Thema: RTW oder Einzeltickets? Eure Empfehlung für meine Route  (Gelesen 1677 mal)

marc.germany

Hallo Weltreise Gemeinde,

ich möchte ab April 2012 meine halbjährige Weltreise beginnen und bin bereits mit dem Reisebüro in der konkreten Planung. Meine Route sieht folgendermaßen aus:

Frankfurt  -  [Dubai]  -  [Hongkong]  -  Tokio; 1-2 Wochen  -  Sydney; 4-5 Wochen -  Auckland; 2-3 Wochen  -  Fiji; 1-2 Wochen - Vancouver oder San Francisco oder Los Angeles; 4-6 Wochen  -  Toronto oder Chicago oder New York; 4-5 Wochen  -  Frankfurt

Ich möchte vor allem in Australien und USA flexibel sein, d.h. finde ich dort einen Job, möchte ich länger bleiben.

Würdet ihr mir für diesen Fall die Buchung von Einzeltickets oder eines RTW Tickets empfehlen? Kann ich die Flüge beim RTW Ticket auch vor Ort und kurzfristiger buchen oder muss ich alle Ziele und Termine vorher festlegen? Welchen Vorlauf sollte einplanen, damit die Flüge noch recht günstig bleiben? In diesem konkreten Fall: Wenn ich im April 2012 losfliege, wann sollte ich spätestens buchen?

Bin gespannt auch Eure Tipps, sowohl zu den Zielen, als auch zum Ticket :-)

Gruß,
Marc
0

Horitamus

« Antwort #1 am: 04. Februar 2012, 22:20 »
Hallo marc.germany,

In diesem konkreten Fall: Wenn ich im April 2012 losfliege, wann sollte ich spätestens buchen?

Ich würde recht bald buchen. Auf ein "Last-Minute-Schnäppchen" kann man bei RTW´s sowieso nicht hoffen.

Zitat
Würdet ihr mir für diesen Fall die Buchung von Einzeltickets oder eines RTW Tickets empfehlen? Kann ich die Flüge beim RTW Ticket auch vor Ort und kurzfristiger buchen oder muss ich alle Ziele und Termine vorher festlegen?

Ich habe gerade mal geschaut und festgestellt, dass eure Route mit dem "The Great Escapade" Ticket machbar zu sein scheint (Stop in Singapur auf dem Weg von Tokio nach Sydney). Dann ist Start und Ende zwar in London, aber die Preise für das Ticket sind echt okay. Termine und Ziele musst du bei den RTW´s im Voraus festlegen. Die Termine sind aber (zumindest bei den RTW´s von Star Alliance und One World) kostenlos bzw. gegen eine geringe Gebühr ändern. Ob das beim Escapade auch so ist, weiß ich leider gerade nicht. Das Ticket würde ich mir aber im Vergleich zu Einzeltickets auf jeden Fall einmal anschauen.

Zitat
Ich möchte vor allem in Australien und USA flexibel sein, d.h. finde ich dort einen Job, möchte ich länger bleiben.

Ich gehe mal davon aus, dass du - falls du in AUS bzw. USA einen Job findest - einzelne Länder streichen würdest. Das spricht eher für Einzeltickets, da das Ändern der Route bei RTW´s Geld kostet.

Viel geschrieben und irgendwie trotzdem nicht geholfen...  ;) Ich hoffe, ich konnte dir wenigstens einige Anregungen geben.

edit: Schöne Route übrigens.

Gruß
Horitamus
0

Flynn

« Antwort #2 am: 05. Februar 2012, 10:05 »
Würdet ihr mir für diesen Fall die Buchung von Einzeltickets oder eines RTW Tickets empfehlen?
...das kannst du wunderbar selbst herausfinden indem du deine Route mal mit fiktiven Daten durchspielst ;)

Dazu gibts schon massenhaft Beiträge hier im Forum. Es gibt keine Route für die man immer ein RTW oder immer Einzeltickets empfehlen kann. Wenn es dir beispielsweise egal ist wo du genau ankommst, dann finden sich eigentlich immer günstige Optionen als RTW - aber wenn du unbedingt in genau diese eine Stadt an diesem Tag willst, dann bist du mit RTW meist besser beraten. Dafür ists dann auch teurer...ist wie alles eben: je flexibler du bist desto billiger wirds. Bei ner Airline ist das genauso wie beim Sparpreis der Bahn :)
0

Tags: