Thema: Wie kommt man von Australien am günstigsten nach Mittelamerika?  (Gelesen 1048 mal)

Grundlos

Hallo Forum!

Ich bin schon nen Weile dabei, meine Weltreise zu planen. Es fehlt mir nur noch
eine Verbindung. Und zwar möchte ich gerne von Australien nach Mexiko gelangen,
je direkter desto besser. Das billigste was ich bis jetzt gefunden habe sind Flüge über Los
Angeles, die alle um die 700 800 Euro kosten. Über Südamerika habe ich bis jetzt nicht
vergleich bares gefunden.

Hat jemand von ech ne Idee, welche presigünstigeren Aternativen es noch so gibt. wie etwa Erfahrungen mit
Schiffen. Oder kennt ihr eventuell irgendwelche mir noch nicht bekannten Flughäfen in Asien oder
Ozeanien von denen man günstig rüber kommt.

Wäre sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könnt.

Viele Grüße,
Jörn
0

karoshi

« Antwort #1 am: 26. Januar 2008, 10:48 »
Hallo Jörn,

Du hast da relativ wenige Optionen.

Die günstigste Möglichkeit ist tatsächlich über Los Angeles. Wenn Du von dort aus nach Süden bzw. Südosten schaust, sind die nächsten Flughäfen, die Verbindungen nach Australien haben, Santiago de Chile und Buenos Aires. Verkehrstechnisch wäre Santiago günstiger, weil von da bessere Verbindungen nach Mexico bestehen. Aber die Strecke ist deutlich weiter als über LA, und wegen der geringen Konkurrenz auf der Südpazifikstrecke auch teurer.

Die Alternative 'Schiff' ist auf langen Strecken immer sehr viel teurer als ein Flug.

Das ist jetzt wahrscheinlich nicht die Antwort, die Du hören willst, aber ich fürchte, Du muss den Tatsachen ins Auge blicken.

LG, Karoshi
0

Tags: