Thema: Australien im März -> Regenzeit?  (Gelesen 1994 mal)

pinguin

« am: 19. Februar 2012, 04:22 »
Hallo ihr Lieben!
Ich bin momentan auf Hawaii und am Samstag geht mein Flug nach Sydney. Eigentlich habe ich geplant sofort weiter nach Cairns zu fliegen und von dort aus die Küste runter zu fahren. Nun wurde mir erzählt, das um diese Jahreszeit die Regenzeit voll im Gange da oben sein wird und es besser wäre von Sydney hochzufahren. Was sind eure Erfahrungen und Meinungen dazu?
Schöne grüße!
0

White Fox

« Antwort #1 am: 19. Februar 2012, 06:27 »
Im Maerz ist in Queensland tatsaechlich Regenzeit. Wenn du in Sydney losfaehrst bekommst du dort noch den Spaetsommer mit und im viel Glueck ist die Regenzeit bei deiner Ankunft in Queensland schon vorbei.
0

pinguin

« Antwort #2 am: 19. Februar 2012, 21:34 »
Wie schlimm darf man die sich in der Regel vorstellen? Unbefahrbare Straßen und nur ein bisschen regen paar mal am Tag?
0

White Fox

« Antwort #3 am: 19. Februar 2012, 23:02 »
Letztes Jahr ist Queensland total abgesoffen. In Brisbane ging garnichts mehr, alles unter Wasser. Sich da aufzuhalten war (in bestimmten Gegenden) fast schon lebensgefaehrlich. Wie es aber in einem bestimmten Monat in der Zukunft aussieht kann keiner vorhersagen. Es ist sicher auch nicht immer uberall gleichschlimm und ich kenne auch Leute die jetzt gerade nach Queensland zum Bananenpfluecken aufgebrochen sind. Ist halt ne Lotterie  ;)
0

Raisa85

« Antwort #4 am: 20. Februar 2012, 03:45 »
Hey:)
ich bin gerade auf dem weg nach Cairns hoch. Im Moment sieht es noch gut aus. Hatten gestern für 1 Stunde kurz Regen. Ich dene wenn du im März in Sydney landest und dich dann langsam der Küste hoch bewegst sollte für dich das wetter noch besser sein. Ich gebe dir aber noch den Tip evtl bis nach Melbourne vorher zu reisen, die Strecke ist wunderschön mit vielen weissen Sandstränden. Genial.
jetzt mal eine Frage an dich. Ich fliege imMai nach Hawaii. Ist es dort wirklich so wahnsinnig teuer wie es alle sagen? Mein Freund bekommt jetzt schon panik von den hohen Preisen. Bist du auch Budget Traveller? Kann man in Hawaii eigentlich Wild Campen? Gibt es denn dort überhaupt Campingplätze?
Wäre froh über ein paar Infos;)
Liebeb Grüsse
0