Thema: Hilfe : Welches Rucksack Liter / Volumen benötige ich ?  (Gelesen 2481 mal)

Dumikan

Ich bin auf der Suche nach meinem ersten Rucksack für eine Europa Reise ...

Das ist meine komplette Ausrüstung, Zelt und Schlafsack nehmen am meisten Platz weg. Ansonsten Klamotten/Kleinigkeiten und Hygene Artikel im Beutel, und die beiden Wasser flaschen ...

http://s7.directupload.net/file/d/2772/mcgju9hx_jpg.htm

Welches Volumen brauche ich ? Was denkt ihr ? 50L, 60L ? etc.
0

migathgi

« Antwort #1 am: 18. Januar 2012, 17:52 »
Hmm, das ist hier ein viel diskutiertes Thema.
Hast Du schon mal die Suchfunktion bemüht?
0

Dumikan

« Antwort #2 am: 18. Januar 2012, 17:55 »
Hmm, das ist hier ein viel diskutiertes Thema.
Hast Du schon mal die Suchfunktion bemüht?

Jap, habe aber leider nichts hilfreiches gefunden ... kannst du nicht grob einschätzen, wie viel Liter ich benötige um die Ausrüstung auf dem Bild reinzubekommen ?
0

sommerjogurth

« Antwort #3 am: 18. Januar 2012, 18:38 »
du hast ja echt nicht viele Sachen, dass ist bewundernswert (keine Kamera?)

tu die Sachen doch mal in 2 / 3 große Tüten oder Wäschekorb und geh damit zum nächsten "Rucksack-Geschäft"

dann kannst gleich mit der original Ausrüstung deinen neuen Rucksack testen ;)
0

Litti

« Antwort #4 am: 18. Januar 2012, 18:42 »
Zelt schaut extrem sperrig aus (wie die meisten normalen Zelte eben aussehen), das dürfte deine Rucksackhöhe schon vorgeben. Schlafsack evtl. aus der Hülle heraus und seitlich die Hohlräume ausstopfen, falls das Material es zulässt. Oder außen anhängen.

Schau also die Rucksackhöhe bei verschiedenen Modellen nach, die ist für dich entscheidend, weniger die Liter.

Ansonsten, bist du dir sicher dass du alles mithast? ;D Hab noch nie so eine minimalistische Ausrüstung gesehen.
0

Dumikan

« Antwort #5 am: 18. Januar 2012, 19:04 »
Jap, ist alles dabei  ;D Nur halt nicht die Klamotten und Dinge, die ich am Körper trage ...

Nur die klappbare Isomatte habe ich vergessen, aber diese nimmt gerademal soviel Platz weg, wie eine gefaltete Jeans.

Kamera brauche ich nicht ... wäre eh schlecht, wegen dem fehlenden Strom ...

Was fehlt denn eurer Meinung nach noch ? Und habt ihr mehr Krempel mit als ich ? Falls ja, bitte euer Rucksack-Volumen angeben ...

Edit: Das Zelt lässt sich noch ein gutes Stück zur Seite und nach unten drücken, aber ich werde den Packbeutel warscheinlich eh Zuhause lassen, und das Außenzelt und Innenzelt getrennt in Tüten lagern ... oder halt das Zelt am Rucksack befestigen ...
0

cocolino

« Antwort #6 am: 22. Januar 2012, 20:52 »
"Was noch fehlt?"

So auf den ersten Blick:
Waschzeug (oder ist das in der Stofftasche?) und Handtuch
wenigstens ein kleines 1.-Hilfe-Set
Regenjacke (weiß ja nicht wo es hingeht, aber regnen kanns ja immer und abends kann man mal was langes brauchen)
Badeschlappen, zB falls die anderen Schuhe nass sind, evtl zum Duschen...
Sonnenschutz?
Taschenlampe (besonders, da du mit dem Zelt unterwegs bist, außer du wanderst zB im Sommer nördlich des Polarkreises;))

Sonst mal im Laden vorbeischauen, mir hatte man angeboten, den Rucksack zum Probetragen mit nach Hause zu nehmen, dann kann man mal alles reinpacken und auch das Tragesystem testen...

tetsi

« Antwort #7 am: 24. Januar 2012, 19:53 »
Da du nicht wirklich viel hast bzw schon sehr genau weißt, was du alles mitnimmst, würd ich das Zeug alles mal in eine große Reisetasche packen - da kannst du dann evtl schonmal das Volumen abschätzen - und einfach mal zum nächsten Laden fahren und probepacken.
Du hast doch auch schon ne Coke-Flasche daneben liegen. Schätz doch einfach wie oft du die in die Beutel bekommst und dann haste ne ganz grobe Angabe.

Tags: