Thema: Kosten Thailand  (Gelesen 4756 mal)

lookinforjonny.de

« am: 12. Juli 2011, 12:34 »
Hey Leutz,

hab gerade die erste Etappe abgeschlossen, 1 Monat Thailand!

Für die, die es interessiert, ich habe detailliert bis zum letzten Penny, jegliche Reisekosten, Unterkünfte (inkl. Fotos), Mahlzeiten (inkl. Fotos), Telefon und Internetkosten, Fun-Kosten inkl. Tauchkurs und alles weitere festgehalten und

hier -> http://lookinforjonny.com/?page_id=2033

beschrieben.

Beste Grüße
Dennis
4

Jens

« Antwort #1 am: 12. Juli 2011, 12:45 »
Hallo Johnny,

mit deiner liste kann ich nicht so viel anfangen. Naja, das Essen und Unterkünfte sind Werte, die ich nachvollziehen kann, aber bei den anderen ist es sehr undurchschaubar.
Danke aber für die Aufstellung.
0

weltentdecker

« Antwort #2 am: 12. Juli 2011, 13:15 »
Super, vielen Dank für die detaillierten Infos!

@Jens, was kannst du denn nicht nachvollziehen? Ist doch alles genau aufgeführt, was wieviel gekostet hat?  ???
0

Jens

« Antwort #3 am: 12. Juli 2011, 13:32 »
Meine da die Rubrik FUN und Sonstiges, was da beinhaltet ist.
0

weltentdecker

« Antwort #4 am: 12. Juli 2011, 13:36 »
ganz runterscrollen  :)

Zitat
In den 506,- € Fun sind Alkohol, mehrere Besuche im Fitnesstudio (je 4,- €), Thaiboxunterricht (je 7,- €) und Partyeintritt (Half Moon 12,- €) inbegriffen, sowie je 1x Unterwasserscooter (41,- €), Schnorchelausrüstung und ein Thaiboxkampf (12,- €). Und natürlich der Tauchkurs (320,- €, die Unterkunft herausgerechnet und bei Unterkünften hinzugerechnet).

Kommunikation beinhaltet alle Handy- und Internetsimkarten, sowie Internetcafebesuche.

Touren beinhalten die Motorbike Mietkosten eine Bootstour und der Eintritt zu Koh Nangyuan. Ein Roller kostet 3,50 € für 24 Stunden.

1

Bella

« Antwort #5 am: 12. Juli 2011, 13:47 »
Hey, danke für die sehr interessante Auflistung. Vor allem die Fotos und Unterkunftsbewertungen fand ich gut! Also danke für die Mühe  :)
0

Jens

« Antwort #6 am: 12. Juli 2011, 13:56 »
ganz runterscrollen  :)

Zitat
In den 506,- € Fun sind Alkohol, mehrere Besuche im Fitnesstudio (je 4,- €), Thaiboxunterricht (je 7,- €) und Partyeintritt (Half Moon 12,- €) inbegriffen, sowie je 1x Unterwasserscooter (41,- €), Schnorchelausrüstung und ein Thaiboxkampf (12,- €). Und natürlich der Tauchkurs (320,- €, die Unterkunft herausgerechnet und bei Unterkünften hinzugerechnet).

Kommunikation beinhaltet alle Handy- und Internetsimkarten, sowie Internetcafebesuche.

Touren beinhalten die Motorbike Mietkosten eine Bootstour und der Eintritt zu Koh Nangyuan. Ein Roller kostet 3,50 € für 24 Stunden.



Ups....das hab ich über sehen...... naja kann passieren im Büro! Sorry nehme alles zurück  :)
0

lookinforjonny.de

« Antwort #7 am: 12. Juli 2011, 19:18 »
Die genaue Anzahl Biere hab ich jetzt mal nicht auflisten wollen  ;D
2

Jens

« Antwort #8 am: 12. Juli 2011, 20:55 »
Die genaue Anzahl Biere hab ich jetzt mal nicht auflisten wollen  ;D
;D ;D Schade  ::) ::) ::) Aber der Rest ist schon sehr gut!! Wenn ich nur gleich richtig lesen hätte können....  :'(
0

VioMar

« Antwort #9 am: 15. Juli 2011, 08:18 »
*supergeil*

Vielen Dank für diesen ausführlichen Bericht und die vielen darin enthaltenen Hinweise!
0

Raisa85

« Antwort #10 am: 16. Juli 2011, 07:13 »
Hey, super gemacht! Danke !!
0

lookinforjonny.de

« Antwort #11 am: 04. Januar 2014, 17:42 »
Hallo Freunde, den Link, den ich hier vor über 2 Jahren gepostet habe, habe ich heute offline genommen und meine Kostenübersichten komplett überarbeitet.

Ihr findet nun eine neue, übersichtlichere Version aller Kosten, die für Backpacking in Thailand anfallen + nützlicher Tipps unter diesem neuen Link. Ich hoffe das hilft euch weiter ;)

http://lookinforjonny.com/?p=7361

Beste Grüße
Lookinforjonny.com
1

trimless

« Antwort #12 am: 15. Januar 2014, 15:30 »
ich bin nun seit uber 2 monten in sudthailand und habe pro Monat ca 600 Euro ausgegeben
Meine Unterkunfte hatten alle einen gewissen Stanard, waren somit nicht die gunstigsten.
Die Billigste 240 und die teuerste 1250. Meistens jedoch 500 Bath
Ich bin mit KIleinkind unterwegs, so dass ich z B. Essen etwas mehr zu zahlen habe.
Wir sind von Pukhet 2 Tage, nach Kao Lak, nach Koh Phayam wieder runter nach Krabi, Koh
Lanta, Koh Mook, Koh Kradan, Pukhet, Koh Phayam wieder, Ranong und jetzt Koh Samui.
Aufgezahlt hab ich nur die Orte, an denen ich auch geschlafen habe.
ich werde noch einen Monat bleiben...und mich von Insel zu Insel nach Bangkok hocharbeiten...
1

lookinforjonny.de

« Antwort #13 am: 28. Januar 2014, 17:10 »
Wow und das mit Kind im Gepäck, sehr cool, Respekt!
0

Reise_Liebe

« Antwort #14 am: 17. Februar 2016, 16:52 »
Klasse Bilder übrigens. Die Kosten finde ich zum Beispiel sogar ein bisschen hoch berechnet. 30 Euro pro Tag? Es gibt viele günstige, lokale Anbieter von Apartments. Die kosten 300 Euro pro Monat. Du kommst locker mit 20 Euro pro Tag um die Runden. Und das in einer Weltstadt wie Bangkok. Jedoch musst du sehr viel Glück haben, dass einen niemand abzockt.
0