Thema: Gestrandet in Nelson  (Gelesen 1582 mal)

querweltein

« am: 17. Januar 2012, 21:27 »
Hi.

Auto tot, kein neues in Sicht. (Siehe blogeintrag) Mist.

Ist jemand zufällig in Nelson und auf dem Weg nach Christchurch, und hat Platz für uns (und ggf unser Gepäck)??
0221-585702 oder 0221-585703

Oder ist jemand hier und will einen Van verkaufen?

Gruß
0

perner123

« Antwort #1 am: 17. Januar 2012, 22:26 »
mein beileid!

kann euch nur trösten: ihr seid nicht alleine!
war lange zeit mit einem belgier in einem 68er VW bus unterwegs bis die reise ein jähes ende hatte im südlichen patagonien, ca 70 km nördlich von Rio Gallegos.
ca gleiches problem. bummmm.... schwarzer rauch... wagen rollt aus... und aus wars.
hat viel zeit und nerven gekostet. aber am ende geht es immer irgendwie weiter.

lg
stefan

ps: nicht von franzosen ärgern lassen ;-)
0

querweltein

« Antwort #2 am: 20. Januar 2012, 09:02 »
Gute Nachrichten: wir haben wieder einen fahrbaren Untersatz! :)

Wie so oft hat sich dann doch noch was ergeben. Jetzt müssen wir uns nur noch überlegen, wie wir den Verlust in der Reisekasse unterbringen.

Jetzt gehts erst mal nach Paynes Ford zum klettern übers Wochenende. Die Sonne scheint ja zur Abwechslung mal.
0

Tags: