Thema: Loja auslassen und gleich nach Cuenca?  (Gelesen 652 mal)

querweltein

« am: 28. Juli 2011, 04:54 »
Hi,

wir sind grad wieder in Machala angekommen, waren heute in Puyango im versteinerten Wald.
Haben noch 16 Tage fuer den Trip zurueck nach Quito.
Ueberlegen nun, Loja zu skippen und gleich nach Cuenca zu gehen fuer ein paar Tage fuer den Caja NP (Trekking), Ingapirca, evtl Sprachschule.
Was meint ihr? Oder wuerden wir in Loja gross was verpassen? Der NP dort hoert sich von der Orga recht kompliziert an?

Hier ists grad 2200, und wir wollen morgen frueh los .... also mal wieder recht kurzfristig unsere Anfrage :)

Gruss
0

querweltein

« Antwort #1 am: 29. Juli 2011, 03:00 »
Moin,

mal ein update.
Sind jetzt doch direkt nach Cuenca gefahren. Bereuen es nicht. Sind im La Cigale untergekommen. 2 Häuser neben dem Cafecito, welches ua bei Tripadvisor echt nicht mehr gut abschneidet. Sehr nettes Ambiente, spontan sympathisch.
Haben uns auch gleich mal für die nächsten 3 Tage einen Spanischkurs organisiert, bei Si Espaniol. Aber leider nicht soo günstig hier überall. Wir zalen jetzt 8$/h für One-on-one Unterricht. Aber gut.

Geplant ist dann noch trekking im Cajas NP, und dann ist noch eine Woche Zeit für den Rückweg nach Quito.

Falls jemand in der Nähe ist, Bescheid sagen :)

Gruß
0

Tags: