Thema: Nepalreise mit Tibettour  (Gelesen 1813 mal)

justIndeed

« am: 18. Januar 2012, 12:58 »
Hallo Reiseleitung,

ich bin ab dem 24.02. einen Monat lang in Nepal und will Tibet mitnehmen. Ich reise cheap cheap und frage mich fuer die (Re-)Tour nach Tibet:

  • Welche Optionen habe ich bei Dauer und Transportmittel?
  • Welchen Kosten unterliegen diese?
  • Hat jemand wertvolle Empfehlungen/Erfahrungen?

Ich bin jetzt schon mehr als drei Monate unterwegs und alle tip-top sag ich! Ich freue mich auf eure Tiipps.
Schoene Gruesse, justIndeed
0

Michael84

« Antwort #1 am: 18. Januar 2012, 18:14 »
Hallo

Habe mich auch etwas mit diesem Thema beschäftigt.
Anscheinend ändern sich für die Einreise in Tibet öfters einmal die Bedingungen - je nach aktueller politischer Lage.

Aber so wie es aussieht kann man bei Agenturen in Nepal Touren nach Tibet buchen.
Wenn du die Suche hier im Forum verwendest findest du auch einige Informationen, leider das meiste schon etwas älter.

Das Aktuellste was ich gefunden habe ist aus dem Jahre 2010:
http://www.projekt2010.org/2010/06/7-jahre-in-tibet-na-ja-fur-mich-wohl.html

Wie aktuell die Infos unter folgendem Link sind weiß ich leider nicht:
http://www.chinaseite.de/china-reise/tibet/tibet-reisen.html

Hatte mir einmal überlegt nach einem Monat in Nepal, weiter nach Tibet. Dann von Lhasa aus mit per Zug nach Peking und von dort aus durch China weiter in Richtung Vietnam. Scheint aber etwas aufwändig zu sein.  ???

Glaube es ist am Besten sich in Nepal bei den Agenturen über die aktuelle Lage zu informieren.
Falls du weitere Informationen bekommst wäre es nett diese dann hier zu posten (oder dann auch wie es war), ich breche Mitte April in Richtung Nepal auf.

Gruß
Michael
0

justIndeed

« Antwort #2 am: 21. Januar 2012, 06:28 »
Hi Micha,

ich komme bei der Recherche im Englischen ein ganzes Stück weiter: www.lonelyplanet.com/thorntree/thread.jspa?threadID=1734453&start=975

Zusammengefasst ist es ab Mitte Februar bis einschliesslich März nicht erlaubt Tibet zu besuchen, sonst immer. So bleibt mehr Zeit für Nepal :)
0

Michael84

« Antwort #3 am: 02. Februar 2012, 18:42 »
Zusammengefasst ist es ab Mitte Februar bis einschliesslich März nicht erlaubt Tibet zu besuchen, sonst immer. So bleibt mehr Zeit für Nepal :)

Das klingt nicht schlecht, allerdings bin ich wegen der aktuellen Lage in Tibet ein wenig besorgt.
In den letzten Wochen gab es nicht wirklich positive Nachrichten. Hoffe es entspannt sich wieder.
Aber wenn es irgendwie geht werde ich eine Tour nach Tibet von Nepal aus unternehmen.
Seit ich noch beim Reisezeitentool gesehen habe, dass Mai und Juni ein optimaler Zeitraum für diesen Abstecher ist bin ich noch fester entschlossen mir das nicht entgehen zu lassen.  ;D

Was hast du genau geplant? Eine Tour in einer Reisegruppe oder was auf eigene Faust?

Gruß
Michael
0

Tags: