Thema: Mit der Bahn quer durch Amerika  (Gelesen 1093 mal)

zuercherli

« am: 29. März 2012, 14:25 »
Hallo Ihr lieben Globetrotter

Ich habe nun lange nach einem ähnlichen Thema im Forum gesucht und leider nichts passenden gefunden auf meine Fragen, daher selber ein Tread eröffnet. Hoffe habe nichts übersehen...

Ich plane nächstes Jahr ab ca. Mitte April für 6 Wochen in die USA zu reisen. Da ich alleine unterwegs bin, habe ich mir überlegt, dass es bequemer und gemütlicher sein wird, wenn ich die Reise anstellte eines Mietwagens oder Camper, mit dem Zug unternehme.

Hat jemand von Euch bereits Erfahrung mit Amtrak, resp. den Zugreisen in den USA? Die Zugverbindungen sind ja phantastisch und auch bietet die Amtrak-Homepage sehr viele nützliche Informationen.

Leider bin ich bezüglich der Routenplanung nun doch etwas überfordert  ???  - Ich möchte gerne die grossen Städte besuchen (ausgenommen Los Angeles, San Francisco, Las Vegas und Phoenix - da ich diese bereits auf einer Kalifornien-Rundreise gesehen habe). Klar ist, dass ich ein USA Rail Pass von Amtrak für 45 Tage nehme mit 18 Abschitten (falls Abschnitte nicht ausreichen sollten, nehme ich ein Ticket z.B. für 2x 30 Tage à 12 Abschnitte).

Ich habe mich mal im Wettertool schlau gemacht, da ich nicht genau weiss in welcher "Ecke" ich mit der Reise beginnen. Anhang diesem Tool wäre es sinnvoll, in Florida zu starten, danach in den Nordosten, weiter Richtung Landesinnere und am Schluss den Nordwesen evtl. bis Vancouver. Macht das Eurer Meinung nach auch Sinn und ist für diese Reisezeit am idealsten?

Was würdet ihr für Städte in die 18 Abschnitte nehmen und welche Reihenfolge? Sind die Bahnstationen jeweils im Stadtzentrum oder eher ausserhalb so dass ich evtl. noch hohen Taxikosten in das Budget einrechnen muss? Ist es einfach, von den Bahnhöfen aus eine Unterkunft zu suchen/buchen bei Ankunft oder ist für diese Zeit eine frühzeitige Reservation notwendig? Denke nicht oder!?

Danke Euch bereits jetzt vielmals für die wertvolle Hilfe und Unterstützung bei der Planung meiner USA-Reise  :)

Liebs Grüessli
zuercherli
0