Thema: Meine nächsten Semesterferien ...  (Gelesen 946 mal)

illusion

« am: 02. Juli 2011, 17:11 »
Hallo zusammen,

2012 möchte ich mir mal die Zeit nehmen eine kleinere Weltreise unternehmen und einige Städte besuchen. Im Mittelpunkt soll dabei der kulturelle Aspekt der verschiedenen Städte stehen. Ich habe etwa 8 Wochen Zeit und auf dem Wunschzettel stehen die wohl üblichen Verdächtigen: Dubai, Bangkok, Singapur, Hong Kong, Tokyo, New York, Barcelona, London, Paris. Mein Budget liegt etwa bei 7500-8000€ für 5-6 dieser Städte in insgesamt 8-10 Wochen. Mich würde interessieren, wie realisierbar ihr mein Vorhaben einschätzt und mit welchen Komplikationen bürokratischer Form ich rechnen muss. Für Tipps und Empfehlungen wäre ich euch sehr dankbar.

Mfg Mike
0

Ika

« Antwort #1 am: 02. Juli 2011, 17:58 »
Hi,

verstehe ich das richtig, dass du keine klassische Weltreise machen willst, sondern vielmehr dir die Städte und dann noch ein wenig die Umgebung drum herum ansehen willst?

Viele Grüße
Monika

illusion

« Antwort #2 am: 02. Juli 2011, 18:02 »
Jup, tust du.
0

Jens

« Antwort #3 am: 02. Juli 2011, 18:04 »
Ich denke, dass das Geld reichen wird und große Herausforderung sind da nicht dabei.
Also, los gehts!!
0

Ika

« Antwort #4 am: 02. Juli 2011, 18:31 »
Auch ich sehe dann eigentlich keine Hindernisse. Du schreibst, dass du nur 5 oder 6 der Städte machen willst. Hast du schon Präferenzen? Weißt du welche Reihenfolge du machen willst?

illusion

« Antwort #5 am: 02. Juli 2011, 18:38 »
Also gesetzt ist nur Singapur. Paris und Hong Kong sind relativ sicher, da ich dort Freunde habe und somit Kosten für Unterkunft wegfallen würden, wenn ich alleine reise. Prioriätenliste der restlichen Städte ist: New York, Dubai, Bangkok, Tokyo, Barcelona, London.

Die Reihenfolge würde sich dann aus den Kosten der Flüge ergeben, da kann man dann ein paar Euro sparen ;)
0

Flynn

« Antwort #6 am: 02. Juli 2011, 23:51 »
Hmm...also schau mal wie viel Budget dir die Flüge wegfressen. Städte sind ziemlich teuer und du hast mit London und Tokyo schon ziemliche "Batzen" drinne - viel teurere Städte findet du auf der Welt kaum.

Überschlag dein Budget lieber mal großzügig, denn du hast ja mindestens zwei Trans-Altantik-Flüge drinne wenn du nach New York fliegst. Würde es davon abhängig machen wie viel die Flüge kosten, denn in einer Stadt zu sein und sparen zu müssen ist echt ziemlich kacke und wesentlich schwieriger wen du das erste mal dort bist und nur so kurze Zeit.
0

illusion

« Antwort #7 am: 03. Juli 2011, 00:17 »
Ich wollte eigentlich nur einmal über den Atlantik ;)
Habe mal bisschen umgesehen und für Flüge Frankfurt-Dubai-Singapur-Tokyo-NewYork-London für 2200-2500€ zusammen. Von London gehts dann mitm Zug weiter nach Paris und dann nach Köln. Inklusive aller Zugfahrten bin ich bei 2800-3000€.
0

Tags: