Thema: Multi Entry Visa für Laos, Vietnam und Kambodscha  (Gelesen 2309 mal)

Lilu

« am: 26. November 2011, 19:05 »
Hallo zusammen!

Vielleicht könnt ihr mir sagen, ob es möglich ist mehrmals in vietnam, laos und kambodscha einzureisen?da sich diese länder sehr in die länge ziehen und wir möglichst viel sehen wollen, wäre es glaub ich von der route her besser mehrfach einreisen zu können. aber ich find hierzu keine informationen. in der laotischen botschaft in wien meinten sie, es gäbe kein multi entry visum.

danke

lg lilu
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 27. November 2011, 01:07 »
... leider kann ich dir deine Antwort nicht beantworten, aber vielleicht versuchst du ein Land nach dem anderen zu bereisen und verlängerst ggf. dein Visa. Das ist evtl. einfacher und preiswerter als Multi-Visa. In Laos und Kambodscha kannst du auch einfach wieder einreisen, musst halt dann nochmal ein (Monats) Visa kaufen.

Wie sieht denn deine Route aus?
0

Litti

« Antwort #2 am: 27. November 2011, 01:44 »
Kann dein Problem absolut nachvollziehen - speziell durch Vietnam was stellenweise nur knapp 40 km breit ist wäre es tatsächlich viel sinnvoller häufiger hin und her zu reisen... aber eigentlich auch nur in der Theorie. Tatsächlich liegen die klassischen Touristenziele in Laos (Kambodscha betrifft dieses Problem meiner Meinung nach nicht so sehr) soweit von der vietnamesischen Grenze entfernt, dass da mit jedem Länderwechsel viele sehr lange Busfahrten auf euch warten würden. D.h. selbst mit Multi-Entry Visa würdet ihr zeitlich kaum was rausholen, fürchte ich...

Evtl. könnt ihr einfach den ein oder anderen Flug einbauen um Zeit zu sparen.

Wichtig ist auch, dass ihr wisst was ihr sehen wollt. Für uns war damals die Mitte von Laos z.B. nicht so interessant, dafür der Norden und die 10000 Inseln im Süden.  Wir sind deshalb in Vientiane gestartet (bzw. wir kamen mit dem Flieger aus Siem Reap), hoch im Norden dann in Muang Khoua nach Vietnam, später in Hanoi mit Jetstar nach Hoi An geflogen um über Hue zu den 10000 Inseln in Laos zu fahren. Für Südvietnam hat damals bei uns die Zeit einfach nicht gereicht. Natürlich ist es nicht schön 2x zu Fliegen aber alles andere wäre einfach wahnsinnig anstregend gewesen.
0

Cathrin

« Antwort #3 am: 27. November 2011, 09:58 »
Fuer Vietnam gibt es Visa fuer mehrmalige Einreise. Die sind zwar etwas teurer, aber immer noch billiger als sich ein neues Visum zu besorgen. Einfach auf dem Antrag das richtige Kaestchen ankreuzen. Damit kann man waehrend der Gueltigkeit des Visums so oft ein- und ausreisen wie man moechte. Fuer Laos und Kambodscha sind mir solche Moeglichkeiten nicht bekannt.

Viele Gruesse
Cathrin

Lilu

« Antwort #4 am: 27. November 2011, 10:34 »
Danke für eure hilfreichen Tipps!

Wir würden von China nach Vietnam oder Laos reisen, wobei wir noch nicht alles bis ins kleinste detail durchgeplant haben und auch nicht wollen. d.h. wir wissen noch nicht ob wir über land- oder luftweg in vietnam oder laos einreisen. jetzt haben mal indien und china vorrang,aber ich wollte mich mal vorab bei euch erkundigen, ob ihr schon erfahrungen damit habt.

liebe grüße
0