Thema: Malaysia Airlines stellt Verbindung Buenos Aires – Kapstadt – Kuala Lumpur ein  (Gelesen 1047 mal)

weltentdecker

Vielleicht betrifft es noch andere, die gerade ihre Route planen. MA stellt leider die bis dato praktische und günstige Verbindung von Buenos Aires über Kapstadt nach Kuala Lumpur ein und zwar schon zum 1. Februar. Drei Wochen vor dieser Bekanntgabe hatten wir unsere Flüge gebucht und dann das...  >:( Für den Teil Kapstadt-Kuala Lumpur wurden wir umgebucht auf eine Verbindung über London (!). Da sind wir 2 Tage am Stück unterwegs. Bezüglich der Buchung Buenos Aires – Kapstadt hat sich Malaysia Airlines noch nicht geäußert, aber angeblich wird man auch auf dieser Strecke auf MA Kosten umgebucht. Man kann jedoch die Flüge dann auch stornieren (auch wenn man einen nicht stornierbaren Tarif gebucht hat) aufgrund der Änderung des Routings. Wie das mit der Stornierung genau vonstatten geht, wissen wir allerdings noch nicht. Unser Fall wird derzeit zwischen der Zentrale in Kuala Lumpur und dem lokalen Büro in Frankfurt hin und her gereicht und keiner fühlt sich zuständig.

Nun sind wir wieder auf der Suche nach einer guten Verbindung nach Asien. Werden dann wohl nun über Sydney fliegen.

Mehr Infos auch zu den anderen Streichungen gibt es hier: http://www.cnngo.com/explorations/escape/malaysia-airlines-drops-eight-routes-470821
0

magmatronic

Danke für die Info! Hab grad telefoniert - bin davon auch betroffen. Naja, muss dann halt ein paar Stunden länger fliegen. Wenigstens komme ich so gezwungenermaßen kostenmäßig etwas günstiger..
Cheers, Siolita
0