Thema: Reiseerfahrungen in Brasilien und Bolivien  (Gelesen 1493 mal)

Chrisi88

« am: 08. März 2012, 20:07 »
hallo,


Ich bin gerade mit meinem Reisepartner in Rio de Janeiro für ein Monat und danach geht es weiter nach Bolivien.

Ist jemand gerade in Brasilien unterwegs oder bald in Bolivien? Gibts es schon Reiseerfahrungen oder Tipps. wie sieht es in den beiden Ländern mit der Sicherheit aus? Habe vor allem von Bolivien sehr viel negatives gehört was die Sicherheit angeht.
Würde mich über Antworten freuen!

Glg
christina
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 08. März 2012, 22:07 »
Bolivien ist super, habe auch viele Geschichten gehört und obwohl ich auch kurz in einer "brenzligen" Situation war,
gehört das Land auf jeden Fall auf meine Liste der Höhepunkte auf meiner Reise. Du solltest dich an die allgemeinen
Sicherheitsregeln halten ... und du wirst ein interessantes Land kennenlernen. Leider mit viel Armut aber auch mit
wundervoller Natur, freundlichen Menschen und Straßen, Essen die/das viel besser sind als ihr Ruf. Nimm dir Zeit und genieße die Zeit.

Tipps gibt es hier im Forum, egal ob über den Regenwald oder Salzwüste. Schau mal in die "Suche".

In Brasilien würde ich die Wasserfälle (evtl. auch die argentinische Seite), eine Bootsfahrt auf den Amazonas (Belem -> Santarem), ein Trekking im “Chapada Diamantina“ Nationalpark und einen Besuch im Pantanal empfehlen. Rio und Salvador sowieso.

Und vieles mehr ...
0

santiago

« Antwort #2 am: 09. März 2012, 17:43 »


In Brasilien würde ich die Wasserfälle (evtl. auf jeden fall auch die argentinische Seite), eine Bootsfahrt auf den Amazonas (Belem -> Santarem), ein Trekking im “Chapada Diamantina“ Nationalpark und einen Besuch im Pantanal empfehlen. Rio und Salvador sowieso.

Und vieles mehr ...


fyp
0

Sussl85

« Antwort #3 am: 10. Juli 2012, 11:45 »
In Brasilien würde ich auf jeden Fall einen Abstecher nach Rio de Janeiro machen und dort den Zuckerhut oder die Christusstatue Cristo Redentor besuchen. Und eine Bootsfahrt auf dem Amazonas solltest du dir auf keinem Fall entgehen lassen.

Was die Sicherheit angeht hört man aus beiden Ländern ja so einiges, aber wenn du dich an die Sicherheitsregeln wirst du sicher einen angenehmen Aufenthalt haben. Ich habe festgestellt, dass man sich so unauffällig wie möglich kleiden und verhalten sollte. Also am besten keine dicke Spiegelreflex vor sich hertragen ;) Das könnte schon wieder zu viel Aufsehen erregen und du bist sofort als Touri enttarnt.
0

Tags: