Thema: Weltreise ab Februar/März 2012  (Gelesen 2833 mal)

jil.bayern

« am: 06. Oktober 2011, 00:09 »
Jiha ich hab mich endlich los gemacht und nun ein Leben in Freiheit gewählt ( zumindest für 1 Jahr  :) )

Ich bin Jil ( weiblich = erklärungsbedürftig da unisex name) 23 jahre alt und komme eigentlich aus berlin. da ich dort aber alles hin geschmissen hab wohn ich wieder bei mama und das im schönen franken nähe erlangen oder auch nürnberg.

mal vorab: Wunschziele sind Kathmandu, bankok, laos, kambotscha, vietnam, singapur, bali/indonesien, australien, hawaii, L.A. NY, Canada, Alaska, Schottland...

Ein wenig bammel hab ich vor Afrika, Iran, Russland, südamerika und china interessiert mich nicht wirklich ( bin bei diesen zielen aber auch abstimmungsbereit)

evtl. hab ich überlegt das ganze über statravel zu buchen, da günstig und alle verbindungen möglich ;)

Geplant ist eine low budget reise mit rucksack und hosteln bzw. auch mal couchsurfing. viel mit dem bus und zug, weil wir haben ja zeit....

Ich suche jemanden egal ob weiblich oder männlich der ungefähr in meinem alter ist ( nicht zwingend). besonders wichtig ist mir, dass dieser jemand locker ist und sich auf andere menschen einlassen kann bzw. nicht immer seinen dickschädel durchsetzt sondern flexibel und kompromissbereit ist. Nett natürlich auch  :) Wichtig für so eine reise ist auch, dass es einem möglich ist konflikte schnell zu lösen und nicht tagelang bockig durch die gegend läuft. sonst komm ich eigentlich mit allem klar ( ich kann auf eine jahrelange erfahrung im zusammenleben mit 5 chillenden, nichtztuenden und kiffenden männern zurückgreifen)  :)

Falls ihr noch fragen habt...FRAGT!

freut mich von dem einen oder anderen zu hören.

cheers

jil

Tangilio

« Antwort #1 am: 07. Oktober 2011, 18:00 »
Hey Jil, schau dir doch mal meine Route in meinem Faden an, vielleicht sagt die dir ja zu.

LG Thomas :)

vida.loca85

« Antwort #2 am: 22. Oktober 2011, 21:42 »
hey hey,...

habe auch einen tag inseriert und bis jetzt auf antwort gewartet,... da diese nicht kam ergreif ich jetzt halt selber die initative...
ich bin seid 3 monaten jetzt in südamerika unterwegs und werde anfang nächsten jahres in miami/florida ankommen.
mein plan war bisher mir mit noch jemanden zusammen dort ein auto zu mieten und richtung norden damit zu reisen NY.... usw. da die usa relativ (in bezug auf bolivien, wo ich gerade bin) teuer ist hatte ich mir als zeitfenster ca 1 monat gesetzt. mein weiterer plan, der noch nicht wirklich durchdacht aber sicher möglich ist würde dann quer durch kanada - von ost nach west führen, um schließlich die west küste der usa bis LA mit gleichfalls gemietetem auto abzufahren. Letztendlich wollte ich von dort aus weiter nach Neuseeland/Australien, Thailand, Indien, usw =)...
wenn du magst und dir der plan, der sicherlich flexibel ist und sich während der reise (ich sprech gerade aus eigener erfahrung) noch paar mal ändert, zusagt, bei mir melden : vida.loca85@yahoo.de

grüsse marco

minime83

« Antwort #3 am: 27. Dezember 2011, 18:55 »
Hi Jil,

hast du den mittlerweile jemanden gefunden? Ich will nämlich das selbe machen wie du aber nur für 3 Monate und es soll Anfang März los gehen. Vielleicht könnte man ja für eine gewisse Zeit zusammen Reisen.

Gruß Micha  :)

Zora la rouquine

« Antwort #4 am: 28. Dezember 2011, 11:24 »
Heeey
Ich bin schon unterwegs und werde in vielen deiner wunschziele unterwegs sein.
Ab juni in singapour , bahli, SOA und zum schluss nepal und indien.
Vllt sind wir ja in einigen der orten zur gleichen zeit:)
Ich bin 20 komme aus der nähe von stuttgart und jetzt erstmal in amiland fiji, nz , und australien. 
Bevor ich mich in richtung asien begebe.
Wenn du magst und dich detailierte informationen interessieren ( was ich weltklasse fände ) kontaktiere mich doch in facebook

Zora la Rouquine

Tausend grüße aus San Francisco
Zora

Tags: