Thema: Mit Motorrad durch Indonesien (Sumatra-Flores)  (Gelesen 4805 mal)

dirtsA

« am: 06. Februar 2012, 18:06 »
Hi zusammen,

unterwegs kommt man ja immer auf neue Ideen...:)
Ich habe mir ueberlegt, dass es bestimmt toll waere, mir im Norden von Sumatra ein Motorrad (ganz einfaches, die es dort zu tausenden gibt) zu kaufen und dann ueber alle Inseln bis Flores zu fahren...

Hat das jemand schon gemacht?
Was haltet ihr davon - machbar? Bin mir auch unsicher, wie viel Zeit ich in etwa dafuer einplanen sollte...
Und weiss jemand zufaellig, um wie viel ich so ein Motorrad kaufen koennte oder ob der Aufwand zu gross ist? Je nach Kosten wuerde ich es dann gerne wieder verkaufen oder halt jemandem ueberlassen, wenn es schon ein gebrauchtes war...

Danke :) und LG aus Xela/Guatemala
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 07. Februar 2012, 00:38 »
ein bissel findest du hier
http://reisedepesche.de/2011/04/sumatra-a-roadtrip/

Die ganze Strecke von Nordsumatra nach Flores würde sicherlich ein Abenteuer. Wenn du dir unterwegs noch etwas anschauen möchtest ... und mit einen Zeitpolster ... würde ich einfach daurauflosraten ... und sagen: 1 Monat + wirst du schon brauchen. ???

natürlich würde ich auch noch googlen: "mit dem motorrad durch sumatra"
http://www.oma-live.de/news/reisebericht-ueber-sumatra-java-und-bali-indonesien/index.php

0

dirtsA

« Antwort #2 am: 10. Februar 2012, 01:25 »
Danke fuer die Links!! :) Werde ich mir gleich mal durchlesen... Reisedepesche hatte ich schon mal gelesen, aber kann mich eh nicht mehr so richtig erinnern ;)

Also unter 1 Monat wuerde ich die Strecke auch auf keinen Fall starten. Frag mich eher, ob 2 Monate reichen wuerden, um auch noch was zu sehen...da ich danach noch gerne 1 Monat in Sulawesi bleiben wuerde, wuerde sich das mit dem Visum dann gut ausgehen...

Muss mir das wohl mal mit Kilometern hochrechnen! Die Strassen in Ostjava und Bali kenne ich, diese Teile werde ich eher nur fahren, da ich viel schon gesehen habe. Falls jemand schon an mehreren Orten war: Sind die Strassen vergleichbar oder zB auf Sumbawa um sehr viel schlechter? Asphalt oder Sandstrasse?
0

Reisekerl

« Antwort #3 am: 10. Februar 2012, 05:21 »
Ich hab's nicht gemacht, aber ich war mal auf Flores. Aufpassen, wenn du da rumfährst. Nach einem Unfall legen die Einheimischen einen großen Stein genau dort hin, wo jemand gestorben ist. Also genau an den gefährlichsten Stellen!
0

paulinchen

« Antwort #4 am: 11. Februar 2012, 22:32 »
Hi,

Die Strassen auf Sumatra sind erträglich, normale Landstrassen meist ohne Randbegrenzung. Relativ kurvig und das Dorfleben findet direkt neben der Straße statt, deshalb kommt man nicht wirklich flott voran.
Vor allem zwischen Toba und Padang kann es zu Erdrutschen kommen, die die Straße vorrübergehend unpassierbar machen können. Also unbedingt mit einplanen.
In 2 Monaten ist die Strecke Nordsumatra bis Bandarlampung schon zu schaffen. Länger ist natürlich immer besser.

LG
paulinchen
0

dirtsA

« Antwort #5 am: 17. Februar 2012, 00:23 »
Danke fuer eure Meinungen!! :) Ich denke ich werde mal die lokale Couchsurfing Community fragen wegen den Preise fuer so ein Ding... ;)

Wenn ich es mache, dann auf jeden Fall in der (relativen) Trockenzeit - dann minimiert sich hoffentlich auch das Erdrutsch-Risiko.
0

Sani Banani

« Antwort #6 am: 24. Oktober 2012, 18:23 »
Hi,

hat noch Jemand Erfahrung mit dem Thema? Wurde leider nicht so schlau aus einer Internet-Recherche.

Ich würde gern in Indonesien von Medan nach Bandah Aceh mit nem Scooter/Motorroller fahren  :)
Bin mir aber nicht im Klaren ob das mit dem Mieten/Kaufen so gut funktionieren könnte.
Ist es möglich in A zu mieten und in B zurück zu geben? Wie sind die ungefähren Kauf- und Miet-Preise für ein Motorroller in Indonesien?

Für Erfahrungsberichte wär ich sehr dankbar  ;)

Liebe Grüße,
Sani
0

Vombatus

« Antwort #7 am: 24. Oktober 2012, 19:05 »
Evtl. kannst du hier mal nachfragen?
http://reisedepesche.de/2011/04/mein-po-ist-im-arsch/
0

Sani Banani

« Antwort #8 am: 24. Oktober 2012, 19:10 »
Danke Vombatus  :)

Hab seine Blog-Einträge schon vorhin gelesen. Aber so wie ich es mitbekommen hab, ist er bereits auf Java gestartet.
Du hast Recht. Ich frag mal bei ihm nach wie es so allgemein in Indonesien mit Rollern aussieht.
0

Biki

« Antwort #9 am: 10. Oktober 2013, 01:36 »
Gibt's inzwischen neue Infos zum Mopedkauf in Indonesien?

Ich habe 8 Wochen Zeit und möchte von Jakarta so weit wie möglich nach SO fahren.

Ich würde gerne mit einer 100 oder 200 fahren, kein Roller.

Hat's jemand gemacht?

dirtsA

« Antwort #10 am: 10. Oktober 2013, 11:03 »
Hab damals im Thorntree Forum (Lonely Planet) einige gute Tipps gefunden, zum Kauf in Banda Aceh. Hab die Bookmarks leider inzwischen gelöscht, aber vielleicht magst du ja mal dort suchen...

Mir tuts inzwischen schon Leid, dass ich es nicht gemacht habe. Wäre wirklich ein super Land dafür gewesen! Also hoffe, dass es bei dir klappt und du dann davon berichtest :)
0

Biki

« Antwort #11 am: 10. Oktober 2013, 19:22 »
Hast Du irgendwelche Infos, wie eine Registrierung läuft? Was war Dein Grund, nicht zu kaufen?

dirtsA

« Antwort #12 am: 11. Oktober 2013, 05:41 »
Da hab ich auch im Thorntree Forum was dazu gefunden. War irgendwie so, dass es auf einen Indonesier registriert werden muss oder auf eine indones. Adresse, weiß ich nicht mehr genau... Scheinbar (laut dem Thema das ich damals gefunden hab) gibts aber in Banda Aceh ein Hotel wo der Besitzer da für ein paar Rupiah gerne aushilft ;)

Mein Grund hatte nichts mit Indonesien oder der Anschaffung zu tun. Wollte meine restliche Reisezeit dann lieber anders aufteilen, weniger als 3 Monate würde ich nämlich für die Strecke Banda Aceh-Maumere nicht einplanen. Hab schon gesehen, dass du in meinem Blog kommentiert hast, schreib dir bald zurück :)
0

Tags: