Thema: in der welt zu hause ....  (Gelesen 729 mal)

michi78

« am: 13. März 2012, 19:19 »
ein dickes hallo aus heidelberg :) ich lese hier schon eine kleine ewigkeit mit und bin so froh das es diese seite gibt. vielen dank erstmal an alle die hier so fleissig posten und and die moderatoren die immer mit rat und tat zur seite stehen..ohne euch wären so einige fragen meinersteits immernoch offen geblieben.

ich bin michaela und habe mich jetzt endlich dazu entschlossen mein leben noch einmal (und hoffentlich ein letztes mal) völlig umzukrempeln. das ich "schon" 33 bin sehe ich eher zum vorteil :) der prozess der entscheidung war ein langer reifeprozess, bei dem die angst den sicheren hafen zu verlassen sich in ein unbändiges verlangen entwickelt hat. jetzt heisst es noch bis ende märz arbeiten gehen und ab april gehören die strassen dieser welt mir :) seit zwei monaten übe ich quasi mein rucksackleben schon, da ich seit februar keine wohnung mehr hab und hier in heidelberg von einem freund zum anderen wandere :) der angenehme nebeneffekt ist der das ich dadurch natürlich auch noch eine menge geld spare :) :)

ein wenig geld hab ich mir natürlich angespart aber trotzdem möchte ich meine weltreise mit sowenig geld wie möglich und soviel wie nötig machen. low budget triffts auch ganz gut. und das heisst trampen wo es geht, mit couchsurfing oder zelten die nächte verbringen und der clou der geschichte ist diese seite: www.workaway.info

schaut die euch mal an, wenn ihr wie ich kein zeitlimit habt und einfach das frei sein geniessen wollt, dann kann ich euch diese seite nur ans herz legen. ihr leistet ein paar std täglich vereinbarte arbeit und habt dafür kost und unterkunft sicher und das teilweise über mehrere monate wenns gut läuft. so hat man genug zeit die länder dieser welt zu entdecken OHNE einen cent zu bezahlen...

für den anfang wird sichs wohl vorerst auf europa beschränken um erstmal zu schauen wie es so läuft, aber dann!!!! freu ich mich auf südostasien und vor allem kanada und alaska....a´la alex supertramp....:)

so das also mal zu meinen groben plänen... über anregungen, meinungen, kritik oder gleichgesinnte die auch auf diese art reisen oder reisen möchten freu ich mich riesig :) :)

Alexxey

« Antwort #1 am: 11. April 2012, 21:43 »
Hi Michaela,

ich starte ab Juli meine Reise mit offenem Ende. Werde alles alte hinter mir lassen und schauen wo mein Glück mich
hinführt.
Wolltest du alleine Reisen oder suchst du noch Reisepartner?
Ich bin 27,mänllich und wollte auch erst in Europa anfangen und danach schauen wo es hingeht.

Alex

Tags: