Thema: Flugverbindungen Franz. Polynesien, Fidshis und Cook Islands  (Gelesen 3033 mal)

lookinforjonny.de

Hi Leute,

ich möchte gerne in 2 Wochen die o.g. Inselgruppen anfliegen. Kann mir jemand sagen, in welcher Reihenfolge das ganze am meisten Sinn macht und mit welchen Gesellschaften ich von welchem Ort abfliege.

Besten Dank
Jonny
0

lookinforjonny.de

« Antwort #1 am: 24. August 2011, 13:12 »
leute, keiner da, der helfen kann???

0

muckl

« Antwort #2 am: 24. August 2011, 13:41 »
du kannst meines Wissens Fiji und Französisch Polynesien nur einzeln und dann bspw. von Neuseeland aus anfliegen. Zwischen Tahiti und Rarotonga (Cook) gibt es ne Verbindung via Air Tahiti (nicht Nui). Und dann von dort wieder zurück nach Neuseeland.
Richtung Fiji geht bspw. die Air Pacific, Richtung Französisch Polynesien die Air Tahiti Nui. Aber auch Air New Zealand deckt einiges ab.
0

lookinforjonny.de

« Antwort #3 am: 05. September 2011, 06:01 »
der flug von tahiti zurück nach auckland kostet 1000!!! euro???
aber eine andere möglichkeit als die air tahiti nui werd ich nicht haben, oder? das ist ja der oberwucher.
0

lookinforjonny.de

« Antwort #4 am: 05. September 2011, 07:40 »
Also Leute...ginbts da irgendeinen geheimtipp?! ne andere route oder so?! ne andere gesellschaft wird ja wohl nicht geben als die tahiti nui.

ein flug frankfurt tahiti kostet one way 1300 euro
und mein sch*** flug um den 20.10. (also nicht mal so kurzfristig) tahiti - auckland kostet 1000 euro.

das kann doch nicht wahr sein?! oder?

ich muß zurück nach cairns. gibts irgendne günstigere alternative.
wäre echt dankbar für nen guten tipp!
0

lookinforjonny.de

« Antwort #5 am: 05. September 2011, 07:46 »
ok zurück nach rarotonga mit air tahiti und von dort aus nach auckland mit airnz....für 500 euro.

hat sich erledigt. :-)
0

bulleye

« Antwort #6 am: 25. September 2011, 01:05 »
Denk aber daran, dass der Flug von Tahiti nach Raro nur einmal die Woche geht und das mit den Anschlussflügen ein bisschen tricky sein kann.

Ansonsten ist Inselhüpfen im Südpazifik tatsächlich nicht möglich, so traurig das ist.
0

lookinforjonny.de

« Antwort #7 am: 26. September 2011, 07:23 »
yo, es ist ein krampf.

hab eben 5 Flüge auf einmal buchen müssen mit dem Airpass. kann nichts davon umbuchen, alles ist fix. Gültigkeit ist auf 28 Tage begrenzt, also auch nicht ganz unstressig das ganze...naja...man ist eben nicht mehr in Asien :-)
0

rosabcn

« Antwort #8 am: 26. September 2011, 09:21 »
Hast du mal bei Airraro http://www.airraro.com nachgesehen? Die bieten z. B. Tahiti Rarotonga im Januar fuer NZD 616, also etwa EUR 350.

LG

Rosa
0

lookinforjonny.de

« Antwort #9 am: 26. September 2011, 11:26 »
ja, damit bin ich vor 3 tagen hierher (tahiti) geflogen und fliege im oktober zurück nach raro.
0

freshman007

« Antwort #10 am: 04. Oktober 2011, 19:40 »
bei Travel-Nation.uk gibt's folgendes Route:
London->Bangkok surface to Singapore->Perth surface to Sydney->Auckland->Tonga->Fiji->Western Samoa->Tahiti  Rarotonga->Los Angeles->London ab 1968 Pfund

Ich finde aber selbst keine direkte Verbindung zwischen Samoa und Tahiti im Internet?!

Sieht wohl wirklich so aus als wäre ein hopping zwischen manchen Inseln nicht direkt möglich.
hier auch noch eine Übersicht, welche Airlines welche Inseln anfliegen:
http://www.pacific-travel-guides.com/south-pacific/tourist-information/flights.html)

hmm, dann muss ich mich nun zwischen:
Route 1:
Auckland - Tonga -Vava'u- Samoa - Fiji - Auckland oder
Route 2:
Auckland - Rarotonga - Aitutaki - Rarotonga - Tahiti (ggfs. auch Bora Bora)- Auckland
entscheiden...
0

nepomuc

« Antwort #11 am: 02. November 2011, 14:54 »
Pacific Blue fliegt auch von vielen Südeseeinseln nach NZ/Australien. Wir haben im Mai für Auckland-Rarotonga return extrem günstige 50 Euro p.P gezahlt!
Wenn man Glück hat erwischt man dann auch noch ein Last Minute Flug von Rarotonga nach Aituitaki für 99 NZ Dollar einfach. Die werden aber immer nur am Tag vorher rausgehaun und dann muss man schnell sein...
0

Tags: