Thema: Ticketkauf übers Internet  (Gelesen 1641 mal)

Knallgas

« am: 12. Juni 2011, 13:16 »
Hallo zusammen,

ist jetzt vielleicht eine dumme Frage, aber kann mir jemand sagen, wie sich der Flugticketkauf im Ausland über das Internet abwickelt?
Also wenn ich jetzt bei Swoodoo meinen gewünschten Flug buche, wie bezahle ich den? MUSS man das direkt über eine Online-Überweisung machen? Kann man vor Ort zahlen? Bar oder elektronisch? Oder ist alles möglich?


Danke im voraus!
0

santiago

« Antwort #1 am: 12. Juni 2011, 14:13 »
Wenn du ein Ticket im Internet kaufst, musst du auf die landeseigenen Zahlungsmethoden achten. In vielen Ländern der dritten Welt ist zum Bsp. der Tauschhandel noch immer sehr sehr geläufig.














Im Ernst: Wenn du im Internet ein Ticket kaufst, kannst du ja immer mit deiner Kreditkarte zahlen, egal wo du dich gerade befindest.
0

Stecki

« Antwort #2 am: 12. Juni 2011, 15:48 »
Äh, Swoodoo ist doch sowieso eine Deutsche Seite, da ändert sich doch nix wenn Du im Ausland bist. Aber Kreditkarte ist sicher ein Muss, damit kannst Du bei JEDER Plattform bezahlen.
0

Jens

« Antwort #3 am: 12. Juni 2011, 17:07 »
Wenn man es doch genau nimmt ist das WWW doch kein Ausland (auf einer deutschen Seite)!
Eine Kreditkarte wirst du zum Buchen brauchen, aber vielleicht bieten auch Reiseportale eine Einzugermächtigung von deinem deutschen Konto an! Das Ticket wirst du eh als E-Ticket per Mail bekommen und dem ist es doch egal, wo du es in der Welt runterlädts und/oder ausdruckst!  ;)
0

Knallgas

« Antwort #4 am: 13. Juni 2011, 15:36 »
Und was ist, wenn ich keine möglichkeit habe, dieses e-ticket zu drucken?
0

Bella

« Antwort #5 am: 13. Juni 2011, 15:40 »
In der Regel musst du das Ticket gar nicht drucken, sondern es reicht, wenn du mit deinem Pass am Schalter auftauchst. Das ist ja der Witz am e-Ticket: dass man es nicht mehr vergessen kann  ;)

Ich nehme trotzdem meistens einen Ausdruck mit, weil ich mich damit sicherer fühle, aber eigentlich ist es nicht nötig. Und selbst wenn, ein Internet-café mit einem Drucker ist doch bestimmt überall zu finden.
0

Jens

« Antwort #6 am: 13. Juni 2011, 16:19 »
Und was ist, wenn ich keine möglichkeit habe, dieses e-ticket zu drucken?

Dann gehtst du einfach in ein Internetcafe, in dem du was drucken kannst! Jeder Ausdruck kostet dann halt etwas, aber das wirst du verkraften können!  ;)
0

Stecki

« Antwort #7 am: 13. Juni 2011, 19:58 »
Und was ist, wenn ich keine möglichkeit habe, dieses e-ticket zu drucken?

Dann gehtst du einfach in ein Internetcafe, in dem du was drucken kannst! Jeder Ausdruck kostet dann halt etwas, aber das wirst du verkraften können!  ;)

Und denk dran, bei manchen Billigfliegern zahlst Du ohne den Ausdruck (Online-Check-In) ordentlich Kohle (Ryanair und Easy Jet glabe ich 10 Euro). Sobald Du online einchecks musst aber auch den Ausdruck bei Dir haben. Bei Linienflügen kannst Du kostenlos und ohne Ausdruck am Schalter einchecken.
0

Knallgas

« Antwort #8 am: 14. Juni 2011, 12:43 »
Und wie ist das mit der Sicherheit? Wenn man immerhin online Überweisungen tätigt und das irgendwo in einem Internetkaffee ist... ist das nicht riskant?
0

Stecki

« Antwort #9 am: 14. Juni 2011, 17:04 »
Und wie ist das mit der Sicherheit? Wenn man immerhin online Überweisungen tätigt und das irgendwo in einem Internetkaffee ist... ist das nicht riskant?

In meinen Augen nicht riskanter als daheim in einem W-Lan-Netz. Musst ja Deine Kreditkartennummer bzw. den CVC-Code nicht gleich jedem unter die Nase halten.
0

Litti

« Antwort #10 am: 14. Juni 2011, 18:11 »
Und wie ist das mit der Sicherheit? Wenn man immerhin online Überweisungen tätigt und das irgendwo in einem Internetkaffee ist... ist das nicht riskant?

In meinen Augen nicht riskanter als daheim in einem W-Lan-Netz

Das stimmt nicht. Zum einen kann bereits der Computer im Internetkaffee manipuliert sein, ebenso können im dortigen Netzwerk Daten abgefangen werden - beides Risiken die in privaten/geschützen W-Lans mit eigenem Computer weitaus geringer ausfallen.
0

alex

« Antwort #11 am: 14. Juni 2011, 18:23 »
0

Tags: