Thema: bitte um check und verbesserungstipps!  (Gelesen 1689 mal)

whiley

« am: 05. Mai 2012, 09:29 »
hallo!

meine route hat sich verändert, bitte um vorschläge zur verbesserung oder sonstige comments ;)

also ziele und daten wären:

11.09.12:

Deutschland - Nepal über Abu Dhabi

12.10.12:

Nepal - Bangkok über Delhi

13.11.12:

Bangkok - Sydney

15.12.12:

Sydney - NZ (Queenstown)

19.01.13:

NZ (Auckland) - Fiji

23.02.13:

Fiji - Los Angeles

16.03.13:

San Francisco - New York

20.03.13:

New York - Island

27.03.13:

Island - Deutschland


insgesamt kosten mich die tickets 3500euro und ich habe die möglichkeit die meisten flüge für 50€ gebühr umzubuchen!

soweit ich  mich informiert habe ist die route klimatechnisch so gut machbar oder?

bin noch offen für tipps, die tickets sind bis montag reserviert!

achja:

mir stehen insgesamt um die 16.000 euro zur verfügung. in nepal ist eine geführte tour zum everest basecamp geplant (15tage, 900euro) ansonsten lass ich mal alles mehr oder weniger auf mich zu kommen.

couchsurfen, soweit möglich wär ich bereit. unterwegs arbeitenn steht nicht auf dem plan.
0

Carola

« Antwort #1 am: 05. Mai 2012, 10:22 »
Hast du dich informiert, wie es im März in Island aussieht? Wenn dieses Routing dein Ticket teurer macht, würde ich Island streichen und im Sommer von Deutschland aus hinfliegen, da hast du definitv mehr davon.

0

whiley

« Antwort #2 am: 05. Mai 2012, 10:36 »
ein kumpel von mir war letztes jahr im oktober, ich denke das klima ist ähnlich dem unseren in dieser zeit? evtl etwas kälter..

hab gerade mal geschaut, durchschnitt sind ca 4°C im märz, ich denke damit kann ich klarkommen ;)
0

Carola

« Antwort #3 am: 05. Mai 2012, 12:43 »
Na ja, es liegt halt Schnee, du kannst nicht ins Hochland, viele Busse fahren nicht, die Campingplätze sind zu und viele Unterkünfte auch. Es ist auf jeden Fall kälter als bei uns! Und in einer Woche kommst du nicht weit, das wird sich auf Reykjavik und Umgebung beschränken.

Ich war 2x jeweils 3 Wochen im Sommer. Das Wetter war selbst da gewöhnungsbedürftig, sprich oft kalt, windig und nass. Aber ein supertolles Land.

Super Infos von Spezialisten gibt´s hier: http://www.islandreise.info/index.php
0

whiley

« Antwort #4 am: 05. Mai 2012, 14:02 »
danke für deinen link!

habe mich dort gerade ein bisschen eingelesen und der allgemeine tenor sagt dass man die standard touriattraktionen wie gulfoss, glaciers etc wohl auch ende märz machen können sollte. ich denke das risiko werd ich eingehen .da ich island auf jeden fall sehen will.. risiko eben ;)

und wenn es doch wider erwarten nicht befahrbaretc sein sollte, dann komm ich eben später nochmal
0

whiley

« Antwort #5 am: 07. Mai 2012, 18:58 »
so, habe heut für jedes land das klima gecheckt, so wie es aussieht
bin ich wohl noch halb in der regenzeit in nepal und thailand, wenn ich 3 wochen
später starten würde wär ich vom wetter her recht gut dabei, in jedem land.

jetzt ist die frage.. was kann ich denn vorher noch gut reinschieben? es liegen auf der route nach nepal halt nur schwierige länder, die ich nicht gleich als erstes haben muss ;)
 
in dubai war ich schon, was wäre vom oman zu halten?
0

whiley

« Antwort #6 am: 09. Mai 2012, 20:01 »
so es gibt wieder neuigkeiten!

es wurde alles nach hinten verschoben, start ist nun der 10.oktober!

damit sollten die größten probleme beseitigt sein..

ich habe den aufenthalt auf fidschi um 5 tage verlängert und würde gerne noch die cook inseln mit einbauen, fliegt man da am besten von auckland aus?

0

Tags: