Thema: 1Jahr SüdOstAsien -> Ozeanien Start Ende Mai/Anfang Juni 08  (Gelesen 1147 mal)

nobo

Hallo ihr,

wie so einige anderer Menschen vor mir, denke ich seit einiger Zeit über eine Weltreise nach und werde sie nun dieses Jahr auch beginnen.
Derzeit bin ich noch bis Ende März Zivi, spare mein Geld um auch ein einigermaßen Angenehmes Reisebudget zu haben.

Meine Reise soll dann Ende Mai, Anfang Juni losgehen, ich möchte ungefähr ein Jahr Reisen, aber einen festen Zeitrahmen möchte ich mir nicht setzen.... Ich freu mich die Welt zu sehen, viele Abenteuer zu bestehen und meinen eigenen Horizont zu erweitern. Wenn mein Budget doch schneller aufgebraucht ist, als ich hoffe denke und plane, dann kehr ich vielleicht doch schon früher zurück.

Aber im großen möchte ich für ca ein Jahr die Welt entdecken. Gibt ja auch noch ein Leben nach der Reise (obwohl ich mir da nicht so sicher bin ;-) )

Ich schreib hier, da ich doch noch die ein oder andere Frage habe, Vorschläge und Ideen suche, und mich freuen würde, wenn mir hier noch der ein oder andere bei der Planung unter die Arme greifen kann.

Starttermin ist wie gesagt Ende Mai/ Anfang Juni 2008
mein finanzielles Budget wird sich im Rahmen von 6000-7000€ betragen mit Reisekosten, Versicherung und allem möglichen was da auf mich zukommt.

Meine Grobe Reiseroute wird ungefähr so sein

Startpunkt wird Thailand (wahrscheinlich Bangkok) werden,
von dort aus gibt es für mich grob nach China über den Landweg weiter.
Nach Bangkok möchte ich am liebsten per One-Way Ticket fliegen.
Denke an folgenden Routen:
Thailand -> Laos -> Vietnam -> China
oder
Thailand -> Malaysia -> Singapur -> Malaysia -> Kambodscha -> laos -> vietnam  -> China

Die Route möchte ich so weit wie möglich übers Land bewerkstelligen, da Frag ich mich vor allem, mit welchen Reisekosten ist für diese Strecken zu rechnen, welche Empfehlungen im Bezug auf Grentübergänge könnt ihr mir geben. Und vor allem, gibt es da mit Visa Probleme? (Wegen nichtvorhandenem "Rückflugticket")

in China geht es weiter nach Shanghai , von dort aus möchte ich per fähre nach Japan übersetzen.
Von Japan aus, möchte ich mit einem günstigen Flug nach Ozeanien.
Hat hier jemand Empfehlungen für eine Airline die wirklich sehr günstig von Japan aus fliegt?
Oder gibt es von Japan aus, noch interressante Reiseziele (würde mich sehr freuen, wenn ich bei mir in die Weltreise eine "Hand gegen Koje" Segelreise für 1-2 Monate einbauen könnte z.b. in der Karibik, oder Fiddschi? .. wäre euch da sehr sehr dankbar, wenn ihr Vorschläge habt)

In Ozeanien möchte ich sowohl Neuseeland als auch Australien mitnehmen. Dachte da vor allem an die Möglichkeit eines "Work and Holiday" Visas um mein Finanzpool aufzubessern und vor allem auch für die Erfahrung, das Erlebnis des Arbeitens im Ausland.
Von Ozeanien geht es entweder direkt zurück nach Deutschland, oder mit einem aufenthalt wieder in einem asiatischen Land zurück.

Meine größte Frage: Ist das ganze ohne RTW Ticket günstig realisierbar? Oder sollte ich doch ein RTW Ticket wählen?
Wie "schwierig" ist es über dem Landweg innerhalb von einem Monat China zu durchqueren? Ist sowas wie Trampen möglich?
Ist ein Jahr ausreichend, auch wenn ich in Asien z.b. für ein Monat in ein Kloster gehen möchte.
In asien hab ich ca. 1- 1 1/2 Monate pro Land gerechnet, Japan nur 2-3 Wochen, Ozeanien jeweils 2-3 Monate (wegen der Arbeit)

Habt ihr noch Ideen, Vorschläge wie man das ganze erweitern könnte.

Vielen Dank schonmal, dass ihr euch meinenText durchgelesen habt. Ich freue mich über jede Hilfestellung, Idee oder Anregung

Grüße
0

karoshi

« Antwort #1 am: 28. Februar 2008, 10:37 »
Hi nobo,

viele Fragen auf einmal... ;)

Die Route möchte ich so weit wie möglich übers Land bewerkstelligen, da Frag ich mich vor allem, mit welchen Reisekosten ist für diese Strecken zu rechnen, welche Empfehlungen im Bezug auf Grentübergänge könnt ihr mir geben. Und vor allem, gibt es da mit Visa Probleme? (Wegen nichtvorhandenem "Rückflugticket")
Die genauen Transportkosten habe ich nicht parat, aber rechne mal mit einigen hundert Euro.
Nach Thailand kannst Du ohne Rückflugticket einreisen, Du musst Dir aber vorher ein Visum besorgen. Das Visum erlaubt auch die Aus- und Wiedereinreise.

Von Japan aus, möchte ich mit einem günstigen Flug nach Ozeanien.
Hat hier jemand Empfehlungen für eine Airline die wirklich sehr günstig von Japan aus fliegt?
JetStar z.B., ab Osaka und Nagoya.

Meine größte Frage: Ist das ganze ohne RTW Ticket günstig realisierbar? Oder sollte ich doch ein RTW Ticket wählen?
Die Antwort lautet eindeutig: ja, ist günstig realisierbar. Es gibt in SEA und Ozeanien inzwischen genügend Low-Cost-Airlines.

Ist ein Jahr ausreichend, auch wenn ich in Asien z.b. für ein Monat in ein Kloster gehen möchte.
In asien hab ich ca. 1- 1 1/2 Monate pro Land gerechnet, Japan nur 2-3 Wochen, Ozeanien jeweils 2-3 Monate (wegen der Arbeit)
Klingt ganz vernünftig. Ein Jahr reicht auf jeden Fall -- oder auch auf keinen Fall, je nachdem wie man es sieht. ;)

LG, Karoshi
0

Tags: