Thema: ab Herbst 2012 endlich frei [SOA-NZ-AUS-???]  (Gelesen 1856 mal)

Bume

« am: 13. Oktober 2011, 00:41 »
    Hallo zusammen

    Nachdem ich im Vorstellungsthread bereits meine Route und mich vorgestellt habe, möchte ich diesen Thread hier eröffnen um meine Route weiter auszubauen. Da ich erst in einem Jahr plane zu verreisen, habe ich noch mehr als genug Zeit. Allerdings finde ich es spannend im Moment zu verfolgen was in Thailand abgeht, wegen den Überschwemmungen, je nachdem beeinflusst das meine Route noch.

    Reisezeit


    --> Reisezeiten-Tool

    Route
    Okt, Nov, Dez 12__
    Flug Zürich - Dubai - Hongkong (Emirates, 550 CHF)
    • Surface per Zug/Bus Hongkong - Hanoi - (Vientian or Saigon) - Bangkok - Kuala Lumpur - Singapore
    • Unterwegs PADI Tauchschein z.B. Ko tao, Ko Phangan...
    Flug Singapore - Brisbane - Auckland (Emirates, 400 CHF)
    Jan, Feb 13
    • Nord- und Südinsel bereisen
    • Art und Weise noch unklar (Varianten: Van, Hop-on/off Busse)
    Flug Auckland - Melbourne oder Adelaide (Emirates, 150 CHF)
    Mrz, Apr, Mai 13
    • Mit dem Campervan der Ostküste entlang nach Cairns
    Flug Cairns - Sydney (Jetstar, 150 CHF)
    • evtl. Fiji / Cook Islands / Tahiti
    Mai 13
    Flug Sydney - Honolulu (600 CHF, Jetstar)
    • Relaxen / Surfen Hawaii
    Flug Honolulu - Los Angeles (350 CHF, Alaska Airlines)
    Jun, Jul 13
    Flug Los Angeles - San Jose (350 CHF, United)
    • Surface von Costa Rica nach Panama
    Flug Panama - San Jose - Los Angeles (360 CHF, Avianca)
    Jul, Aug 13
    • Roundtrip LA - Vegas - San Francisco - Highway Nr 1 - LA
    Flug Los Angeles - Vancouver (220 CHF, American Airlines)
    • Sightseeing, Besuch Verwandschaft auf ihrer Farm
    Flug Vancouver - New York (340 CHF, Delta)
    • Sightseeing
    • evtl Rundreise NY - Montreal - Toronto - NY
    Flug New York - Düsseldorf - Zürich (400 CHF, Air Berlin)

    Flüge
    Bisher habe ich mich dabei an STA Travel und Swoodoo gehalten, nehme an damit habe ich die wichtigsten Anbieter abgedeckt, oder? Ausserdem gibt es noch ein paar Anbieter die nicht gelistet werden (Jetstar, Air Asia...). Die Preise werde ich laufen kontrollieren, da ich ja während der Reise auch nicht alles im voraus buchen werde und dadurch ziemlich sicher noch starke Schwankungen auftreten.

    Fragen
    Meine Fragen werde ich in den einzelnen Länderforen posten, Anregungen dürft ihr aber auch gerne hier geben. Im Moment erkundige ich mich über die Art der Reise in Neuseeland (Mietwagen, Hop-on/off Busse). Ausserdem habe ich ursprünglich gesagt, dass mich Südamerika nicht besonders interessiert. Nach mehreren Blogs durchstöbern finde ich langsam gefallen daran und suche nach Routen die zum Pflichtprogramm für SA gehören.

    Gruss aus der Schweiz
    Bume

    White Fox

    « Antwort #1 am: 13. Oktober 2011, 02:52 »
    Finde Zeit pro Land angemessen und die Jahreszeiten stimmen auch. Daumen hoch!  ;)
    0

    Bume

    « Antwort #2 am: 17. Oktober 2011, 15:16 »
    So habe die Route nochmals etwas angepasst:

    Okt, Nov, Dez 12___
    Hongkong, Hanoi, Bangkok, KL, Singapore
    Jan, Feb 13
    Neuseeland (Nord- und Südinsel), evtl Cook Islands
    Mrz, Apr 13
    Australien von Melbourne nach Cairns
    Mai 13
    Hawaii, Costa Rica, Panama
    Jun, Jul 13
    Chile, Bolivien, Peru
    Jul, Aug 13
    Nordamerika (LA, Vegas, San Francisco, Vancouver, NY)

    Habe mich für einen kurzen Abstecher nach Südamerika entschieden. Auf dem Programm stehen die Klassiker welche zwischen Santiago de Chile und Lima liegen. Danach geht es weiter mit den USA und Canada. Das Reisezeitentool sagt für Südamerika nicht die besten Bedingungen voraus, aber ich denke es sollte doch noch zum aushalten sein.

    Greets Bume

    PS: Weiss jemand warum ich meinen Originalpost nicht mehr editieren kann?

    waveland

    « Antwort #3 am: 31. Oktober 2011, 13:30 »
    Ich weiss nicht genau, warum du nach Hawaii zunächst Mittel- und Südamerika und dann erst Nordamerika machen willst. Vermutlich musst du eh in LA umsteigen, dann würde ich doch gleich USA machen und dann erst nach Lateinamerika. Das sollte einiges an Flugkosten sparen. Bzgl. der Jahreszeiten würde ich in Nordamerika Mai/Jun ggü. Jul/Aug bevorzugen, da es noch nicht so heiß und insbesondere die touristisch interessanten Gebiete nicht so überlaufen sein sollten.
    0

    southern_cross

    « Antwort #4 am: 31. Oktober 2011, 13:47 »
    Ich war in NZ mit Kiwi Experience unterwegs, ist halt eher ein Party-Bus da recht junge Leute (ich weiß nicht wie alt du bist, ich habe mit meinen damals 28 den Altersschnitt ordentlich angehoben) und sind angeblich auch nicht immer ganz zuverlässig - aber ich hatte nie ein Problem. Die angebotenen Hostels sind nicht so toll, ich hab immer wenn möglich auf YHA upgegraded (und war da auch oft die einzige), aber ist wohl Geschmackssache. War alles in allem sehr unkompliziert und bequem - würde ich wieder machen.

    Wenn du das machst, würde ich auf der Südinsel unbedingt die "Bottoms Up"-Tour (liebevoll genannt "Bottom-Bus" ;) ) dazunehmen. Vor allem Cannibal Bay und Curio Bay - total sehenswert... *schwärm* http://www.kiwiexperience.com/
    0

    Bume

    « Antwort #5 am: 01. November 2011, 16:39 »
    macht richtig spass nach einem erfolgreichen weekend trip nach barcelona, eure feedbacks zu lesen.

    betreffend kiwi experience, ich bin 25 und würde es wohl auch im party bus aushalten, trotzdem tendiere ich im moment zu stray. die hostels werden sich wahrscheinlich bei beiden anbietern nicht viel nehmen oder gar die gleichen sein, habe von beiden schon die verschiedensten meinungen gelesen und gehört.

    der input mit zuerst usa westküste finde ich sehr gut, eventuell streiche ich vancouver und ny ganz weg und nehme noch mehr südamerika mit. zum beispiel la und umgebung, dann costa rica / panama und dann bolivien nach chile und rüber nach argentinien / brasilien und von dort dann retour in die schweiz...

    new york würde ich dann wohl mal pre städtetrip erkunden...

    Bume

    « Antwort #6 am: 09. November 2011, 01:05 »
    Hallo zusammen

    Da meine Reiseplanung weiter fortschreitet, habe ich mir einen Blog aufgesetzt und werde in Zukunft dort berichten. Anderseits möchte ich den Blog auch verwenden mir verschiedene tolle Informationen aus dem Forum zu verlinken, damit für die verschiedenen Länder eine Art Ideensammlung entsteht.

    Natürlich ist alles noch im Aufbau und auch die Texte und das Menu sind noch nicht vollständig, ihr dürft aber gerne bereits einen Blick darauf werfen.

    bume | round the world 12/13

    Greets Bume

    Bume

    « Antwort #7 am: 10. November 2011, 09:05 »
    Hallo zusammen

    Wie es aussieht ist der Norden der USA und Canada nun endgültig rausgefallen. Einerseits weil sie finanziell nur schwer zu tragen sind und anderseits, möchte ich doch einen Teil von Südamerika mitnehmen, wenn ich schon einmal in der Region unterwegs bin. New York kann ich problemlos auch später mal besuchen, selbiges gilt für Canada...

    Da sich die Route unterwegs sowieso noch etliche male ändern wird, konzentriere ich mich nun auf die Dinge wie Impfungen und Visa.

    Route

    Reisedauer
    Transport
    Surface
    CHF/day
    Okt, Nov, Dez 12___
    Zug / Bus___
    Hongkong - Hanoi - Vientiane - Bangkok - Ko Tao - Kuala Lumpur - Singapur
    7 Tage PADI auf Ko Tao
    Falls Zeit Abstecher nach Bali
    40.00
    Jan, Feb 13
    Bus___
    Neuseeland (Nord- und Südinsel), Cook Islands
    >30 Tage mit Stray Travel über die Nord- und Südinsel
    10 Tage Cook Islands und Aitutaki
    60.00
    Mrz, Apr 13
    Camper___
    Australien
    mit dem Camper von Melbourne nach Cairns
    80.00
    Mai 13
    Mietauto___
    Hawaii, USA
    10 Tage Hawaii
    Roadtrip LA - Vegas - San Francisco - Highway Nr 1 - LA
    100.00
    Jun, Jul 13
    Zug / Bus___
    Peru, Bolivien, Chile
    Machu Picchu, Salar de Uyuni, Atacama Wüste
    50.00
    Aug, Sep 13
    Zug / Bus___
    Chile, Argentinien, Uruguay, Brasilien
    Santiago - Mendoza - BA - Montevideo - Sao Paulo - Rio de Janeiro
    50.00

    Reisezeit



    --> Reisezeitentool SOA - NZ - AUS - USA - SA

    Frage
    Was denkt ihr über Südamerika, wahrscheinlich reichen 2 Monate für Lima - Santiago de Chile, aber wie sieht es mit dem weiteren Verlauf aus? Ich bin zwar zeitlich nicht besonders eingeschränkt und kann auch schon von Buenos Aires aus nach Hause fliegen, aber wenn man schon mal da ist, würde ich gerne Brasilien mitnehmen. Genügen 2 Monate Santiago - BA - Rio?

    Finanziell sind Australien und USA die Schwergewichte, da werde ich einfach einen Reisepartner suchen, um die Kosten für Camper und Mietauto zu teilen. Kosten für Mietfahrzeuge und das Straytravel Ticket rechne ich übrigens bei den Flugtickets etc dazu und nicht bei den daily costs.

    Danke für eure Hilfe!
    Greets Bume