Thema: Transitvisum für Indien nötig?  (Gelesen 1915 mal)

pinguin

« am: 21. November 2011, 18:16 »
Hallo, ich hoffe sehr dass ihr mir helfen könnt :)
Und zwar möchte ich von Bangkok nach Windhoek fliegen und der günstigste Flug den ich gefunden habe geht über Indien. Brauche ich dafür ein Transitvisum? Ich habe die ukrainische Staatsbürgerschaft und würde mich dann ca. 3 Stunden in Mumbai aufhalten..
0

Carphunter

« Antwort #1 am: 21. November 2011, 19:02 »
Tante Google spuckt dazu folgendes aus:

Transitvisum

Für Zwischenaufenthalte in Indien auf der Durchreise zu anderen Destinationen

Gewöhnliche Gültigkeit: Maximal 72 Stunden

Transitvisa müssen vor der Abreise von der Botschaft bzw. den Konsulaten besorgt werden, da sie von den Behörden auf indischen Flughäfen generell nicht erteilt werden.


http://www.indianembassy.de/incl/de/cservices.htm

Würde aber mal hier nachfragen:
http://www.indianembassy.de/emb/index.php?option=com_content&view=article&id=50&Itemid=57&lang=de

MfG Carphunter
1

pinguin

« Antwort #2 am: 22. November 2011, 12:57 »
So hab da jetzt angerufen und solange Ich nicht aus dem Flughafen rausgehe brauche Ich kein Transitvisum. Wuhuu!  :)
0

Tags: indien visum