Thema: Weltumsegelung im Zeichen der Deutschen Krebshilfe  (Gelesen 2192 mal)

sailfornow

Hallo liebes Forum,

wir sind im März auf unsere Weltumsegelung von Norddeutschland aus gestartet.
Auf unserem knapp 12 m langen Segelboot umrunden wir die Welt westwärts und unterstützen mit unserer Aktion die Deutsche Krebshilfe. Wir, das sind Johanna und Lutz aus Berlin, 37 und 38 Jahre alt.

Wir lieben es, fremde Länder zu bereisen, Land und Leute kennen zu lernen und in freier Natur unterwegs zu sein. Was liegt da näher, als auf einem Segelboot die Welt im Schritttempo zu erkunden? Für unsere Reise haben wir mehrere Jahre eingeplant. Unser erster großer Stopp wird Marokko sein, wo wir über das Atlas Gebirge wandern wollen. Von Marokko aus geht es die afrikanische Atlantikküste entlang bis Senegal und Gambia und schließlich bis zu den Kapverden. Dann wagen wir den großen Sprung über den Atlantik bis nach Tobago. Weiter geht's durch die Karibik Richtung Kolumbien und durch den Panama Kanal. Dann immer gen Westen in die Südsee, Australien, Papua Neuguinea, Indonesien, Madagaskar, Südafrika und wieder nach Europa zurück. Wir planen lange Rucksack-Reisen von den Häfen aus, über die wir auf unserer Website http://www.sailfornow.com berichten werden. Fest eingeplant sind beispielsweise Treks durch die Anden und das Atlasgebirge, Tauchen mit eigener Ausrüstung und Vulkanbesteigungen in Indonesien.

Wir freuen uns über Kommentare, Newsletter Anmeldungen und über jeden Leser, den wir mit unserer Begeisterung für's Reisen anstecken können. Wenn wir darüber hinaus auch noch jemanden zu einer Spende für die wichtige Arbeit der Krebshilfe animieren können, freuen wir uns ganz besonders! Den Grund für die Unterstützung der Krebshilfe findet Ihr auf unserer Website!

Herzliche Grüße,

Johanna und Lutz
http://www.sailfornow.com

tetsi

« Antwort #1 am: 10. Mai 2012, 04:19 »
Schöne Aktion, schönes Schiff. Ich wünsch euch viel Glück und Spaß auf eurer Reise und dass ihr heil wieder zurückkommt - mit oder ohne Autopilot. Ein RSS-Feed im Blog wäre übrigens toll :)

sailfornow

« Antwort #2 am: 10. Mai 2012, 11:27 »
Danke dir! Ja, ein RSS Feed wollen wir auf jeden Fall noch einbauen. Im Moment basteln wir noch so viel an der Seite herum, dass wir dazu noch nicht gekommen sind. In der Zwischenzeit kannst Du Dich gern beim Newsletter anmelden, dann sagen wir Dir per Email Bescheid, wenn's was Neues gibt...

sailfornow

« Antwort #3 am: 11. Juli 2012, 19:54 »
Wir haben den ersten neuen Kontinent über's Meer erreicht: Afrika!
 
Wir liegen nun mit unserem Boot in Rabat und haben Marokko mit dem Rucksack bereist.

Neues auf unserer Website gibt's hier: www.sailfornow.com

Jetzt geht's weiter Richtung Süden, geplant sind Stops in der West Sahara, dem Senegal und den Gambia Fluss hinauf!

Viel Spass beim Lesen!


sailfornow

« Antwort #4 am: 03. Oktober 2012, 17:41 »
Hallo liebes Forum,

wir haben inzwischen Afrika erobert, Marokko bereist und sind im Sturm bis zu den Kanaren gesegelt.
Auf La Gomera sind wir Zeuge der umfangreichen Löscharbeiten geworden und fast von den Löschflugzeugen gerammt worden:)

Wir sind auch das erste Mal auf unserer Reise richtig tauchen gegangen und sind überascht von der guten Sicht unter Wasser und der großen Artenvielfalt. Beim Ankern an der Südspitze von Fuerteventura segelte ein Rochen über unseren Anker, woraufhin wir unsere Tauchausrüstung schnellstens ausgepackt haben. Neben Rochen haben wir auch Barracuda Schwärme, Trompetenfische, Drücker- und Kofferfische beobachtet. Die Makrelen haben wir unter Wasser nicht gesehen, aber immer wieder geangelt, darunter war auch eine Goldmakrele! Sehr lecker.

Beeindruckend war auch der riesige Buckelwal, der unweit von unserem Segelboot an uns vorbeizog, wobei er alle paar Minuten eine Wasserfontäne in die Luft schoss.

Jetzt bereiten wir uns auf den großen Sprung über den Atlantik vor, den wir Anfang Dezember wagen wollen. Unser Ziel auf der anderen Seite: Tobago!

Die letzten beiden Blogeinträge findet ihr unter:

http://www.sailfornow.com/index.php/de/home-de/reise-blog/marokko

http://www.sailfornow.com/index.php/de/home-de/reise-blog/la-gomera-fuerteventura-gran-canaria

Wir freuen uns über die vielen Newsletter Anmeldungen und weiterhin über Leser und Feedback!

Viele Grüße,

Johanna und Lutz

sailfornow

« Antwort #5 am: 28. März 2013, 21:57 »
Hallo liebes Forum,

es gibt wieder Neues zu berichten. Inzwischen haben wir Nachwuchs bekommen, den Atlantik überquert und die ersten Inseln der Karibik bereist. Unser neues Crewmitglied zeichnet sich durch gute Seefestigkeit aus und erfreut sich schon jetzt am Bereisen der Länder.

Unsere letzten Blogeinträge findet Ihr hier:

http://www.sailfornow.de/index.php/blog/atlantik

http://www.sailfornow.de/index.php/blog/karibik

Ein paar neue Videos:
http://www.sailfornow.de/index.php/blog/videos

Der nächste Schritt geht dann weiter Richtung Süden und es sind Reisen durch Lateinamerika z.B. (Guyana, Venezuela, Kolumbien) geplant.

Viel Spass beim Lesen,
Johanna und Lutz

Tags: