Thema: 6 Monate - 7000 Euro?  (Gelesen 2609 mal)

wanderer

« am: 29. November 2011, 21:12 »
Hallo,

auch wenn das Thema schon von einigen durchgekaut wurde, würde ich gerne eure Meinung zu meinem Finanzplan hören:
Wir sind 2 Personen und möchten im Juli für sechs Monate auf "halbe Weltreise" gehen.
Der Plan:
4 Wochen Norwegen/Finnland (noch mit eigenem Auto)
Transsibirische Eisenbahn von Moskau in die Mongolei
1 - 2 Wochen Mongolei
weiter mit der Transsib nach Peking
Flug nach Bangkok
4 - 6 Wochen Thailand/Malaysia
Flug nach Neuseeland
5 Wochen Neuseeland
Flug nach Australien
7 Wochen Australien --> Back Home

Eigentlich hatten wir 7000 veranschlagt, habe heute aber mal mit dem Tageskosten-Tool rumgerechnet und bin irgendwie auf 13.000€ gekommen (Schock :-[ ).
Für Flüge, Fähre und Eisenbahn zahlen wir voraussichtlich 2500€, also noch 4500€ zum Leben über. Mehr als 7000€ für alles (auch für Flüge und Co.) werden wir nicht schaffen zu sparen - was meint ihr reicht das?

Vielen Dank für alle Infos die kommen!
0

Mooni

« Antwort #1 am: 29. November 2011, 21:36 »
Von euren 6 Monaten wollt ihr 4 in teuren Ländern (Norwegen/Finnland, NZ, Australien) verbingen?
Würde sagen dass ist mit einem Budget von 4500€ kaum möglich. 4500€ auf 6 Monate sind nur 750€ im Monat... das sind genau 25€ pro Tag. Das sollte ja in Thailand und der Mongelei noch hinhauen, aber im Rest?
Selbst wenn ihr in Skandinavien in eurem eigenen Auto schlaft, halte ich 25€ pro Tag für sehr knapp!
Das gleiche gilt auf jedenfall auch für NZ und Australien... wenn ihr jeden Tag nur nur sparen müsst, vergeht doch auch ein wenig die Freude an dem Ganzen?

Ich würde sagen es gibt eig nur 3 Optionen:
1.) Später losfahren und folglich mehr Zeit haben zu Sparen
2.) Die Reise kürzen, damit dann pro Monat mehr Geld übrigbleibt
oder 3.) eure Route nochmal umstellen, damit ihr definitv mehr Zeit in SOA verbringt und nicht den Großteil in teuren Ländern.
0

wanderer

« Antwort #2 am: 29. November 2011, 21:38 »
Denkst du denn dass die berechneten 12.000€ realistisch sind? Irgendwie kommt mir das sehr viel vor. Aber du hast natürlich recht, die Länder sind schon sehr teuer.
(Mist  :-\ )
0

tetsi

« Antwort #3 am: 29. November 2011, 21:51 »
Rechne einfach mal, wieviel Geld du in Deutschland zum Leben inkl Miete brauchst. In fast allen Ländern auf eurer Route ist es ähnlich teuer wie hier, eher teurer. Miete in Hostels ist eher teurer als Mietwohnung. Essen unterwegs eher auch. Ihr wollt auch was sehen (Kosten für Eintritt etc). Eigenes Auto => Spritkosten.

Und jetzt stell dir ehrlich die Frage, ob du mit 750€ netto zu zweit in Deutschland sechs Monate leben könntest ohne verzichten zu müssen oder finanzielle Sorgen zu haben.

Mooni

« Antwort #4 am: 29. November 2011, 21:53 »
Die 4500€ sind ja wohl pro Person oder? Folglich auch die 750€ im Monat pro Person?


Naja beim Budget kommt es ja auch ein wenig drauf an was ihr machen wollt und  was ihr euch "gönnen" wollt.

Zwischen 4.500 und 12.000 ist halt schon ein sehr großer Unterschied.

Aber wenn ihr 50€ pro Tag für die 4 teuren Monate ansetzt, und für die anderen beiden Monate 25€ kommt ihr auf 8.500€ und das ist auf jedenfall schonmal realistischer als euer bisheriges Budget.

Für Australien und NZ fehlen mir selbst auch die Erfahrungen, aber wenn man die Datenbank befragt, sieht man ja schon dass die angegebenen Erfahrungswerte recht stark varieren.
Du kannst ja nochmal nachlesen was hier andere ansetzen, bzw vllt äußert sich da ja noch jemand mit mehr Erfahrung.

Es hängt alles natürlich auch von eurem Reisestil ab!
0

wanderer

« Antwort #5 am: 29. November 2011, 22:28 »
 Ja, die 4500€ sind auf jeden Fall pro Person. Mit viel Fleiß schaffen wir es vielleicht auch unser Budget auf insgesamt 9000€ pro Person zu erhöhen. Dann hatten wir ja schon 6500€ zum leben. Wenn wir dann noch die Zeit in Asien etwas verlängern ... Vielen dank auf jeden Fall für eure Einschätzung und Zola!
0

White Fox

« Antwort #6 am: 29. November 2011, 23:26 »
Allein in Australien werdet ihr für 7 Wochen mindestens 3000€ brauchen. Das Land ist unglaublich teuer!
0

lucke99

« Antwort #7 am: 30. November 2011, 00:18 »
Ich muss Mooni recht geben,

ich war nun auf einer 5 wöchigen Europarundreise und hab insgesamt 14 Tage in Skandinavien verbracht ( Norwegen Schweden sowie Finnland am Polarkreis und das komische daran war das diese 14 Tage mehr gekostet haben als die restlichen 3 Wochen.
Teuer sind extrem der Alkohol... ( also wir haben ned gesoffen aber zu zweit ne Flasche Wein am Abend) und generell wenn du zum Essen gehst...
Reine Abendverpflegung war in Norwegen teurer als die Unterkunft in einem 4 Sterne Hotel...
Aber ich will die Zeit nicht missen... ich wurde von unglaublichen Eindrücken überrascht...

Gruß

lucke99
0

Tags: