In SOA will ich nur Laos/Thailand und Kambodscha besuchen, in Vietnam und Thailand war ich schon. Bin in Mittelamerika nicht direkt an Tourikram interessiert sondern an Qualitätswellen. Lerne nun schon Spanisch, damit ich Kontakt zu locals aufnehmen, besser verhandeln, diskutieren und natürlich auch nett unterhalten kann. Möchte keine feste Route ausmachen, weils ja eh anders kommt als gedacht, einzige Eckpunkte wären nach Mittelamerika und von dort nach SOA und so wenig Flüge wie möglich, aktuell wären es 4.

Was haltet ihr von den Plänen, versuche desweiteren so wenig wie möglich auszugeben, was ja einfacher fällt, wenn man sich länger an Orten aufhält.

LG Maquina
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 19. Mai 2012, 19:09 »
… würde so aus dem Bauch heraus empfehlen die Reise zu teilen. Von Europa fliegt man für die Hälfte des Geldes nach Asien als von Mittelamerika. Und der Flug von und nach z. B. Mexiko ist auch nicht soo teuer.

Ausserdem, wer weiß, ob du nach einem Jahr in Mittelamerika überhaupt noch nach Asien möchtest und nicht einfach die 15 Monate in Zentralamerika bleibst weil du dort viele freunde gefunden hast … dich zuhause fühlst?

Man muss ja nicht unbedingt eine Weltreise machen. Nenne es Langzeitreise, deine Traum-Surf-Reise.
Und nach Asien kannst du vorher oder nachher reisen ... wenn du es zeitlich und budgetmässig hinbekommst.
0

Maquina

« Antwort #2 am: 19. Mai 2012, 19:12 »
selbiges hatte ich mir auch schon überlegt, sind auch nur Gedankengänge, habe ja erwähnt, am Ende kommt es anders als man denkt. Aber wie gesagt würde über LA fliegen, da wären das dann ca. 600 oneway. (nach letzten Stand)
0

Vombatus

« Antwort #3 am: 19. Mai 2012, 20:25 »
Du würdest dann über Land nach LA reisen oder von Mexiko aus fliegen?

Über die Flugpreise in 2014 können wir nur spekulieren … im Jahre 2012 kommst du mit 600€  hin und zurück (Europa-Asien). Letztendlich hast du noch lange Zeit, um deine Reisepläne mehr oder weniger zu schmieden …

Wenn du aber dort bist, unbedingt nach El Zonte in El Salvador, zu "Alex" an den Strand.
http://esencianativa.com/
0

Maquina

« Antwort #4 am: 20. Mai 2012, 02:05 »
was würdest du denn empfählen, wenn ich 15 monate nur da unten in der ecke wäre? z.b. noch nach kolumbien und ecuador gehen? Wobei die Flugverbindungen zwischen SA und MA eher räudig teuer sind.

Edit (Flug): von Mexiko nach LA fliegen und wenn ich nicht nach SOA geh natürlich nicht ;)
0

Tags: