Thema: Wiedereinreise USA nach 9-monatigen working holiday Aufenthalt in Kanada  (Gelesen 1061 mal)

canadawhv

Hallo zusammen,

ich möchte über Australien und Neuseeland nach Los Angeles fliegen und dort in die USA einreisen. Danach gehts mit dem Bus ca. 1 Woche später über die Grenze nach Kanada. Dort 9 Monate Aufenthalt mit dem working holiday Visum. Zum Abflug nach Deutschland mit dem Bus von Montreal nach New York. Die Flugroute ohne Abflugsort in Kanada war um einige hundert Euro billiger.

Jetzt habe ich gelesen, dass es Probleme bei der Wiedereinreise in die USA geben kann (90 Tagesfrist). Ich hätte jedoch ein Rückflugticket von New York nach Deutschland und wollte mich maximal noch 5 Tage in den USA aufhalten.

Hat jemand Erfahrungen damit?
0

karoshi

Da wirst Du Dir ein B2 Touristenvisum für die USA besorgen müssen. Und zwar auch schon für die erste Einreise nach LA.
0

MiCo

Hallo canadawhv,

wir haben eine ganz ähnliche Route vor wie Du und sind genau auf das Problem mit der Einreise in LA gestoßen.
Im Endeffekt mussten wir ein B2-Visum einholen. Hier kannst Du das nachlesen: http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=4479.0.

Achtung bei Anrufen auf der Hotline zur Terminvereinbarung. Wir haben fast ein Drittel der Kosten für das Visum nochmals in diese blöde Telefonnummer gesteckt.

Wann planst Du denn aktuell in Kanada zu sein?

Viel Erfolg,
MiCo
0

Tags: usa einreise