Thema: Tipps um Geld zu sparen  (Gelesen 3058 mal)

thrones_of_blood

« am: 12. April 2012, 17:20 »
Hallo zusammen,

ich bin auf Youtube auf ein Video gestossen, das Tipps gibt, auf Weltreise Geld zu sparen. Natürlich möchte ich das euch nicht vorenthalten.

Der Macher des Videos hat sich zum Ziel gesetzt, jedes Land der Welt in einem Jahr ohne zu fliegen zu bereisen. Dies hat er jedoch nicht geschafft, er ist jetzt glaube ich im dritten Jahr und immer noch nicht ganz fertig. Wie dem auch sei:
Im Video erzählt er seine Top 20 von Dingen, mit deren Beachtung man Geld sparen kann.

http://www.youtube.com/watch?v=tAbCgr6jJ_0

Für manche werden seine Ratschläge nichts neues sein, aber vielleicht wird der eine oder andere etwas nützliches daraus lernen können.
Ausserdem möchte ich noch festhalten, dass nicht alle dieser Tipps mit meiner Philosophie vom Reisen übereinstimmen. Als Beispiel sei das "Einschleichen" genannt  ;) Nicht mein Stil... Ausserdem finde ich, dass es nicht immer nur darum gehen muss, so billig wie möglich zu reisen. Aber, jedem das seine!

Gruss
thrones
1

stef1980

« Antwort #1 am: 12. April 2012, 21:44 »
Super!!
  :)
0

bulleye

« Antwort #2 am: 28. April 2012, 16:17 »
Keine "Geheimtipps" (die gibts wahrscheinlich auch gar nicht mehr beim Reisen), aber schön, sich immer wieder die einfachen Spartipps bewusst zu machen. Daumen hoch!

p.s. "Reingeschlichen" habe ich mich auch noch nirgendwo; bin mir auch nicht sicher, ob das nicht sehr viel höhere Folgekosten nach sich zieht...
0

Tobi

« Antwort #3 am: 10. Mai 2012, 02:30 »
Zum wirklich geld Sparen finde ich wirt das Thema CouchSurfing viel zu wenig angesprochen! Es eine perfekte art umsonst übernachten zu können! Und der grosse nebenefekt Ist dass man sehr viele neue Leute kennenlernt die einem wiederUm sehr hiflreiche Tips geben können! :-D
0

Stecki

« Antwort #4 am: 10. Mai 2012, 08:13 »
Es kann sich auch lohnen an jedem erdenklichem Wettbewerb mitzumachen. Ich selbst war sogar schon glücklicher Gewinner eines Reisegutscheins über 2000 Schweizer Franken. Und wenn man etwas mal nicht brauchen kann lässt es sich oft gut verkaufen.

Dabei sollte allerdings darauf geachtet werden dass nichts mitbestellt wird (insbesondere Newsletter). Wettbewerbe bei Facebook sind generell zu meiden (schon auf Rücksicht auf die Freunde die dann damit genervt werden!).

Wichtig finde ich es auch die Flugmeilen nicht zu verschenken. Mit meinen Flügen der letzten Reise gabs doch schon 3 Freiflüge. Und mit den restlichen Meilen (oder wenn es denn nicht für einen Freiflug reicht) kann man zum Beispiel an manchen Flughäfen im Duty Free-Shop einkaufen oder andere nützliche Prämien bestellen.
0

jollie

« Antwort #5 am: 24. Mai 2012, 12:09 »
Hm

Aber auf der Weltreise selbst dürfte es ja dann schwieriger werden noch an irgend welchen Wettbewerben teilzunehmen. Vor Ort muss man dann andere Tricks und Techniken kennen.
0

manado

« Antwort #6 am: 15. Juni 2012, 22:19 »
naja. common sense bis langweilig. oder peinlich (sneak in)...
0

Tags: