Thema: Südamerika Januar2012 bis Ende offen  (Gelesen 1432 mal)

bienchen85

« am: 09. September 2011, 14:14 »
Hallo Zusammen,

ich bin 26 Jahre alt und möchte Mitte/Ende Januar 2012 bis keine Ahnung wann (wenn kein Geld mehr da ist muss ich wohl zwangsläufig zurück:-() dürch Südamerika reisen.

Starten wollte ich in Brasilien, dann durch Bolivien, Peru, Ecuador nach Kolumbien. Ich würde mich freuen wenn jemand von euch mich begleiten würde, weil ganz allein ist mmmhhh naja geht auch, aber zu zweit ist cooler.

Ich bin noch relativ offen und frei in der Reiseplanung und für Anregungen offen oder Erfahrungsberichte von eurer Seite wieviel Geld man einplanen muss und welche Orte sich so richtig lohnen etc.

Vielen Dank für eure Hilfe und ich freue mich von euch zu lesen.

Liebe Grüße
Nadine

sgropper

« Antwort #1 am: 09. September 2011, 15:11 »
Hi,

ich werd dich zwar nicht begeliten, aber ich habe mir gerade bei Condor einen Flug nach Brasilien zugelgt. Ab Frankfurt bist du für ca. 460,-€ dabei, wenn du dich beeilst.

Grüße

**Toni**

« Antwort #2 am: 09. September 2011, 17:22 »
Hallo Nadine,

ich (25) werde ab Ende Juni in Südamerika sein. Reise aber von Kolumbien, nach Ecuador, Peru, Bolivien, Chile.
Aber vielleicht trifft man sich ja unterwegs und kann ein bisschen gemeinsam reisen!
Wie lange hast du denn ungefähr geplant dort zu sein?

lg toni


ina23

« Antwort #3 am: 09. Oktober 2011, 19:58 »
Hallo Nadine,

ich reise ab Anfang März nach Guatemala, um Freunde zu besuchen und möchte dann weiter gen Süden ziehen. Ich möchte viel sehen und muss/will auf jeden Fall nach Kolumbien und Ecuador, da ich auch dort Freunde und Bekannte habe. Ansonsten sind die Reiseziele noch nicht konkret definiert. Vielleicht könnten wir ja also ab Mitte / Ende März zusammen reisen? Wenn du Interesse hast melde dich gerne.

Viele Grüße
Ina

ina23

« Antwort #4 am: 22. Oktober 2011, 01:07 »
Hallo Nadine, jetzt haben sich meine Pläne erneut geändert und ich würde ganz gerne schon eher los als ich geplant hatte. Will nun auch im Januar starten und vielleicht könnten wir das ja gemeinsam angehen. Ich würde mich freuen!
LG
Ina

Tags: