Thema: Welche Fluggeselschaft und evtl. etwas Hilfe  (Gelesen 724 mal)

Reisender215

« am: 12. Mai 2012, 16:54 »
Hallo,

mich interessiert, welche Fluggesellschaft Ihr so allg. besser finden würdet.
ich bin beide male nach AUS nur mit Thaiair geflogen.
Doch leider sprengen die Kosten meine Lust den Flug zu buchen!

Ab 850€ geht es mit Quantas nach Brisbain
dann gibt es noch britishair.
und Emirates geht vom Preis auch noch.
Kostet aber schon ca. 200€ mehr.

Dann kann ich mich nicht entscheiden wo ich landen soll.
Melbourne von da in den Norden und dann nach Perth quer durchs Land, was eher ungeigent ist
(Strecke nichts zu sehen und ich müsste wohl vom Norden wieder in den Süden fliegen und von dort nach Perth)

Oder doch im Norden Landen (Cairns,Brisbain) und ab in den Süden und dann nach Perth?

Viele Fragen.

beste Grüße
0

Stecki

« Antwort #1 am: 12. Mai 2012, 17:02 »
Ich bin sowohl mit British Airways als auch mit Qantas nach Australien geflogen. Da die beiden Codeshare betreiben kann es eh sein dass wen Du Qantas buchst in einer BA-Maschine sitzt (war bei uns so, gab aber ein kostenloses Upgrade).

In meinen Augen hat Qantas das beste Bordunterhaltungsystem, jenes bei BA ist miserabel (aber immerhin auch individuell an jedem Platz). BA ist in meinen Augen halt etwas "verstaubt". Essen war etwa gleich.

Mit Emirates liegst Du bestimmt nie falsch. Falls Du bei Qantas den A380 erwischst hast im hinteren Teil eine Stehbar (ja, auch in der Economy Class), was ganz angenehm auf dem langen Flug ist. Vermutlich wird es aber eine Boeing 747 sein. Vorsicht: Bei den Gangsitzen der 747  befindet sich unter dem Sitz (somit auch unter dem Vordersitz) die Elektronik der Bordunterhaltung, was eine ziemlich Einbusse beim Komfort bedeutet. Also lieber einen Fensterplatz wählen, besonders bei langen Beinen.
1

Reisender215

« Antwort #2 am: 16. Mai 2012, 13:28 »
Stecki,

ich danke Dir  ;)
0

Tags: