Thema: Indien Visum in BKK oder KL beantragen?  (Gelesen 7991 mal)

sma8877

« am: 25. Dezember 2011, 21:25 »
hallo zusammen

ich bin in singapur und möchte nach indien... die indische botschaft in singapur stellt keine visas für österreicher aus. wo kann ich nun das visum in südostasien beantragen? in bangkok oder kuala lumpur? hat da jemand erfahrung?

danke für eure hilfe!!!
0

Stecki

« Antwort #1 am: 26. Dezember 2011, 03:59 »
Wir warten gerade auf unser Indien-Visum in Bangkok. Das ist verdammt mühsam weil:

1. Die Indische Botschaft in Bangkok stellt generell keine Visa aus, das übernimmt die Firma daneben.

2. Es werden ausschliesslich 13-seitige, online ausgefüllte Formulare akzeptiert. Um die unmöglichsten Fragen zu beantworten hat man genau 30 Minuten Zeit. Linke findet man über Google.

3. Kostet das sowieso ein Vermögen. 2350 THB sind es glaube ich direkt mit ner Woche Wartezeit.

Einfacher gehts über die Reisebüros in der Khao San Road und Umgebung. Da haben wir mit 5 Tagen Wartezeit aber nur 1 Seite von Hand ausgefüllt etwa 3100 THB bezahlt.

Musst halt selber wissen ob Du Dir das Prozedre antun willst.
0

Einmalrundum

« Antwort #2 am: 26. Dezember 2011, 12:55 »
Wir haben das vor ungefähr 6 Wochen gemacht. War recht einfach. Du musst das online Ding ausfüllen und hin. Es dauert dann 6 arbeitstage. Die Zeit verbrachten wir herrlich im Süden am Strand und erholten uns für das reisen in Indien, war eine super Zeit.

Grüsse aus der schweiz, wir sind nun nach 16 Monaten wieder zurück.
0

Stecki

« Antwort #3 am: 26. Dezember 2011, 14:25 »
Wir haben das vor ungefähr 6 Wochen gemacht. War recht einfach. Du musst das online Ding ausfüllen und hin. Es dauert dann 6 arbeitstage. Die Zeit verbrachten wir herrlich im Süden am Strand und erholten uns für das reisen in Indien, war eine super Zeit.

Grüsse aus der schweiz, wir sind nun nach 16 Monaten wieder zurück.

Ausdrucken muss man den Müll ja auch noch. Ist doch reine Schikane, mit mehr Geld gehts auch mit 1 Seite.
0

sma8877

« Antwort #4 am: 26. Dezember 2011, 19:54 »
hallo

vielen dank für die infos. dann werde ich das wohl in bangkok machen. das online-formular werde ich wohl auf der website der indischen botschaft in bangkok finden... dann hoffen wir mal, dass das gut geht :-)

danke nochmals!
0

Grotesque

« Antwort #5 am: 24. Januar 2012, 06:19 »
falls es für jemanden relevant ist! ich habe heute bei dem versuch ein indien visa in kuala lumpur zu beantrangen > eine komplette bruchlandung hingelegt :-\. auf der seite des visa office steht, dass ein visa 3 tage dauert. stimmt wohl auch > wenn man in malaysia wohnt. bevor man ein visa beantragen kann, muss man erstmal eine begründung ("wieso möchte ich nach indien") schreiben und wenn diese genehmigt wird, dann kann man sein visa beantragen. das problem dabei ist, dass das hier in KL zu 99% prozent abgelehnt wird, wie mir der wirklich sehr freundliche herr im visa office erklärt hat. ich hätte es versuchen können, aber das hätte schon geld gekostet.

leider fliege ich am montag schon weiter nach indonesien, dementsprechend habe ich mich jetzt aus zeitmangel umentschieden und werde zuerst nach nepal gehen, da scheint der visa erwerb wohl wesentlich einfacher zu sein.
0

