Thema: Unterkunft in New York gesucht  (Gelesen 1376 mal)

Glueckspilz

« am: 06. September 2011, 22:28 »
Nach Toronto, wo ich mich gerade aufhalte, möchte ich in ein paar Tagen nach New York, wo ich schon seit Jahren immer hin wollte :) Kann mir jemand einen Tipp für eine gute Unterkunft geben ?

Als Hostelneuling habe ich in nun 3 Monaten meine Erfahrungen gesammelt und meist so um die 30 Dollar oder etwas weniger ausgegeben. Für New York würde ich auch ca. 40 Dollar investieren. Am liebsten wäre mir eine Unterkunft mit maximal 4 oder 6 Bettzimmer, da ich nach einem 40 Bettzimmer mit laufenden Verntilatoren doch gerade wieder mehr meinen Raum brauche, um mich wohl zu fühlen. Ich möchte mindestens eine Woche in New York bleiben, bei Sympathie gerne auch länger, da ich noch genug Zeit habe.

Im Forum habe ich bisher "Jazz on the Park" und "New York Loft Hostel" gefunden.
Da ich aber um 16:22 Uhr Ortszeit doch mal meine erste Malzeit zu mir nehmen will, werde ich dort etwas später mal nachschauen. Auch sind ein paar weitere Tipps für mich ganz hilfreich, da bei meiner bisherigen Recherche schon manches ausgebucht war.

0

Stecki

« Antwort #1 am: 07. September 2011, 17:00 »
IN NYC ist es wichtig dass Du früh buchst. Vor rund 2 Monaten hat der Staat New York auf einen Schlag über 200 illegale und unsichere Hostels dichtgemacht (auch unseres war betroffen). Danach war es kaum mehr möglich etwas bezahlbares zu finden.

Wir waren im Tone on Lex an der 94ten Strasse. Liegt direkt am Central Park und an der Subway (6). Die Wohngegend ist sicher und das Hostelteam ist sehr nett und nimmt einen auch gerne mit an Parties. Nachteil: Das kleine und schmutzige Badezimmer. Dafür kostet der Dorm um die 27 USD. Toast und Kaffee inkl.
0

Glueckspilz

« Antwort #2 am: 08. September 2011, 01:04 »
Danke Dir Stecki für den Tipp. Das mit dem früh buchen kann ich wirklich bestätigen. Bisher hat immer alles ziemlich kurzfristig geklappt, aber NY ist da etwas anders. Und ich bin mit der Übernachtung für kommenden Sonntag auch ziemlich spät dran. Aber ich habe nun einiges abtelefoniert. So hat sich daraus ein kleiner Wanderurlaub in New York ergeben, da die Hostels nur etwas für 2 Nächte am Stück oder gar nichts frei hatten.

Ab Sonntag bin ich nun für 2 Nächte im "HI", 2 Nächte im "Jazz on the park" und 2 Nächte im "Chelsea Highline Hotel", was auch auf der Jazz Hostel Seite steht. Ist zwar nicht ganz so optimal, aber das liegt wohl alles nicht so sehr weit voneinander. Und es war mir noch lieber, als einen dreistelligen Betrag pro Nacht zu bezahlen. Wenn mir NY gefällt, muss ich halt noch mal wiederkommen, wie so einige hier im Forum. Dann mit der nötigen Vorplanung.

Allgemein fand ich bei der Suche die Beurteilung zu den Hostels in den Buchungsportalen nicht gerade sehr hilfreich. Das reicht ja für das selbe Hostel von "... die schlimmste Unterkunft in meiner 10 jährigen Reisezeit" bis "...echt toll gewesen, habe mich sehr wohl gefühlt" im fast gleichen Zeitraum. Da finde ich die Empfehlungen hier im Forum doch vertrauenswürdiger.
0

Wookie

« Antwort #3 am: 08. September 2011, 10:55 »
Ich war 2010 für eine Woche im Jazz on the park in einem Viererzimmer und kann es eigentlich nur Empfehlen (Preis/Leistung):

- Die Gegend ist in Ordnung. Central Park und Subway um die Ecke
- Zimmer war etwas klein aber ok, Betten waren Metallgestelle, aber noch ok, für jeden einen Schrank (Schloß mitnehmen!)
- Duschen/Toiletten war ok, Sauberkeit ließ halt gegen Abend nach
- Frühstück na ja Cronflakes, weicher Toast, Eier, Butter Marmelade, Instant Kaffee und Saft
- Rezeption nett und hilfsbereit

Allgemein fand ich bei der Suche die Beurteilung zu den Hostels in den Buchungsportalen nicht gerade sehr hilfreich. Das reicht ja für das selbe Hostel von "... die schlimmste Unterkunft in meiner 10 jährigen Reisezeit" bis "...echt toll gewesen, habe mich sehr wohl gefühlt" im fast gleichen Zeitraum. Da finde ich die Empfehlungen hier im Forum doch vertrauenswürdiger.

Aber so ist es halt: Jeder hat andere Vorstellungen, Erfahrungen, Prioritäten und Wohlfühllevel. Und dazu kommt halt noch das das Putzpersonal nicht immer gleich putzt oder die Mitarbeiter wechseln ...

Gruß
Wk
0

bruce

« Antwort #4 am: 08. September 2011, 11:36 »
Hey

Also ich kann dir "Jazz on Amsterdam" empfehlen. Ist bei 87th street und Amsterdam Ave.
War gut eingerichtet mit 6er Zimmer. Türen sind alle mit Chipkarte gesichert. gehört auch zum Hostel "Jazz on park".

Gleich in der Nähe ist das American Museum of Natural History.

gruess
0

Glueckspilz

« Antwort #5 am: 10. September 2011, 04:47 »
Hey Bruce,

das "Jazz on Amsterdam" hatte ich gleich als erstes angerufen, was jedoch belegt war.
Neben meinen bisherigen Buchungen habe ich mich gestern beim Couchsurfing angemeldet.
Werde dann mal kurz über die Unterkünfte berichten, da es vielleicht auch für andere noch interessant ist.
0

Tags: new york unterkunft