Thema: Ausrüstung - KLEIDUNG  (Gelesen 1309 mal)

Chrisi88

« am: 05. November 2011, 15:14 »
Hallo alle zusammen,

heute hatte ich mein 4stündigen Shoppingausflug für meine Ausrüstung (ohne Kleidung) bei Bergfuchs - Wien. Wurde sehr gut beraten und habe für meine Ausrüstung alles zusammen. Jetzt fehlt nur noch die Kleidung, meiner Meinung nach sehr schwierig zu entscheiden was man nimmt und wie viel man dafür ausgeben soll. Für Iso-Matte, rucksack, Schlafsack, etc. war mir nichts zu teuer, da wollte ich von anfang an mehr investieren aber bei der Kleidung bin ich mir serh unsicher.

Soweit so gut, nun bräuchte ich eure Hilfe und hoffe ihr könnt mich unterstützen.

Regenjacke + Fliesweste:  Wer nimmt eine einzippbare Jacke mit Fliesweste mit? Wie dick ist eure Fliesweste, nehmt ihr eine oder 2 Fliesweste oder zusaätzlich noch einen normalen Pulli oder Weste mit? Regenjacke eher etwas billigeres nehmen? Habt ihr vl modelle die ihr empfehlen könnt!!!!

Hose: Eine abzippbare Hose und / oder eine wasserdichte Hose. zwei abzippbare Hosen oder eine + 1 Jeans? Habt ihr vl modelle die ihr empfehlen könnt!!!!

Schuhe: mit harter Sohle oder eher weicher wenn man keine heftigen Wanderungen vorhat!

Nehmt ihr euch eine antibakterielle und geruchsneutrale Unterwäsche mit?

Fragen über Fragen . . . wäre euch wirklich sehr dankbar über einige antwort und Tipps.

Lg
0

roca

« Antwort #1 am: 05. November 2011, 15:18 »
Gegenfrage: Wo soll's denn überhaupt hin gehen? :D
1

karoshi

« Antwort #2 am: 05. November 2011, 15:55 »
Regenjacke + Fliesweste:  Wer nimmt eine einzippbare Jacke mit Fliesweste mit?
Hatte ich früher mal, ist mir aber inzwischen zu dick und schwer (der äußere Teil). Eine leichte Regenjacke über einer wärmenden Schicht (Fleece, Pulli) leistet das Gleiche.

Hose: Eine abzippbare Hose und / oder eine wasserdichte Hose. zwei abzippbare Hosen oder eine + 1 Jeans? Habt ihr vl modelle die ihr empfehlen könnt!!!!
Wasserdicht halte ich für Blödsinn, es sei denn Du bewegst Dich vorwiegend in der freien Natur in kühlen, regnerischen Gegenden (z.B. Patagonien, NZ Südinsel). Jeans und 1 abzippbare ist vielleicht der beste Kompromiss zwischen Stadt und Natur, wobei das Abzippen überbewertet wird. Ich würde lieber zusätzlich für die heißen Tage noch eine leichte kurze oder 3/4-Hose mitnehmen.

Schuhe: mit harter Sohle oder eher weicher wenn man keine heftigen Wanderungen vorhat!
Ich tendiere zu einer festeren Sohle (Vibram), egal ob heftige Wanderungen oder nicht. Das macht sich schon bei kleinsten Unebenheiten wie Baumwurzeln oder Steinchen bezahlt.

Nehmt ihr euch eine antibakterielle und geruchsneutrale Unterwäsche mit?
Mann kann es auch übertreiben, oder? Ich würde eher empfehlen, sich regelmäßig zu waschen. ;)

LG, Karoshi
0

migathgi

« Antwort #3 am: 05. November 2011, 17:09 »
Nehmt ihr euch eine antibakterielle und geruchsneutrale Unterwäsche mit?

Nimm normale Untersäsche aus Microfaser mit, die kannst Du täglich waschen, sie trocknet schnell. Wenn Du in warmen Gegenden bist, reichen 3 Stück, mehr habe ich nie dabei.

Ansonsten schau' Dir mal Karoshis Ausrüstungsliste an, da kann man sehen, mit wie wenig Sachen man wirklich auskommen kann.
0

Tags: kleidung