Thema: Loi Krathong - wo am besten oder lieber weg von den großen Feiern?  (Gelesen 882 mal)

Tine

Hallo ihr Lieben,

bald ist es mal wieder soweit, ich darf wieder reisen :)
Diesmal ist es zwar "nur" ein längerer Urlaub in Thailand, aber besser als gar nichts.

Ich werde den ganzen November unterwegs sein und habe mir Gedanken darüber gemacht, wo man das Loi Krathon Fest am besten verbringen sollte. Ich werde wohl Anfang November im Norden sein, aber habe noch nicht geplant, wo genau. Ich habe gelsesen, dass es in Sukothai am größten gefeiert wird, die Frage ist, ob dann dort Massen hinströmen und es dann auch nicht mehr schön ist. Oder Chiang Mai?! Oder Mae Hong Son!?

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht, welche Ratschläge könnt ihr mir geben. Bekommt man dann ohne weiteres noch Zimmer oder muss man reservieren?

Liebe Grüße

Tine

(in voller Vorfreude auf die bevorstehende Reise :) )
0

dirtsA

« Antwort #1 am: 26. September 2011, 19:34 »
Hey,

ich habe 2009 Loi Krathong in Ayutthaya erlebt. Ich fand es sehr interessant und ein tolles Erlebnis, was traditionell-religiöses darfst du dir aber nicht erwarten. Naja, jedenfalls ist das nicht das, was man in der Öffentlichkeit stark mitbekommen. Da sind es v.a. Märkte, Bands, merkwürdige Spiele, viel Action und Krach, Boote (Krathongs) zum Verkauf, Feuerwerk schon 1-2 Tage vorher durchgehend sobald es finster wird, laute Musik, Karaoke,... Details kannst du auch gern in meinem Blog nachlesen: http://singahitam.wordpress.com/2010/05/16/thailand-2009-31-10-15-11-09/ Such auf der Seite einfach nach "Loi Krathong", dann findest du es schneller, ist nämlich ein Blogartikel über ganze 2 Wochen Thailand  ;D

Vorgebucht haben wir nichts, es war überall noch ausreichend frei.

LG
0

paulinchen

« Antwort #2 am: 27. September 2011, 21:03 »
Hi,

Das tollste Loi Krathong bisher war in Sukothai, allerdings 1991. Das thailändische Fernsehen war dort, Bühnen mit Tanzdarbietungen   ( nicht für Touristen ). Es waren Massen an Thais dort. Trotz des Aufwandes war es traditionell und würdig.
Unsere Unterkunft war direkt am See. Die Chedis waren herrlich beleuchtet.
In Chiang Mai ist es ebenfalls ein tolles Fest. Wenn der Fluss voller Lichter erscheint, ist es schon ne´ tolle Erfahrung. Aber eigentlich ist es überall, wo Wasser ist und man mit den Thais feiern kann, toll.
Im Gegenteil, je weiter von Touristenspots entfernt, um so traditioneller ist es natürlich. Und die Thais lassen einen auch teilhaben.
Alles, was wir über Loi Krathon wissen, wissen wir von Thais, erfahren bei diesem Fest.
Und alle meine schwimmenden Schiffchen haben mir bisher jeden Wunsch erfüllt....

LG
paulinchen
0

Tine

« Antwort #3 am: 29. September 2011, 20:26 »
Sukothai wird wohl mein Favorit werden, aber mal schauen, ich denke, wir werden es eher spontan entscheiden. Und es scheint ja laut euren Aussagen keine Probleme bei der Zimmersuche zu geben. Allerdings ist 1991 ja schon ziemlich lange her... ;)

Danke auf jeden Fall erstmal für eure Antworten!

Liebe Grüße
0

Tags: