Thema: Welche Route für Zentral-/Südamerika?  (Gelesen 1562 mal)

Skywalker83

« am: 11. Februar 2012, 08:30 »
Hallo Leute

Ich bin inzwischen 6 Monate auf Reisen, mein Weg hat mich über Singapur nach Australien, Neuseeland und aktuell Fiji geführt. Morgen werde ich für 3 Wochen nach Hawaii fliegen und von dort aus am 4. März nach Panama.
Ich mache es kurz und komme zur Sache:
Ich tue mich aufgrund der Jahreszeit schwer, eine Route festzulegen.
Mein Plan war eigentlich bisher, von Panama nach Kolumbien zu segeln, ca. 1 Monat Kolumbien zu machen (März/April) und dann weiter nach Süden über Ecuador/Galapagos, Peru, Bolivien, Argentien, Chile evtl noch.
Zeithorizont: ca. 6 Monate, irgendwann im August zurück nach D.
Doch ist es ratsam, die Route so zu wählen? Komme ich in zB Ecuador/Peru in die Regenzeit? Oder sollte ich doch auch Zentralamerika noch mitnehmen? Würde auch gern einen Sprachkurs machen, ich weiß, anderes Thema aber trotzdem so als Zusatzinfo.
Wäre über ein paar Anregungen dankbar vor allem hinsichtlich der Jahreszeiten/Wetter in den einzelnen Ländern.
Danke im Voraus.
LG, Skywalker
0

mast

« Antwort #1 am: 12. Februar 2012, 11:52 »
Hallo zusammen,

wuerde mich auch ueber Empfehlungen freuen. Moechte entweder von Australien oder von Bangkok aus nach Mittel/Suedamerika ab Mai, fuer vier Monate. cheers!

www.weltreisender.in
0

karoshi

« Antwort #2 am: 12. Februar 2012, 21:13 »
Hallo Skywalker,

das passt schon so mit den Jahreszeiten, auch dass Du den Fokus auf Südamerika legen willst. In Argentinien und Chile bist Du im Juli/August eher auf den Norden beschränkt, aber da gibt es ja auch einiges zu sehen.

LG, Karoshi
0

Skywalker83

« Antwort #3 am: 29. Februar 2012, 21:20 »
Okay, danke!!
0