Jens

« Antwort #6 am: 17. Juni 2012, 09:58 »
Mal eine Frage, wenn ich in BKK mir ein Visa für Indien besorge, wie lange habe ich Zeit dann dort einzureisen???
0

Stecki

« Antwort #7 am: 17. Juni 2012, 12:46 »
Bin mir nicht 100%ig sicher, aber es waren 2 oder 3 Monate.
0

Vombatus

« Antwort #8 am: 17. Juni 2012, 13:29 »
http://www.indianembassy.in.th/index_cr.htm

Vielleicht gibt es hier etwas zu finden?
Dort gibt es auch eine faq-Liste,
0

karoshi

« Antwort #9 am: 19. Juni 2012, 15:22 »
Ebenfalls nicht 100%-ig sicher, aber ich glaube, in Indien es ist wie folgt:

Das Visum gilt ab dem Tag der Ausstellung, Du kannst damit irgendwann innerhalb der Gültigkeitsdauer einreisen, und musst vor Ablauf der Gültigkeitsdauer wieder ausreisen.

(Viele andere Länder handhaben das anders, z.B. dass Du innerhalb einer gewissen Frist einreisen kannst und dann 30/60/90 Tage bleiben darfst.)

LG, Karoshi
0

Jens

« Antwort #10 am: 19. Juni 2012, 15:36 »
Hmmm, das ist alles nicht befriedigend!!! Aber ich bin zum Glück Ende September noch mal in BKK, dann muss ich es zu diesem Zeitpunkt machen!! Wollte dann nicht mehr so lange dort bleiben, aber muss wohl dann!!!

Oder hat jemand Erfahrung mit dem Ausstellen des Indien-Visum in Peking??!!
0

helen

« Antwort #11 am: 19. Juni 2012, 20:31 »
Ich hatte mal recherchiert, weil wir ursprünglich unser Visum für Indien auch in Peking beantragen wollten. Auf der Botschaftsseite steht allerdings, dass man das Visum nur bekommt, wenn man chinesischer Bürger ist. Alles andere war echt kompliziert bis unmöglich (weiß die Details nicht mehr, glaube da war auch was mit Antrag und Begründung etc), deswegen haben wir die Idee wieder verworfen. Zum Glück haben wir noch Nepal als Etappe eingeschoben  :)

Grüße  :)

dommel24

« Antwort #12 am: 02. Juli 2012, 08:02 »
Mal eine Frage, wenn ich in BKK mir ein Visa für Indien besorge, wie lange habe ich Zeit dann dort einzureisen???

Wir haben in Bangkok ohne Probleme ein Indien Visum für 6 Monate bekommen. Wir haben einfach nur erklärt, dass wir noch nicht genau wissen, wann wir nach Indien einreisen werden und ein bisschen Flexibilität benötigen. Das Visum ist dann ab Ausstellung für genau sechs Monate gültig.
0

Jens

« Antwort #13 am: 02. Juli 2012, 12:43 »
Mal eine Frage, wenn ich in BKK mir ein Visa für Indien besorge, wie lange habe ich Zeit dann dort einzureisen???

Wir haben in Bangkok ohne Probleme ein Indien Visum für 6 Monate bekommen. Wir haben einfach nur erklärt, dass wir noch nicht genau wissen, wann wir nach Indien einreisen werden und ein bisschen Flexibilität benötigen. Das Visum ist dann ab Ausstellung für genau sechs Monate gültig.

Das bedeutet du hast 6 Monate Zeit um in Idien einzureisen??? Und wie lange hat es gedauert, bis es fertig war???
0

Stecki

« Antwort #14 am: 02. Juli 2012, 13:15 »
Ich würde sagen man hat 6 Monate Aufenthalt ab sofort, das heisst wenn man nach 5 Monaten einreist kann man noch 1 Monat bleiben. Korrigiert mich wenn ich mich irre.
0

Tags: indien visum