Thema: Sachen gibts.. Kostenlose Weltreisen für US Bürger  (Gelesen 1290 mal)

mh

« am: 01. August 2011, 13:53 »
Ich hoffe das passt hier einigermaßen rein. In den USA werden 1$ Münzen versandkostenfrei versandt weil die von der Bevölkerung nicht angenommen werden.

Jetzt sind einige Leute auf die Idee gekommen diese Münzen mit Visakarten zu bezahlen für die man Bonusmeilen gutgeschrieben bekommt. Anschliessend haben Sie das Geld wieder einbezahlt und somit natürlich kein Verlust gemacht aber trotzdem die Meilen erhalten.

Tja, so kann mans auch machen. Das ganze ist auch völlig legal. Mittlerweile wurde reagiert und es wurde eine 1000$ Beschränkung alle 10 Tage in Kraft gesetzt aber das kann sich noch immer rechnen.

Klingt verlockend, schade dass es sowas in Deutschland nicht gibt :)

Hier der Link http://www.tagesschau.de/schlusslicht/dollarmuenzen100.html

Gruß
-mh-
1

Jens

« Antwort #1 am: 01. August 2011, 13:56 »
Sowas ähnliches haben mal zwei schüler bei der Euroumstellung mit 1 Pfennigbeträgen gemacht, bis die Bank ihnen einen Betrag überwiesen haben, damit sie damit aufhören! Es gibt immer mal lustige Ideen/sachen....
0

Stecki

« Antwort #2 am: 01. August 2011, 18:25 »
In der Subway in NYC kriegt man auch nur noch Dollar-Münzen zurück (vom Automaten), aber wenn man die dann ausgeben will wird man schräg angeschaut.
0

perner123

« Antwort #3 am: 10. August 2011, 19:44 »
und ich weiß auch wo die ganzen münzen dann landen  ;D
in ecuador bekomm ich zu 99% immer 1 dollar münzen. einen ein dollar schein aber so gut wie nie ;-)
0

Tags: