Thema: 2 Monate Nord/Südamerika, Planung!  (Gelesen 818 mal)

Keksi

« am: 07. September 2011, 14:06 »
Hi
ich werde nächstes Jahr im August nach Kanada fliegen, und habe vor dort 3-4 Wochen zu bleiben. Insgesamt habe ich ca.10 Wochen Zeit. Ich habe mir jetzt überlegt noch nach San Francicso und L.A. zu fliegen und dann weiter nach Mittel/ Süamerika. Enden soll die Reise in Chile, dazwischen würde ich gerne noch 1 oder 2 Stationen einbauen(je nachdem wie viel Zeit ich habe, aber eher nur eine) aber ich hab momentan keine Ahnung welche...Habt ihr Vorschläge?? Es sollte nicht zu gefährlich sein, da ich weiblich bin und allein reisen werde, ein bisschen Abenteuer darf schon dabei sein, ich kann Spanisch und bin auch backpacker /reiseerfahren!

lg franzi

PS: eigentlich bin ich eher der Typ, der lange in einem Land bleiben will, aber irgendwie reizt mich so eine "kleine Wetreise" jetz doch auchmal....
0

farmerjohn1

« Antwort #1 am: 07. September 2011, 15:55 »
Das kommt darauf an, was du am ehesten sehen willst. Fuer Archaeologie wurder ich sagen: vor allem Peru.
Sind es exotische Landschaften und Pflanzen, schieb besser Kolumbien oder Brasilien ein...
0

Tags: