Thema: Tauchen auf Lanta oder Ko Tao?  (Gelesen 968 mal)

Bobsch

« am: 02. Dezember 2011, 14:10 »
Hallo Leute,

nachdem mich beim schnorcheln die Korallenriffe von Ko Lipe und Ko Bulon ein wenig enttaeuscht haben, erhoffe ich mir beim Tauchen deutrlich mehr Farbenpracht. Ich habe ein wenigf Angst, dass die Riffe vor Ko Tao aucgh nur in anfuehrungsstrichen braun sind. Deshalb dachte ich koennte man vielleicht von lanta aus besser tauchen, weil man da ja per Boot aufs rausfaehrt.

ES war ja bestimmt schonmakl jemand auf land oder Ko tao tauchen. Also wuerde ich mich ueber eure Erfahrungen und auch Tauchschulempfehlungen freuen.

Wir sind bereits in zwei Tagen auf lanta.

Danke und GRuss :)
0

freshman007

« Antwort #1 am: 02. Dezember 2011, 14:37 »
hi Bobsch: ich verweise mal hierhin:
http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=5082.0

Da empfahl ich auch ne Tauch Basis auf Ko Tao bzw. kann diese hier empfehlen (hatte damals den OWD bei denen gemacht):
http://www.taucher.net/edb/Dive_Point_Koh_Tao_b2279.html

Was mich auf Ko Tao (war damals im Septeber dort) etwas gestört hat, war zum einen, die schlecht Sichtweite (weiss aber nicht, ob das allg. so ist. Ausserdem waren die Dive Points, die ich damals Besucht hatte recht nahe an den Inseln. Bei weiter entfernte Dive Points wie z.B. Sails Rock ist wohl die Sichtweite deutlich besser) und zum anderen waren die Dive Points etwas überfüllt (ab und an mehr Taucher als Fische unterwegs *g*).

Aber die unterwasserwelt fand ich recht schön und auch ein paar Sachen gesehen (Moränen, Triggerfische, Seeschlange ect.).  An den Dive Points: Sail Rock und Chumporn Pinnacle besteht wohl auch die Chance auf einen Walhai zu stossen (weiss jetzt allerdings nicht, wann dort allg. die Walhai Session ist).

hmm weiss jetzt nicht, was du beim Tauchen für eine Farbenpracht erwartest. Im allg. kommt das ja zudem auch auf die Tauchtiefe an ("Die Farben werden durch Absorption so stark reduziert, dass man Rot ab 3 m, Orange ab 5 m, Gelb ab 8 m, Violett ab 18 m, Grün ab 35 m und Blau ab 60 m nicht mehr erkennen kann" - http://de.wikipedia.org/wiki/Tauchphysik)

Um Eindrücke der Tauchgebiete zu bekommen, würde ich bei Youtube mal ein paar Tauchvideos zu KoTao suchen z.B. die hier (die zwei gehören wohl du den besten Dive Points in der Gegend):
http://www.youtube.com/watch?v=T7VJDsAcBzM (Sails Rock)
http://www.youtube.com/watch?v=Ks-JRHafNf0 (Chumporn Pinnacle)


0

Tags: