Thema: Welchen National Park in Indien besuchen?  (Gelesen 1128 mal)

Stöpsel

« am: 17. April 2012, 13:04 »
Hallo ihr Lieben,

bei unserer Indien Reiseplanung schwanke ich gerade zwischen 3 Nationalparks. Größtenteils möchten wir natürlich Tiger sehen, aber auch eine schöne Landschaft und die Natur genießen. Anderen Tieren sind wir natürlich auch nicht abgeneigt ;o)

Nun stehen 3 NPs auf der engeren Auswahlliste: Bandhavgarh NP, Ranthambore NP, Tadoba-Andhari Reserve
Hat jemand einen dieser Parks schon einmal besucht und Erfahrungen (gut oder schlecht)?

Die Vor- und Nachteile der einzelnen Parks habe ich schon im www recherchiert, aber die Entscheidung fällt schwer, daher würde mich mich echt über persönliche Meinungen und Erfahrungen freuen!

Liebe Grüße
Stöpsel
0

karoshi

« Antwort #1 am: 27. April 2012, 09:01 »
Hallo Stöpsel,

ich war bis jetzt nur im Ranthambore NP, habe also keinen direkten Vergleich mit den anderen. Es sind schon relativ viele Leute unterwegs, aber die Sache ist ganz gut organisiert: die Fahrzeuge sind in verschiedenen Teilen des Parks unterwegs, dadurch begegnet man eher Tieren als Autos. Wenn man nicht Wochen oder Monate im Voraus bucht, kann man es im Prinzip vergessen, mit einem privaten Jeep zu fahren, sondern ist auf die (offenen) Busse angewiesen. Ich hatte da im Vorfeld gewissen Bedenken, es hat sich aber als gar nicht so schlimm heraus gestellt.

Wir hatten mit den Tigern kein Glück, haben aber Leute getroffen, die am Vortag spektakuläre Bilder gemacht haben. Ich würde also empfehlen, etwas Zeit einzuplanen und notfalls mehrmals in den Park zu fahren. Dann stehen die Chancen relativ gut.

By the way: Die Touren kann man in den Hotels und Guesthouses buchen. Wir haben uns zum NP-Eingang fahren lassen, in der Hoffnung, dass man dort günstigere Tickets kaufen kann. War aber nicht so.


LG, Karoshi
1

Stöpsel

« Antwort #2 am: 30. April 2012, 12:17 »
Hallo Karoshi,

danke für deine Antwort, hat bei der Entscheidung mit weitergeholfen. Wir werden wohl nicht in den Ranthambore gehen, da wir eher "verplant" reisen und keine Ahnung haben, wann wir da sein werden, daher auch keine Touren Wochen im Voraus buchen können...
Es wird somit wohl der Bandhavgarh NP werden, nächstes Jahr um diese Zeit werde ich hoffentlich mehr (Gutes) berichten können.

LG Stöpsel
0