Thema: Wieveil Bargeld immer dabei haben?  (Gelesen 3930 mal)

Chrisi88

« am: 23. Dezember 2011, 08:20 »
Hallo,

Wenn ihr unterwegs seid wie viel Bargeld werdet / habt ihr so im Durchschnitt immer von der Karte abgehoben?
0

simu

« Antwort #1 am: 23. Dezember 2011, 09:03 »
meist 100$

wenn ich jedoch vor grossen ausgaben stand, sprich eine Tour oder eine neue camera, habe ich entsprechend mehr abgehoben.
0

Chrisi88

« Antwort #2 am: 23. Dezember 2011, 10:03 »
Okay danke. Also um die 70 / 80 Euro. Und hast du das dann alles auf einem Platz oder teilst du das zur Sicherheit in Rucksack, Daypack etc. auf?
0

simu

« Antwort #3 am: 23. Dezember 2011, 10:37 »
das meiste habe ich in meiner Geldbörse im Hosensack vorne links an einem Seil. Wobei das Seil ist eher dazu da, dass ich die Geldbörse nicht irgendwo auf dem Tresen oder im Taxi liegen lasse. Dann habe ich meist etwa 20$ in kleinen Scheinen der entsprechenden Währung lose im selben Hosensack um sie schnell hervorholen zu können ohne meine Geldbörse hervornehmen zu müssen.

Im Rucksack habe ich nur mein "Sicherheitsgeld" von normalerweise 50-100 US Dollars (nicht Landeswährung).
0

Vombatus

« Antwort #4 am: 23. Dezember 2011, 11:52 »
ich versuche je nachdem wie teuer ein Land ist und was für Ausgaben anstehen einen Mittelweg zu finden, damit ich so wenig wie möglich ATMs in Anspruch nehmen muss und trotzdem genug Geld habe. Meist sind es 100 bis zu 250 Euro. Der Betrag sollte dann für 5 bis 10 Tage reichen.





0

Martini

« Antwort #5 am: 23. Dezember 2011, 12:23 »
Ich habe immer ein Wochenbudget abgehoben und das Geld in drei Teile geteilt: Ein paar kleinere Scheine/Münzgeld lose in die Hosentasche/Hemdtasche (hab noch nie!!!! was verloren), ein bisschen größere Scheine im Geldbeutel und den großen Batzen in der Geldkatze. So brauchte ich nie unterwegs an die Geldkatze, konnte immer bezahlen und falls ich doch mal überfallen werde, kann ich das "kleine Geld" und das "mittlere Geld" hergeben, es tut nicht sonderlich weh und ich behalte das "große Geld".
0

Chrisi88

« Antwort #6 am: 23. Dezember 2011, 12:32 »
Super, danke für eure Hilfe!
0

deepsnowdiver

« Antwort #7 am: 23. Dezember 2011, 22:06 »
Ich kann mich Vombatus anschliessen.
Den grössten Teil des Geldes habe ich jeweils in der Geldkatze verstaut.

0

White Fox

« Antwort #8 am: 24. Dezember 2011, 04:55 »
Ich sehe immer zu, dass ich am morgen immer das doppelte Tagesbudget greifbar habe. Zusätzlich habe ich oft noch ca. 50$ dabei. Und einen Haufen Reiseschecks  :D (Wobei ich wegen der hohen Gebühren evtl beim nächsten Mal auf Kreditkarte umsteigen werd).
0

Laytscher

« Antwort #9 am: 27. Januar 2012, 08:38 »
Ich denke Banken gibts ja an jeder Ecke und man kann immer mit Karte bezahlen fast überall einfach nen Konto eröffnen.
Ich hatte immer zwei Konten eröffnet einen Goal Saver wo mehr Geld drauf ist und einen Smart Acces also Giro Konto.
Bargeld würde ich weniger mitnehmen und mit online Banking herumshuffeln ! Weil man weis ja nie was einem so passieren kann. Vorsicht ist besser. Grade in Backpacker Hosteln würde ich nie viel Bargeld mitnehmen man kann da niemanden vertrauen!
Vertraue nur dir selbst .

Liebe Grüße
0

Tags: