Thema: Gutes Hotel in Phuket?  (Gelesen 2180 mal)

Stecki

« am: 01. Dezember 2011, 07:33 »
Wir planen die 4 Nächte über den Jahreswechsel in einem etwas besseren Hotel in Phuket zu verbringen. Für das 3 1/2-Sterne-Hotel Nipa Resort am Patong Beach würden wir mit Frühstück 176 Euro pro Person für 4 Nächte bezahlen.

Nun meine Fragen: Sind die grossen Tourihotels generell über den Reiseveranstalter oder vor Ort billiger? Kennt jemand besagtes Hotel oder hat jemand andere Vorschläge? Wir möchten wegen der Party nach Patong, schöne Strände hats ja offenbar anderswo.

Edit: Google meint dass das Hotel vor Ort sogar das doppelte kostet und in besagtem Zeitraum noch ein Zuschlag erhoben wird.
0

Sebastian81

« Antwort #1 am: 01. Dezember 2011, 15:40 »
Würde auf jeden Fall über die Reiseveranstalter gehen. Ist zwar inzwischen schon vier Jahre her, dass ich da war, aber ich erinnere mich noch gut daran, dass wir einfach irgendwas nettes haben wollten und schliesslich in Absteigen wie dem Millenium Hilton oder dem Naithonburi Beach Resort gelandet sind, weil das Reisebüro (Explorer Reisen) einfach so gute Preise anbieten konnte.

Vombatus

« Antwort #2 am: 02. Dezember 2011, 23:36 »
Google mal Hotels in der "Nanai Road" in Patong, ist etwas weiter hinten und vom Strand weg (15 Minuten Spaziergang) aber nahe zu Einkaufs- Eß- und Partyplätzen. Dort gibt es (viele) Hotels ab/um die 850 Bhat/20€. pro Nacht zwischen Dez.- Jan.  z.B. http://www.sabaideepatong.com

Das Patong ein Sex-Partyort ist muss ich nicht erst erwähnen oder? Wenn du nicht an jeder Straßenecke angemacht werden möchtest solltest du ein anderen Stand/Ort wählen.
1

Stecki

« Antwort #3 am: 03. Dezember 2011, 01:04 »
Danke, da unsere Anfrage leider abgelehnt wurde suchen wir im Moment was Neues. Dein Vorschlag wäre etwas für die weiteren Tage, viel billiger wirds in Phuket eh nicht werden. Aber für die Nächte um den Jahreswechsel soll es schon was spezielles sein.

Ich würde Patong jetzt mal als Partyort bezeichnen. Sextourismus gibt es überall in Thailand, das liegt dann an der jeweiligen Person ob man nun darauf eingeht oder nicht. Keine Angst, wir kennen uns schon recht gut aus in Südostasien. Den einzigen Ort denn wir aus Prinzip nicht ansteuern (ausser vielleicht schnell zum Fussball) ist Pattaya.
0

Stecki

« Antwort #4 am: 03. Dezember 2011, 13:13 »
Ok, wir haben nun doch 5 Tage über den Jahreswechsel dass von Dir vorgeschlagene Hotel gebucht. Es war nur noch der Family Room verfügbar für 1'500 THB, ist aber in Ordnung. Dafür lassen wir uns beim Abendessen an Silvester nicht lumpen. Danke für den Tipp.
0

Stecki

« Antwort #5 am: 30. Dezember 2011, 08:58 »
Google mal Hotels in der "Nanai Road" in Patong, ist etwas weiter hinten und vom Strand weg (15 Minuten Spaziergang) aber nahe zu Einkaufs- Eß- und Partyplätzen. Dort gibt es (viele) Hotels ab/um die 850 Bhat/20€. pro Nacht zwischen Dez.- Jan.  z.B. http://www.sabaideepatong.com

Das Patong ein Sex-Partyort ist muss ich nicht erst erwähnen oder? Wenn du nicht an jeder Straßenecke angemacht werden möchtest solltest du ein anderen Stand/Ort wählen.

Möchte mich noch für den Tipp bedanken. Das Sabaidee Patong ist echt klasse, gute Zimmer, guter Service und sehr freundliches Personal (Thai und Türkisch). Lustig fanden wir den Dönerstand vor dem Eingang. Zum Jahreswechsel wurden wir übrigens zum kostenlosen türkischen BBQ eingeladen, danch gehts weiter zum laut Youtube absolut geilen Jahreswechsel am Strand von Patong.

Sextoruismus hin oder her, man muss ja nicht drauf eingehen. Uns gefällt es hier (zumindest für ein paar Tage). Leider ist alles doppelt und dreimal so teuer wie im Rest Thailands. Habe heute ne Sonnenbrille (natürlich original Oakley) von 750(!) auf 200 Baht runtergehandelt, und selbst das war noch zu viel. Auch das Bier am Strand von den fliegenden Verkäuferinnen lässt sich mit einem Wimpernschlag von 80 auf 50-60 Baht runterhandeln, das sind mehr als 50% Gewinn für die Händlerinnnen.
0

Tags: