Thema: Thailand im Mai/Juni?  (Gelesen 995 mal)

Carola

« am: 18. Oktober 2011, 16:52 »
Hallo,

im Moment sieht es so aus, als ob wir auf unserer Reise von Mitte Mai bis Ende Juni in Thailand sein werden.

In einem Reiseführer (Loose)  habe ich jetzt gelesen, dass dann Ferienzeit ist und damit die Busse, Strände und Zimmer voll sind, man diesen Zeitraum also besser meiden sollte.

Ist das wirklich so krass? War jemand in dieser Zeit schon mal dort? Wir werden in den Norden reisen und an die Ostküste.

Lg

Carola
0

gimik

« Antwort #1 am: 02. November 2011, 22:51 »
Hallo Carol

Also ich war genau zu dieser Zeit in Thailand und auch Laos. Im Mai hatte ich nicht das Problem dass alles voll war. Eher im April um Songkran da kann es schon voll werden. Busse und so waren schon mal voll aber das liegt glaube ich nicht wirklich an der Zeit. Das negative an dieser Zeit ist eher der Regen ab und zu und die Hitze aber voll fand ichs nicht extrem. Ach ja Ostküste ich war dann in Koh Chang und da wars ziemlich ruhig. Das war am ende Mai. Mich hat wirklich viel mehr gestört dass es fast jeden Tag kurz geregnet hat. Viel Spass.
0

sandburg

« Antwort #2 am: 03. November 2011, 15:02 »
Hi,

da kann ich mich nur anschließen war auch schon im Mai/Juni in Thailand und fand es ok. Wenn man nicht gerade zu Neujahr (thai bzw. europäische) da ist bekommt man eigentlich (fast) immer ein Busticket bzw. Zimmer. Klar kann man nicht immer erwarten das in der gewünschten Bungalowanlage mit 6 Hütten noch was frei ist aber ihr müsst nicht am Strand oder Busbahnhof übernachten.

Viel Spaß!
0

Tags: thailand