Thema: Mexiko Touristenkarte für 90 Tage?  (Gelesen 2332 mal)

sandburg

« am: 27. Januar 2012, 08:35 »
Ich fliege im Februar mit Condor nach Mexiko (Cancun). Habe gelesen das die Touristenkarte oft nur für 30 Tage ausgestellt wird. Wie einfach ist es eine Karte für 3 Monate ausgestellt zubekommen, muss man das dem Beamten einfach nur sagen? Oder hilft die Tatsache das ich 3 Monate später ein Busticket Mexiko - USA habe (als Backup falls Condor Stress macht wegen Weiterreiseticket)?
Kann man während der 3 Monate eigentlich aus- und wieder einreisen (z.B. nach Belize)?

 
0

Anderle

« Antwort #1 am: 28. Januar 2012, 02:19 »
Hey sandburg,



wenn du vorhast, einen Kurztrip nach Belize zu machen, dann ist das mit dem Visum alles kein Problem. Sobald du naemlich rausgehst und dann wieder reinkommst bekommst du beim Reinkommen ein 90-Tage Visum. Ich bin 2x ueber Land nach Mexiko rein und hab jedes mal ein 90-Tage Visum bekommen.
Ein Freund von mir ist auch ueber den Flughafen in Cancun rein und hat dann nur das 30-Tage Visum bekommen - soweit er mir das aber gesagt hat, kannst du auch einfach nach dem 90-Tage Visum fragen. Aber wie gesagt, sobald du Mexiko verlaesst und wieder (ueber Land) betrittst, gibts eh ein neues 90 taegiges.

Sollte also alles kein Problem werden.


Viel Spass in Mexiko, geniess das Land!!
0

sandburg

« Antwort #2 am: 30. Januar 2012, 08:00 »
Das hört sich super an. Danke!
0

sandburg

« Antwort #3 am: 30. Januar 2012, 12:45 »
Habe noch eine Frage zur Einreise nach Belize:
Da ich gelesen hatte das man für die Einreise ein Weiterreiseticket benötigt habe ich beim Konsulat in Deutschland mal nachgefragt ob dort auch ein Busticket Mexiko-USA akzeptiert wird. Hier die Antwort:

".....Please note that German citizens do not need any visas to visit Belize. Also, I don’t believe that the gentleman that you are referring to will any issue’s entering or leaving Belize by bus as long as his document are in order and he have hotel reservations in country to prove that he has a place to stay while in country. ..."

Hotel Reservierung? Hat die schonmal jemand vorweisen müssen? Oder ist das so wie bei der Einreise nach Thailand (man schreibt dann einfach irgendeinen Hotel Namen auf?)?
0

Vombatus

« Antwort #4 am: 30. Januar 2012, 13:15 »
Habe nichts vorweisen müssen und habe von niemanden gehört der das musste. Wie du schreibst, notfalls einfach ein Hostel/Hotel nennen. Fertig.
0

Anderle

« Antwort #5 am: 30. Januar 2012, 18:50 »
Hey sandburg,



wenn du vorhast, einen Kurztrip nach Belize zu machen, dann ist das mit dem Visum alles kein Problem. Sobald du naemlich rausgehst und dann wieder reinkommst bekommst du beim Reinkommen ein 90-Tage Visum. Ich bin 2x ueber Land nach Mexiko rein und hab jedes mal ein 90-Tage Visum bekommen.
Ein Freund von mir ist auch ueber den Flughafen in Cancun rein und hat dann nur das 30-Tage Visum bekommen - soweit er mir das aber gesagt hat, kannst du auch einfach nach dem 90-Tage Visum fragen. Aber wie gesagt, sobald du Mexiko verlaesst und wieder (ueber Land) betrittst, gibts eh ein neues 90 taegiges.

Sollte also alles kein Problem werden.


Viel Spass in Mexiko, geniess das Land!!



Sorry, hab nen Fehler gemacht: du bekommst fuer Mexiko sogar ein 180-Tage Visum, nicht 90 Tage.





Zu Belize: Einreise ist da ueberhaupt kein Problem, nachweisen musst du gar nichts. Hab ich auch noch von niemandem gehoert - also kein Kopfzerbrechen deswegen ;).
0

sandburg

« Antwort #6 am: 01. Februar 2012, 17:17 »
180 Tage.... das wird ja immer besser :-)
0

Tags: