Thema: Route steht fest-Hilfe bei Kalkulation  (Gelesen 1641 mal)

Geronimo

« am: 22. August 2011, 15:50 »
11-12 Monate - 2 Personen

RTW Tickets: können zwischen 1000-3000 € pro Kopf sein,wir haben mit 3000 pro Kopf gerechnet lieber zuviel als zu wenig rechnen.Können die aber erst 11 Monate davor buchen laut STA-Travel also ist der genaue Preis noch unklar.

Extra Transportkosten 1000€
Visakosten: 300€
Reiseversicherung: 1000€
Impfungen:?
Ausrüstung:1000€

Gesamt: 9300€

1 Monat Schottland - 2100€
2 Monate Spanien - 2400€
2 Monate Indien - 2400 €
2 Monate Malaysia - 3000 €
2 Monate Thailand - 3000€
2 Monate Nepal(3 Wochen Trekking) - 2400€

Gesamt: 15300€

Notfallpuffer - 4000€
Andere Ausgaben ( Ausflüge etc.) - 2000€

Endsumme: 30600€

Ich hab einfach mal versucht ein bisschen zu rechnen,ich hoffe ihr könnt mir sagen ob das gut schlecht oder totaler Schwachsinn ist, was fehlt was zuviel oder zuwenig ist  :-\

Danke schonmal im Vorraus lg Geronimo  :)
0

Jens

« Antwort #1 am: 22. August 2011, 18:29 »
Ich denke, dass das mit dem Reisekosten schon gut hinhaut. Beim RTW würde ich mit den 3000 € rechnen! Wenn es dan billiger wird umso besser!
0

waveland

« Antwort #2 am: 22. August 2011, 20:22 »
Bzgl. Flug braucht ihr ja keinen "RTW" sondern im wesentlichen nur einen Flug nach Asien, z.B. Bangkok, mit Anschlussflügen oder ggf. Stopover in Dehli, plus die Flüge nach Schottland und Spanien. Da sollten 1000-1500€ p.P. reichen, je nachdem, wann ihr genau fliegt, wie flexibel ihr seid und wie ihr die Länder kombiniert.

Im anderen Thread hast du geschrieben, dass du mit dem Kalkulator auf 18246 Euro kommen würdest (+ Flüge), das wäre ja schon etwas mehr als die doch recht groben Angaben hier, wenn es pro Person ist.

Warum setzt du nur ca. 20€ pro Person und Tag und Spanien an, genauso viel wie für Indien? In Indien wird das reichen, aber in Spanien eher nicht, oder könnt ihr da zumnindest umsonst wohnen? Ansonsten schaut es aus meiner Sicht ganz realistisch aus.
0

Flynn

« Antwort #3 am: 23. August 2011, 17:44 »
Also Spanien ist ein Urlaubsland und die Übernachtungen unter 20 Euro pro Person (selbst im Dorm) sind wirklich absolut rar gesät - und viel bekommst du dafür dann auch nicht ;)
Ansonsten ist das Essen vom Supermarkt ähnlich teuer wie zu Hause, jedoch Restaurants können - je nach Gebiet - schon deutlich teurer sein (ja, auch lokale Restaurants).

 
0

Geronimo

« Antwort #4 am: 24. August 2011, 16:39 »
Erstmal danke für eure Antworten :)
In Spanien deshalb nur 20 Euro weil ich dort schon oft war und die ein oder anderen Tricks kenne bzw Wohnmöglichkeiten,aber es stimmt schon ich werde auf jedenfall mehr einberechnen,vllt bleibt ja bei den Flugtickets was über  ;)
@waveland ja den Kalkulator hab ich benutzt aber da war es eine andere Route,das hier ist die entgültige deshalb eine neue Berechnung. Und das mit den Tickets werden wir noch genau Abklären,da sparen wir sicherlich noch den einen oder anderen Euro ein.
Die Route ansich geht in Wien los: Wien-Schottland(Juli) -Spanien(August/September),Nepal(Oktober/November),Thailand(Dezember/Jänner),Malaysien(Februar/März)-Indien(April/Mai)-Wien.


lg Geronimo
0

Tags: