Thema: Ab Oktober für ~6-8 Monate: Südostasien, Neuseeland, Südsee, Mittelamerika  (Gelesen 1404 mal)

Sebi

Hi bzw. Moin Moin!

Ich möchte voraussichtlich im Oktober zu meinem großen Traum aufbrechen! Eigentlich wollte ich die Reise ursprünglich mal mit meiner damaligen Freundin zusammen machen, aber das Thema hat sich zwischendurch leider erledigt. Meinen Traum verwirklichen will ich aber trotzdem :-) Daher suche ich jetzt jemanden anderes der Lust hat mit zu kommen - für die ganze Strecke oder auch nur für Teile!

Kurz zu mir: Bin M, 30, und wohne in Hamburg. Würde mich als offenen, lustigen, unternehmungslustigen und sportlichen Typ bezeichnen. Ich suche entweder M oder W, Alter ist mir auch nicht so wichtig (20-40?). Wichtiger wäre mir, dass man von den Vorstellungen, dem Reisestil und der groben Budgetplanung zusammen passt. Vorheriges Kennenlernen wäre daher auch definitiv gewünscht!

Meine Route inklusive Flugverbindungen ist schon relativ weit geplant, da es ja auch nicht mehr sooo lange hin ist. Gebucht ist aber noch nichts (werde wohl einzelne Tickets kaufen). Etwas Flexibilität bezüglich der Route besteht sicher, und auch zeitlich bin ich nicht auf ein paar Wochen festgelegt was Start und Ende angeht.

Der bisherige Plan:
- Okt-Dez: Die klassische Runde durch Thailand, Vietnam, Kambodscha. Evtl. Tauchschein machen
- Silvester: Singapur
- Jan-Feb: Neuseeland. Evtl. danach 1-2 Wochen Inselhopping Südsee und / oder 2 Wochen Hawaii
- März-April (ca.): Costa Rica und Panama (oder ein anderes Land in Mittelamerika)
- Rückflug über New York (nur ein paar Tage)

Ja mal schauen was hier so passiert.... würde mich freuen wenn sich jemand mit ähnlichen Plänen meldet, hier oder per Nachricht... :-)

Sebastian81

Wenn das stimmt
Bin M, 30, ... Würde mich als offenen, lustigen, unternehmungslustigen und sportlichen Typ bezeichnen. Ich suche entweder M oder W, Alter ist mir auch nicht so wichtig (20-40?).
würde ich mir nicht die Mühe machen in Deutschland nach Reisepartnern zu casten und alles unter einen Hut zu bringen. Quartier dich in Bangkok in einem netten Backpacker ein (meine Empfehlung ist immernoch das NapPark zwei Straßen von der Khao San) und zwei Tage später solltest du mehr als genug potentielle Partner für den Mekong Loop kennen.).

Sebi

Das ist der Notfall-Plan :)


Tags: